• IT-Karriere:
  • Services:

Logistiktram: Frankfurt liefert Pakete mit Straßenbahn aus

Schienengebundener Warentransport in der Großstadt: Die Verkehrsgesellschaft Frankfurt am Main will mit der Straßenbahn Pakete transportieren. Die Logistiktram soll den Lkw-Verkehr in der Innenstadt reduzieren. Die weitere Verteilung übernehmen Radkuriere.

Artikel veröffentlicht am ,
Straßenbahn in Frankfurt
Straßenbahn in Frankfurt (Bild: Matthew Black/CC-BY-SA 2.0)

Können mit der Straßenbahn auch Pakete ausgeliefert werden? Die Verkehrsgesellschaft Frankfurt am Main meint, das sei möglich und hat dies nun mit den Partnern House of Logistics & Mobility (HOLM), Hermes sowie der Frankfurt University of Applied Sciences und der IHK Frankfurt gezeigt. Damit die Auslieferung klappt, sind Mikrodepots und Fahrradanhänger notwendig, denn die Pakete sollen nach dem Abladen wie gehabt direkt zum Kunden transportiert werden. Noch handelt es sich aber um ein Pilotprojekt.

Stellenmarkt
  1. ALDI International Services GmbH & Co. oHG, Mülheim an der Ruhr
  2. freiheit.com technologies, Hamburg

"Wenn wir auf diese Weise dazu beitragen können, Frankfurts Straßen zu entlasten, haben wir gemeinsam einen wichtigen Schritt hin zu einer verbesserten Verkehrssituation in der Stadt getan", so Frankfurts Verkehrsdezernent Klaus Oesterling.

Die Pakete sollen den Fahrgästen den Platz nicht streitig machen, weshalb in der Pilotphase die Pakete nur in verkehrsarmen Zeiten transportiert werden - ohne Fahrgäste im Rahmen einer Sonderfahrt. Wichtig: Die Bahnen müssen nicht umgebaut werden. An den Tram-Haltestellen befinden sich sogenannte Mikrodepots, die gesichert sind und von Radkurieren geleert werden.

Die weitere Transportstrecke wird dann jeweils mit Fahrrädern realisiert, wobei hier nur kurze Strecken überbrückt werden. Die Idee war beim "Ideenwettbewerb Klimaschutz" im vergangenen Jahr der Stadt Frankfurt eingereicht und prämiert worden.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (u. a. Star Wars Battlefront 2 für 7,99€, A Way Out für 5,99€)
  2. (u. a. Abzu, The Witness, Subnautica)
  3. 17,99€

Malukai 19. Sep 2018

Nur sind diese Microdepots nun einmal Micro.... Wir reden hier von Frankfurt, das Depot...

OmranShilunte 19. Sep 2018

einerseits haast du viollkommen recht. andererseits wird ja für drignende transport...

Trockenobst 18. Sep 2018

Ich habe hier in der Großstadt an mehreren U-Bahnhaltestellen massenhaften Platz im...


Folgen Sie uns
       


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /