Abo
  • Services:
Anzeige
Die G413 mit den speziellen Gamer-Tastaturkappen
Die G413 mit den speziellen Gamer-Tastaturkappen (Bild: Logitech)

Logitech G413: Minimalistisch-mechanische Tastatur für Spieler

Die G413 mit den speziellen Gamer-Tastaturkappen
Die G413 mit den speziellen Gamer-Tastaturkappen (Bild: Logitech)

Keine Zusatztasten, betont einfaches Design - aber die besonders für Spiele gedachten, schnellen Romer-G-Tasten: Logitech stellt ein neues Keyboard für Gamer vor. Der Preis liegt unter dem von ähnlichen Modellen des Herstellers.

Logitech bietet seine Romer-G-Tasten nun in einem betont einfach gehaltenen Keyboard für Computerspieler an. Das trägt die Modellbezeichnung G413 und ist mit einem schwarzen (rote Tastaturbeleuchtung) oder silbernen Gehäuse (weiße Tastaturbeleuchtung) aus einer Aluminium-Magnesium-Legierung ab sofort für rund 100 Euro erhältlich.

Anzeige

Bislang kommen die Romer-G-Tasten nur in teils deutlich teureren Keyboards zum Einsatz. Die Schalter werden laut Logitech bei einer Anschlagdistanz von nur 1,5 mm ausgelöst. Das sollen bis zu 25 Prozent weniger sein - und damit schneller als bei vergleichbaren Produkten von anderen Herstellern. Die geringe Auslösungskraft von 45 Gramm ergebe eine nahezu augenblickliche Reaktion, was unter anderem die Müdigkeit bei langen Sessions minimiere.

  • Tastatur G413 von Logitech (Bild: Logitech)
  • Tastatur G413 von Logitech (Bild: Logitech)
  • Tastatur G413 von Logitech (Bild: Logitech)
  • Tastatur G413 von Logitech (Bild: Logitech)
  • Tastatur G413 von Logitech (Bild: Logitech)
  • Tastatur G413 von Logitech (Bild: Logitech)
  • Tastatur G413 von Logitech (Bild: Logitech)
Tastatur G413 von Logitech (Bild: Logitech)

Logitech liefert bei der G413 zwölf zusätzliche Kappen für WASD und andere wichtige Tasten mit besonders kantiger Form aus, die auf Anhieb erfühlbar sein sollen. Der Austausch erfolgt mit einem mitgelieferten Tastenentferner. Spezielle Medientasten gibt es nicht, aber die Logitech-Gaming-Software erlaubt per Umschaltung den Zugriff auf Lautstärke und Ähnliches über die Funktionstasten.

Der USB-Anschluss unterstützt Passthrough mitsamt Stromversorgung und eine schnelle Datenverbindung für alle USB-Geräte. Die Tastatur ist 132 mm hoch, 445 mm breit und hat eine Tiefe von 34 mm. Das Gewicht liegt bei 1.105 Gramm, das Kabel hat eine Länge von 1,8 Meter.


eye home zur Startseite
Jakelandiar 20. Apr 2017

Frühestens im nächsten leben.

marcelpape 19. Apr 2017

Habe nur diese hier gefunden: https://www.amazon.de/dp/B00P1S5JRK allerdings eben sehr...

marcelpape 19. Apr 2017

Die MX 3.0 hat ein Kunststoffgehäuse und keine Beleuchtung, über die Qualität der...

peterbarker 19. Apr 2017

viel spaß :D https://mechanicalkeyboards.com/shop/index.php?l=product_list&c=1 http...

aLpenbog 19. Apr 2017

Nun ich bin leidenschaftlicher Spieler. Habe zwar in der Summe wohl am meisten Shooter...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Karl Dungs GmbH & Co. KG, Urbach bei Stuttgart
  2. ANSYS Germany GmbH, Otterfing (bei München)
  3. Daimler AG, Germersheim
  4. ckc ag, Region Braunschweig/Wolfsburg


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 1 Monat für 1€
  2. (u. a. Hacksaw Ridge, Lion, Snowden, Lone Survivor, London Has Fallen, Homefront)
  3. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Unternehmen

    1&1 Versatel bietet Gigabit für Frankfurt

  2. Microsoft

    Xbox One emuliert 13 Xbox-Klassiker

  3. DMT Bonding

    Telekom probiert 1 GBit/s ohne Glasfaser aus

  4. Telekom-Software

    Cisco kauft Broadsoft für knapp 2 Milliarden US-Dollar

  5. Pubg

    Die blaue Zone verursacht künftig viel mehr Schaden

  6. FSFE

    "War das Scheitern von Limux unsere Schuld?"

  7. Code-Audit

    Kaspersky wirbt mit Transparenzinitiative um Vertrauen

  8. iOS 11+1+2=23

    Apple-Taschenrechner versagt bei Kopfrechenaufgaben

  9. Purism Librem 13 im Test

    Freiheit hat ihren Preis

  10. Andy Rubin

    Drastischer Preisnachlass beim Essential Phone



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Essential Phone im Test: Das essenzielle Android-Smartphone hat ein Problem
Essential Phone im Test
Das essenzielle Android-Smartphone hat ein Problem
  1. Teardown Das Essential Phone ist praktisch nicht zu reparieren
  2. Smartphone Essential Phone kommt mit zwei Monaten Verspätung
  3. Andy Rubin Essential gewinnt 300 Millionen US-Dollar Investorengelder

Pixel 2 und Pixel 2 XL im Test: Google fehlt der Mut
Pixel 2 und Pixel 2 XL im Test
Google fehlt der Mut
  1. Pixel Visual Core Googles eigener ISP macht HDR+ schneller
  2. Smartphones Googles Pixel 2 ist in Deutschland besonders teuer
  3. Pixel 2 und Pixel 2 XL im Hands on Googles neue Smartphone-Oberklasse überzeugt

Krack-Angriff: Kein Grund zur Panik
Krack-Angriff
Kein Grund zur Panik
  1. Neue WLAN-Treiber Intel muss WLAN und AMT-Management gegen Krack patchen
  2. Ubiquiti Amplifi und Unifi Erster Consumer-WLAN-Router wird gegen Krack gepatcht
  3. Krack WPA2 ist kaputt, aber nicht gebrochen

  1. Re: Zu schnell eingegeben!?

    My1 | 03:43

  2. Re: Sind immer die selben Probleme

    Dino13 | 02:37

  3. Re: NSA rät ab => muss gut sein

    Apfelbrot | 01:50

  4. 4-2

    Stegorix | 01:47

  5. Re: Bonding von 8 Leitungen?

    Sharra | 01:33


  1. 18:46

  2. 17:54

  3. 17:38

  4. 16:38

  5. 16:28

  6. 15:53

  7. 15:38

  8. 15:23


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel