Logistik und Software: Amazon will 6.000 neue Jobs in Deutschland schaffen

Amazon ist durch die Pandemie stark gewachsen und braucht mehr Beschäftigte in Deutschland. Wie viele Jobs auf welche Bereiche entfallen, bleibt unklar.

Artikel veröffentlicht am ,
Reparatur eines Lagerroboters bei Amazon
Reparatur eines Lagerroboters bei Amazon (Bild: Amazon)

Amazon plant, bis Ende des Jahres mehr als 6.000 neue Stellen in Deutschland zu schaffen. Das gab die deutsche Tochter des US-Konzerns am 4. April 2022 bekannt. Damit würde bis Ende 2022 die Zahl von 36.000 Beschäftigten in Deutschland erreicht.

Stellenmarkt
  1. Systemadministrator/-in (m/w/d) im Sachgebiet Infrastruktur
    Landratsamt Schwarzwald-Baar-Kreis, Villingen-Schwenningen
  2. Projektmanager (m/w/d) im Zentrum für Künstliche Intelligenz, Medizininformatik und Datenwissenschaften
    Universitätsklinikum Knappschaftskrankenhaus Bochum, Bochum
Detailsuche

Während die große Mehrheit der Arbeitsplätze im Logistikbereich liegen dürfte, betont Amazon, dass man auch Mechatroniker, Account und Recruiting Manager sowie Softwareentwickler einstellen werde. Viele Stellen seien in Teilzeit möglich. Bis Ende 2022 sollen zudem voraussichtlich 300 Auszubildende und dual Studierende vor allem in technischen Berufsfeldern in der Logistik arbeiten. Angaben dazu, auf welche Bereiche die Stellenangebote entfallen, machte Amazon nicht. "Amazon schafft Stellen an über 100 Standorten, die sich in ganz Deutschland befinden. Die neuen Arbeitsplätze entstehen in allen Geschäftsbereichen. Wir bitten um Verständnis, dass wir die Zahl nicht nach Standorten oder Geschäftsbereichen aufschlüsseln", sagte eine Sprecherin Golem.de auf Anfrage.

Über die Hälfte der Beschäftigten ist laut Amazon schon seit mehr als fünf Jahren im Unternehmen. Der Logistik- und Technologiekonzern verfügt über 100 Standorte in Deutschland.

Amazon liegt genau beim künftigen Mindestlohn in Deutschland

Rocco Bräuniger, Country Manager von Amazon Deutschland, sagte: "Alle Kollegen verdienen bei Amazon ab 12 Euro aufwärts pro Stunde, und das wollen wir in diesem Jahr weiter auf 12,50 Euro und mehr erhöhen." In Deutschland gilt seit dem 1. Januar 2022 ein gesetzlicher Mindestlohn in Höhe von 9,82 Euro pro Stunde, der ab Oktober 2022 auf 12 Euro steigen wird.

Golem Karrierewelt
  1. CEH Certified Ethical Hacker v11: virtueller Fünf-Tage-Workshop
    05.-09.09.2022, Virtuell
  2. Entwicklung mit Unity auf der Microsoft HoloLens 2 Plattform: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    10./11.10.2022, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Amazon ist auch in Deutschland in der Pandemie stark gewachsen und hatte darum bereits angekündigt, ein neues Logistikzentrum in Kaiserslautern früher als geplant zu eröffnen. Es ist das dritte Logistikzentrum in Rheinland-Pfalz und soll in der Stadt rund 1.000 neue Arbeitsplätze schaffen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Manipulierte Ausweise  
CCC macht Videoident kaputt

Hinter dem Stopp von Videoident-Verfahren bei den Krankenkassen steckt ein Hack des Chaos Computer Clubs. Der Verein fordert weitere Konsequenzen.

Manipulierte Ausweise: CCC macht Videoident kaputt
Artikel
  1. Sicherheitssysteme: Tesla Model 3 erkennt Kinder-Dummy mehrfach nicht
    Sicherheitssysteme
    Tesla Model 3 erkennt Kinder-Dummy mehrfach nicht

    Tesla scheint keine Kinder auf der Fahrbahn zu erkennen. Dreimal wurde ein Dummy überfahren.

  2. Peripheriegeräte: Mechanische Tastatur hat integrierten 12,6-Zoll-Touchscreen
    Peripheriegeräte
    Mechanische Tastatur hat integrierten 12,6-Zoll-Touchscreen

    Die Ficihp K2 kann über USB-C als Tastatur und zusätzlicher Bildschirm genutzt werden - mit mechanischen Schaltern und USB-Hub.

  3. Datenschutz bei Whatsapp etc.: Was bei Messengerdiensten zu beachten ist
    Datenschutz bei Whatsapp etc.
    Was bei Messengerdiensten zu beachten ist

    Datenschutz für Sysadmins In einer zehnteiligen Serie behandelt Golem.de die wichtigsten Themen, die Sysadmins beim Datenschutz beachten müssen. Teil 1: Whatsapp & Co.
    Eine Anleitung von Friedhelm Greis

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Günstig wie nie: Samsung SSD 2TB Heatsink (PS5) 219,99€ • ebay Re-Store bis -50% gg. Neupreis • Grafikkarten zu Tiefpreisen (Gigabyte RTX 3080 12GB 859€) • MSI-Sale: Gaming-Laptops/PCs bis -30% • Sharkoon PC-Gehäuse -53% • Philips Hue -46% • Der beste Gaming-PC für 2.000€ [Werbung]
    •  /