Logitech G305: Günstige Wireless-Maus mit langer Laufzeit für Gamer

Mit der G305 bringt Logitech eine günstige Maus mit Wireless-Verbindung und Hero-Sensor in den Handel. Sie richtet sich vorrangig an Spieler und soll eine sehr lange Akkulaufzeit mit hoher Präzision kombinieren.

Artikel veröffentlicht am ,
G305
G305 (Bild: Logitech)

Logitech hat die G305 veröffentlicht, eine drahtlose Maus, die sich primär - wenn auch nicht ausschließlich - an Spieler richtet. Die G305 ist nach der G603 die zweite Wireless-Maus, die den sogenannten Hero-Sensor verwendet. Das ist ein optimierter PMW-3366 von Pixart, der sehr wenig Energie benötigt und so eine hohe Akkulaufzeit ermöglicht. Die G305 kostet mit 60 Euro weniger als die G603 für 80 Euro.

Stellenmarkt
  1. Frontend Engineer (w/m/d) bei ARD Online
    SWR Südwestrundfunk Anstalt des öffentlichen Rechts, Mainz
  2. (Junior) IT Business Consultant Transportmanagementsysteme Übersee (Inbound) (m/w/d)
    Schwarz IT KG, Neckarsulm
Detailsuche

Optisch erinnert die neue Maus stark an die ältere G Pro Gaming: Sie weist vier programmierbare Tasten auf, der USB-Dongle für die Drahtlosverbindung wird in der 99 Gramm leichten G305 verstaut. Logitech verspricht eine Akkulaufzeit von 250 Stunden bei Nutzung einer regulären AA-Batterie. Im Gaming-Mode hat die G305 eine Latenz von 1 ms, im Ausdauerbetrieb mit 8 ms hält sie laut Hersteller neun Monate durch. Der Hero-Sensor arbeitet mit bis zu 12.000 dpi Abtastrate.

Lightspeed für Wireless

Die G305 nutzt die Lightspeed-Technik, so nennt Logitech die eigene proprietäre Übertragungstechnik. Sie wird auch bei der G903 und der G703 verwendet, diese beiden Mäuse unterstützen aber zusätzlich Logitech Powerplay (Test). Die Eingabegeräte werden hierbei über das Mauspad drahtlos mit Energie versorgt, haben aber dennoch einen Akku. Bei Razers Mamba Hyperflux fehlt dieser integrierte Energiespeicher, die Maus funktioniert ergo nur auf ihrer Matte.

Neben Mäusen mit Lightspeed hat Logitech noch eine entsprechende Tastatur im Angebot, die G613 mit mechanischen Romer-Switches. Der Hersteller gibt eine Laufzeit von 180 Stunden an, das nicht beleuchtete Keyboard kostet 150 Euro.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


ms (Golem.de) 21. Mai 2018

Unsere Meldung ist ein News, kein Test - logisch, dass Letzterer mehr Informationen enthält.

Sybok 20. Mai 2018

Das ist schon lange kein Thema mehr. USB beherrscht Pollraten von 1000Hz un damit Poll...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Amazon Shopper Panel
Amazon zahlt für Überwachung des Smartphone-Datenverkehrs

Wer seinen gesamten Smartphone-Datenverkehr über Amazons Server leitet, wird mit einem monatlichen Gutschein dafür bezahlt.

Amazon Shopper Panel: Amazon zahlt für Überwachung des Smartphone-Datenverkehrs
Artikel
  1. Vodafone und Telekom: LTE-Ausbau in Berliner Bahntunneln dauert weitere Jahre
    Vodafone und Telekom
    LTE-Ausbau in Berliner Bahntunneln dauert weitere Jahre

    Laut Senatsverwaltung kam der Ausbau der Base-Transceiver-Station-Hotels nicht wie geplant voran. Nicht nur die Kunden von Vodafone und Telekom haben das Nachsehen.

  2. Northrop Grumman: B21 Raider als erster digitaler Bomber vorgestellt
    Northrop Grumman
    B21 Raider als erster digitaler Bomber vorgestellt

    Northrop Grumman hat mit dem B-21 Raider eine neuen Tarnkappenbomber vorgestellt. Dabei kamen agile Softwareentwicklung und digitales Engineering zum Einsatz.

  3. Soziale Netzwerke: Liken bei Hasspostings kann strafbar sein
    Soziale Netzwerke
    Liken bei Hasspostings kann strafbar sein

    Facebook-Nutzer, die nicht davor zurückschrecken, diskriminierende oder beleidigende oder Postings zu liken, sollten sich das gut überlegen. Denn das Drücken des Gefällt-mir-Buttons kann hier erhebliche rechtliche Folgen haben.
    Von Harald Büring

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • PS5-Bundle vorbestellbar • SanDisk Extreme PRO 1TB 141,86€ • Amazon-Geräte bis -53% • Mindstar: Alphacool Eiswolf 2 AiO 360 199€, AMD-Ryzen-CPUs zu Bestpreisen • Alternate: WD_BLACK P10 2TB 76,89€ • Advent-Tagesdeals bei MediaMarkt/Saturn • Thrustmaster Ferrari GTE Wheel 87,60€ [Werbung]
    •  /