Abo
  • Services:
Anzeige
Fliegen bald Transportflugzeuge unter Amazon-Flagge?
Fliegen bald Transportflugzeuge unter Amazon-Flagge? (Bild: Aero Icarus/Bildmontage: Golem.de/CC-BY-SA 2.0)

Logistik: Amazon will die komplette Lieferkette beherrschen

Fliegen bald Transportflugzeuge unter Amazon-Flagge?
Fliegen bald Transportflugzeuge unter Amazon-Flagge? (Bild: Aero Icarus/Bildmontage: Golem.de/CC-BY-SA 2.0)

Amazon könnte DHL und UPS Konkurrenz machen, wenn das Unternehmen eigene Lkws, Flugzeuge und Schiffe für den Warentransport einsetzt. Amazons Lieferanten sollen künftig per App die Amazon-Lastwagen direkt zum Abtransport bestellen können.

In den vergangenen Monaten gab es Gerüchte, dass Amazon ins Transportgeschäft einsteigen wolle. Bloomberg berichtet nun unter Berufung auf interne Dokumente Amazons, dass damit nicht nur Engpässe vor Weihnachten ausgeglichen werden sollten. Amazon wolle den Transport der Waren zum Kerngeschäft machen statt wie bisher Lieferdienste wie UPS, Fedex und DHL zu nutzen.

Anzeige

Amazon würde dann direkt vom Lieferantenlager aus die Waren zum Beispiel zum Hafen oder Flughafen transportieren, wo sie mit gecharterten Transportmitteln in Amazons Lager gebracht werden. Letztlich soll so die komplette Logistik in der Hand des Onlinehändlers liegen. Dieses Verfahren soll Kosten senken, vor allem wenn kleinere Lieferanten ihre Waren in ein gemeinsames Abhollager bringen.

Die Dokumente stammen aus dem Jahr 2013. Als Startdatum für die Amazon-Lieferkette (Global Supply Chain by Amazon) wird das Jahr 2016 genannt. Ob Amazon die Bestellungen bis zum Kunden bringen will, geht aus dem Bericht nicht hervor. Das Unternehmen experimentiert seit einigen Jahren mit dem Prime Air Programm mit Lieferdrohnen, doch regulatorische und technische Gründe hindern das Unternehmen bisher, diese Pläne umzusetzen.


eye home zur Startseite
blariog 10. Feb 2016

Die Verbindung zu TTIP habe ich auch nicht gesehen.

bofhl 10. Feb 2016

Ich habe die Erfahrung gemacht, je mehr man sich nicht an die Vorgaben von so "Firmen...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. T-Systems International GmbH, verschiedene Standorte
  2. T-Systems International GmbH, Berlin, Bonn
  3. Brabbler Secure Message and Data Exchange Aktiengesellschaft, München
  4. über Mentis International Human Resources GmbH, Nordbayern


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 109,99€/119,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. 4,99€
  3. 389,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Service

    Telekom verspricht kürzeres Warten auf Techniker

  2. BVG

    Fast alle U-Bahnhöfe mit offenem WLAN

  3. Android-Apps

    Rechtemissbrauch ermöglicht unsichtbare Tastaturmitschnitte

  4. Electro Fluidic Technology

    Schnelles E-Paper-Display für Video-Anwendungen

  5. Heiko Maas

    "Kein Wunder, dass Facebook seine Vorgaben geheim hält"

  6. Virtual Reality

    Oculus Rift unterstützt offiziell Roomscale-VR

  7. FTP-Client

    Filezilla bekommt ein Master Password

  8. Künstliche Intelligenz

    Apple arbeitet offenbar an eigenem AI-Prozessor

  9. Die Woche im Video

    Verbogen, abgehoben und tiefergelegt

  10. ZTE

    Chinas großes 5G-Testprojekt läuft weiter



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Blackberry Keyone im Test: Tolles Tastatur-Smartphone hat zu kurze Akkulaufzeit
Blackberry Keyone im Test
Tolles Tastatur-Smartphone hat zu kurze Akkulaufzeit
  1. Blackberry Keyone kommt Mitte Mai
  2. Keyone Blackberrys neues Tastatur-Smartphone kommt später

The Surge im Test: Frust und Feiern in der Zukunft
The Surge im Test
Frust und Feiern in der Zukunft
  1. Computerspiele und Psyche Wie Computerspieler zu Süchtigen erklärt werden sollen
  2. Wirtschaftssimulation Pizza Connection 3 wird gebacken
  3. Mobile-Games-Auslese Untote Rundfahrt und mobiles Seemannsgarn

Vernetzte Hörgeräte und Hearables: Ich filter mir die Welt widdewiddewie sie mir gefällt
Vernetzte Hörgeräte und Hearables
Ich filter mir die Welt widdewiddewie sie mir gefällt
  1. Polar Fitnesstracker A370 mit Tiefschlaf- und Pulsmessung
  2. The Dash Pro Bragis Drahtlos-Ohrstöpsel können jetzt auch übersetzen
  3. Beddit Apple kauft Schlaf-Tracker-Hersteller

  1. Re: Für was verwendet man den noch im Jahr 2017?

    GaliMali | 03:52

  2. Re: Siri und diktieren

    Proctrap | 02:15

  3. Re: Habe nach meinen Umzug knapp ein halbes Jahr...

    Trockenobst | 00:58

  4. Re: Warum?

    NeoXolver | 00:48

  5. Re: Mittelmäßig nützlich, ersetzt kein LTE

    GnomeEu | 00:40


  1. 12:31

  2. 12:15

  3. 11:33

  4. 10:35

  5. 12:54

  6. 12:41

  7. 11:44

  8. 11:10


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel