Der Trick heißt Clock Tuning

Um die Daten des Sensors, der Tasten und des Scrollrades möglichst schnell an den Spiele-PC zu schicken, hat Logitech die G900 mit Clock Tuning ausgestattet. So nennt der Hersteller die selbst entwickelte Kombination aus integriertem SoC, bewusst kurzen Signallaufwegen und Timing-Abstimmungen. Das steigert die Akkulaufzeit und ist der eigentliche Trick, durch den die G900 laut Logitech sogar eine geringere Latenz erreichen soll als kabelgebundene Mäuse.

  • Logitech G900 Chaos Spectrum (Foto: Martin Wolf/Golem.de)
  • Logitech G900 Chaos Spectrum (Foto: Martin Wolf/Golem.de)
  • Logitech G900 Chaos Spectrum (Foto: Martin Wolf/Golem.de)
  • Logitech G900 Chaos Spectrum (Foto: Martin Wolf/Golem.de)
  • Logitech G900 Chaos Spectrum (Foto: Martin Wolf/Golem.de)
  • Logitech G900 Chaos Spectrum (Foto: Martin Wolf/Golem.de)
  • Logitech G900 Chaos Spectrum (Foto: Martin Wolf/Golem.de)
  • Logitech G900 Chaos Spectrum (Foto: Martin Wolf/Golem.de)
  • Logitech G900 Chaos Spectrum (Foto: Martin Wolf/Golem.de)
  • Logitech Gaming Software mit der G900 (Screenshot: Marc Sauter/Golem.de)
  • Logitech Gaming Software mit der G900 (Screenshot: Marc Sauter/Golem.de)
  • Logitech Gaming Software mit der G900 (Screenshot: Marc Sauter/Golem.de)
  • Logitech Gaming Software mit der G900 (Screenshot: Marc Sauter/Golem.de)
  • Logitech Gaming Software mit der G900 (Screenshot: Marc Sauter/Golem.de)
  • Logitech Gaming Software mit der G900 (Screenshot: Marc Sauter/Golem.de)
  • Logitech Gaming Software mit der G900 (Screenshot: Marc Sauter/Golem.de)
  • Logitech Gaming Software mit der G900 (Screenshot: Marc Sauter/Golem.de)
  • Logitech Gaming Software mit der G900 (Screenshot: Marc Sauter/Golem.de)
  • Logitech Gaming Software mit der G900 (Screenshot: Marc Sauter/Golem.de)
Logitech G900 Chaos Spectrum (Foto: Martin Wolf/Golem.de)
Stellenmarkt
  1. Teamleiter IT-Service Desk (m/w/d)
    Hays AG, München
  2. Software Entwickler für Backend, Frontend oder Fullstack - Java / Angular (m/w/d)
    BITS GmbH, München
Detailsuche

Da im drahtlosen Zustand die 2,4-GHz-Funkverbindung eventuell durch Router-Signale eines g/n-Modells gestört werden könnte, hat Logitech an dieser Stelle optimiert und konnte laut eigener Aussage die Qualität deutlich über das Niveau von Konkurrenzprodukten bringen. Dergleichen ohne aufwendige Labormessungen zu überprüfen ist unmöglich, Aussetzer konnten wir im mehrtägigen Betrieb mit g/n-Netzwerk jedoch keine feststellen.

Der Druckpunkt der Haupt- und Daumentasten ist sauber und direkt, mit einem satten Klick schalten wir zudem zwischen frei drehendem und knackig gerastertem Scrollrad um. Generell eignet sich die G900 eher für Spieler mit Fingertip- und Claw-Grip sowie mittleren bis großen Händen, uns ist sie ein bisschen zu breit und zu lang. Ob als Low- oder High-Sense-Typ gespielt wird, macht praktisch keinen Unterschied, da der verwendete Pixart-PMW3366-Sensor zwischen 400 und 12.000 DPI eingestellt werden kann.

  • Logitech G900 Chaos Spectrum (Foto: Martin Wolf/Golem.de)
  • Logitech G900 Chaos Spectrum (Foto: Martin Wolf/Golem.de)
  • Logitech G900 Chaos Spectrum (Foto: Martin Wolf/Golem.de)
  • Logitech G900 Chaos Spectrum (Foto: Martin Wolf/Golem.de)
  • Logitech G900 Chaos Spectrum (Foto: Martin Wolf/Golem.de)
  • Logitech G900 Chaos Spectrum (Foto: Martin Wolf/Golem.de)
  • Logitech G900 Chaos Spectrum (Foto: Martin Wolf/Golem.de)
  • Logitech G900 Chaos Spectrum (Foto: Martin Wolf/Golem.de)
  • Logitech G900 Chaos Spectrum (Foto: Martin Wolf/Golem.de)
  • Logitech Gaming Software mit der G900 (Screenshot: Marc Sauter/Golem.de)
  • Logitech Gaming Software mit der G900 (Screenshot: Marc Sauter/Golem.de)
  • Logitech Gaming Software mit der G900 (Screenshot: Marc Sauter/Golem.de)
  • Logitech Gaming Software mit der G900 (Screenshot: Marc Sauter/Golem.de)
  • Logitech Gaming Software mit der G900 (Screenshot: Marc Sauter/Golem.de)
  • Logitech Gaming Software mit der G900 (Screenshot: Marc Sauter/Golem.de)
  • Logitech Gaming Software mit der G900 (Screenshot: Marc Sauter/Golem.de)
  • Logitech Gaming Software mit der G900 (Screenshot: Marc Sauter/Golem.de)
  • Logitech Gaming Software mit der G900 (Screenshot: Marc Sauter/Golem.de)
  • Logitech Gaming Software mit der G900 (Screenshot: Marc Sauter/Golem.de)
Logitech Gaming Software mit der G900 (Screenshot: Marc Sauter/Golem.de)

Alle Einstellungen erfolgen in Logitechs Gaming Software, von der uns der Hersteller für den Test eine Vorabversion zur Verfügung stellte. Die Optionen reichen von den Tastenzuweisungen, den DPI-Stufen und der Polling-Rate über Makros, die Art sowie die Farbe der Beleuchtung bis hin zu einer detaillierten Akkuanzeige und der obligatorischen Untergrundkalibrierung.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
 Logitech G900 im Test: Die erste Maus mit Wireless-KabelVerfügbarkeit und Fazit 
  1.  
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5.  


Donnerstag 17. Apr 2016

Hatte Jahrelang die G5 bis das Scrollrad nicht mehr mochte. Habe mich für die Roccat Kone...

jz23 05. Apr 2016

Die M705 hatte ich auch. Definitiv eine gute Maus, die Batterien hab ich in zwei Jahren...

Schattenwerk 04. Apr 2016

Dann darfste hier noch 2 Jahre warten ;)

SoniX 02. Apr 2016

Sicher doch. Wollte nur nachvollziehen wie das klappt. Ich brings nicht fertig. :)



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Ron Gilbert
Chefentwickler von Monkey Island sauer auf Community

"Die Leute sind gemein": Ron Gilbert, Chefentwickler von Return to Monkey Island, reagiert auf Kritik am Grafikstil des Adventures.

Ron Gilbert: Chefentwickler von Monkey Island sauer auf Community
Artikel
  1. Specter 1: Futuristisches S-Pedelec hat Vollcarbonrahmen und Doppelakku
    Specter 1
    Futuristisches S-Pedelec hat Vollcarbonrahmen und Doppelakku

    Das Specter 1 ist ein S-Pedelec, das bis zu 45 km/h fährt, aus einem Vollcarbonrahmen besteht und über einen 700-Watt-Motor verfügt.

  2. Ausfall des Verifone H5000: Handel verlangt Verhinderung künftiger Störungen
    Ausfall des Verifone H5000
    Handel verlangt Verhinderung künftiger Störungen

    Mehrere Tage konnte in vielen Geschäften weder mit Girokarte noch mit Kreditkarte bezahlt werden. Der Handel verlangt Konsequenzen rund um Verifone.

  3. CD Projekt Red: Ursachenforschung über Bugs in Cyberpunk 2077
    CD Projekt Red
    Ursachenforschung über Bugs in Cyberpunk 2077

    War ein Dienstleister schuld an den massiven Fehlern in Cyberpunk 2077? Darauf deutet ein umfangreicher, aber umstrittener Leak hin.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • LG UltraGear 27" WQHD 165 Hz 299€ • Switch OLED günstig wie nie: 333€ • MindStar (MSI Optix 27" WQHD 165 Hz 249€, MSI RX 6700 XT 499€) • Alternate (SSDs & RAM von Kingston) • Grafikkarten zu Toppreisen • PNY RTX 3080 12GB günstig wie nie: 929€ • Top-TVs bis 53% Rabatt [Werbung]
    •  /