Abo
  • Services:
Anzeige
Der Dienst Persona.org wird am 30. November abgestellt.
Der Dienst Persona.org wird am 30. November abgestellt. (Bild: Persona.org)

Login-Dienst: Mozilla wird Persona.org abschalten

Der Dienst Persona.org wird am 30. November abgestellt.
Der Dienst Persona.org wird am 30. November abgestellt. (Bild: Persona.org)

Der Login-Dienst Persona von Mozilla sollte das Anmelden im Web deutlich vereinfachen. Nach der Übergabe an eine freie Entwickler-Community wird der Dienst im Herbst aber komplett abgeschaltet. Ersatz dafür könnte von Mozilla selbst kommen.

Mit dem Dienst Persona, der auch als BrowserID bezeichnet wird, wollte Mozilla das Anmelden der Nutzer bei verschiedenen Webdiensten radikal vereinfachen. Doch schon nach eineinhalb Jahren zog sich das Unternehmen 2014 aus der Weiterentwicklung zurück und übergab das Projekt weitgehend der Community. Ende November dieses Jahres wird der noch von Mozilla betriebene Dienst, Persona.org, jedoch eingestellt.

Anzeige

In einer Mitteilung begründet Mozilla die Entscheidung damit, dass der Dienst nur eine geringe und zudem sinkende Anzahl an Nutzern habe. Die zum Betrieb notwendigen Ressourcen werden deshalb umverteilt. Bis zum offiziellen Ende am 30. November 2016 sollen allerdings weiterhin Sicherheitsfehler behoben werden. Neue Funktionen wird es aber nicht mehr geben.

Community soll Pflege nicht übernehmen

Zu dem genannten Stichtag werde Mozilla damit beginnen, sämtliche Dienste abzustellen, die auf Persona.org gehostet werden. Außerdem wolle das Unternehmen die Kontrolle über die Domain behalten und diese nicht an Dritte abgeben. Im Sinne des Datenschutzes sollen zudem sämtliche Daten von Nutzern zerstört werden. Diese sollen explizit nicht an Dritte veräußert werden.

Damit verhindert Mozilla aktiv die direkte Weiterpflege des bisherigen Dienstes durch eine unabhängige Community. Wegen des großen und komplexen Codes rät Mozilla aber auch davon ab, den Dienst eigenständig zu hosten. Betreiber, die Persona genutzt haben, müssen nun eine neue Lösung implementieren. Hilfestellungen finden sich im Mozilla-Wiki.

Dafür gebe es viele bestehende Lösungen. Mozilla plane außerdem, die Firefox-Accounts noch in diesem Jahr auch zur Authentifizierung für Webseiten und Anwendungen anzubieten.


eye home zur Startseite
JouMxyzptlk 13. Jan 2016

Frickelfox soll wieder zu Firefox werden. Thunderbird sauber weiterpflegen. Lightning...

Lasse Bierstrom 13. Jan 2016

Ist für Männer aber auch viel leichter! Grünes Licht, ich muss... Einzigste...

GaliMali 12. Jan 2016

Das finde ich auch traurig. Wobei man sich aber helfen kann. Die Konten kann man einfach...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. DRÄXLMAIER Group, Vilsbiburg bei Landshut
  2. Power Service GmbH, Köln
  3. Faubel & Co. Nachf. GmbH, Melsungen
  4. Landeshauptstadt München, München


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 5,94€ FSK 18
  2. (u. a. Space Jam 11,97€, Ex Machina 9,97€, Game of Thrones 3. Staffel 24,97€)
  3. (u. a. 10€ Rabatt auf Game of Thrones, reduzierte Box-Sets und 2 Serien-Staffeln auf Blu-ray für...

Folgen Sie uns
       


  1. Playstation VR

    Sonys VR-System verkauft sich über 900.000 Mal

  2. Xperia XA1 und XA1 Ultra

    Sony präsentiert zwei Android-Smartphones ab 300 Euro

  3. Sony Xperia XZ Premium

    Smartphone mit 4K-Display nimmt 960 Bilder/s auf

  4. Lenovo Miix 320

    Günstiges Windows-Detachable mit LTE-Modem

  5. Alcatel A5 LED im Hands on

    Wenn die Smartphone-Rückseite wild blinkt

  6. Yoga 520 und 720

    USB-C und Kaby Lake für Lenovos Falt-Notebooks

  7. Lenovo-Tab-4-Serie

    Lenovos neue Android-Tablets kosten ab 180 Euro

  8. Senkrechtstarter

    Solardrohne fliegt wie ein Harrier

  9. Genovation

    Elektrische Corvette bricht Rekord

  10. Entschärfung

    China kommt Deutschland bei Elektroauto-Quote entgegen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Bundesnetzagentur: Puppenverbot gefährdet das Smart Home und Bastler
Bundesnetzagentur
Puppenverbot gefährdet das Smart Home und Bastler
  1. My Friend Cayla Eltern müssen Puppen ihrer Kinder zerstören
  2. Matoi Imagno Wenn die Holzklötzchen zu dir sprechen
  3. Smart Gurlz Programmieren lernen mit Puppen

Galaxy-A-Serie vs. P8 Lite (2017): Samsungs und Huaweis Kampf um die Mittelklasse
Galaxy-A-Serie vs. P8 Lite (2017)
Samsungs und Huaweis Kampf um die Mittelklasse
  1. Wettbewerbsverstoß Google soll Tizen behindert haben
  2. Strafverfahren De-facto-Chef von Samsung wegen Korruption verhaftet
  3. Samsung Preisliches Niveau der QLED-Fernseher in der Nähe der OLEDs

Fire TV Stick 2 mit Alexa im Hands on: Amazons attraktiver Einstieg in die Streaming-Welt
Fire TV Stick 2 mit Alexa im Hands on
Amazons attraktiver Einstieg in die Streaming-Welt
  1. Fernsehstreaming Fire-TV-App von Waipu TV bietet alle Kanäle kostenlos
  2. Fire TV Amazon bringt Downloader-App wieder zurück
  3. Amazon Downloader-App aus dem Fire-TV-Store entfernt

  1. Re: "Beitragender"

    der_wahre_hannes | 10:09

  2. Re: Wozu?

    david_rieger | 10:06

  3. Re: Und das gefühlte 3475682354-te Gerät dieser Art

    Kleba | 10:05

  4. Re: eMMC != SSD

    as (Golem.de) | 10:04

  5. Re: ein mal ausprobieren und dann liegts in der ecke

    genussge | 10:04


  1. 09:30

  2. 08:45

  3. 08:45

  4. 08:10

  5. 08:00

  6. 08:00

  7. 08:00

  8. 07:52


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel