Abo
  • Services:
Anzeige
HTCs Europazentrale in Großbritannien
HTCs Europazentrale in Großbritannien (Bild: HTC)

LogMeIn Rescue: HTC will Support für Android-Smartphones verbessern

HTCs Europazentrale in Großbritannien
HTCs Europazentrale in Großbritannien (Bild: HTC)

HTC arbeitet künftig mit LogMeIn zusammen, um einen besseren Gerätesupport bieten zu können. Über eine vorinstallierte Android-Anwendung können HTC-Mitarbeiter dann auf das Smartphone zugreifen, um bei Problemen zu helfen.

LogMeIn hat eine Zusammenarbeit mit HTC bekanntgegeben. Der Smartphone-Hersteller wird eine LogMeIn-Anwendung künftig vorinstalliert mit den eigenen Mobiltelefonen ausliefern. Über die LogMeIn-Anwendung Rescue sollen HTCs Supportmitarbeiter dann Zugriff auf das Mobiltelefon erlangen, um Anwendern bei Problemen helfen zu können.

Anzeige

Die Kooperation zwischen HTC und LogMeIn gilt weltweit, so dass künftig auch Android-Smartphones von HTC in Deutschland mit dieser Zusatzanwendung auf den Markt kommen werden. Noch ist nicht bekannt, mit welchem HTC-Smartphone die Kooperation auf dem deutschen Markt startet. HTCs Callcenter werden dazu mit einer passenden Software versehen, um die LogMeIn-Anwendung nutzen zu können.

Die LogMeIn-Anwendung Rescue soll es dann HTC-Support-Mitarbeitern ermöglichen, Einstellungen am Smartphone vorzunehmen, eine Diagnose des Geräts durchzuführen oder ein Problem zu beseitigen. Gerätebesitzer müssen dafür aber mit dem Internet verbunden sein, damit die LogMeIn-Anwendung verwendet werden kann. Dadurch soll der Support besser als bisher bei Problemen helfen können.

Wenn ein Smartphone bei einem Netzbetreiber erworben wird, kann es sein, dass die LogMeIn-Software nicht vorinstalliert ist. Denn HTC will sie nur dann auf dem Gerät installieren, wenn der Netzbetreiber dem zustimmt. Falls die Zustimmung also fehlt, hat ein HTC-Smartphone die Supportsoftware nicht, wenn es bei einem Netzbetreiber gekauft wurde.

Mit der Zusammenarbeit mit LogMeIn will sich HTC von der Konkurrenz abheben und seinen Kunden eine Dienstleistung bieten, die es bei anderen Herstellern nicht unbedingt gibt.


eye home zur Startseite
thorben 20. Mär 2012

ich habe mir heute genau diese frage gestellt, ob es sowas gibt. meine mama kriegt die...

Affenkind 20. Mär 2012

So muss es sowieso ablaufen, Du musst bestimmt auch zustimmen, dass der Mitarbeiter für...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. ACTINEO GmbH, Köln
  2. YKK Stocko Fasteners GmbH, Wuppertal
  3. Landeshauptstadt München, München
  4. cab Produkttechnik GmbH & Co. KG, Karlsruhe


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 7,99€
  2. ab 47,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Netzneutralität

    Telekom darf Auflagen zu Stream On länger prüfen

  2. Spielebranche

    Kopf-an-Kopf-Rennen zwischen Pro und X erwartet

  3. Thunderobot ST-Plus im Praxistest

    Da gehe ich doch lieber wieder draußen spielen!

  4. Fahrdienst

    Alphabet investiert in Lyft

  5. Virtuelles Haustier

    Bandai kündigt "Classic Mini"-Version des Tamagotchi an

  6. News

    Facebook testet Abos für Nachrichten-Artikel

  7. Elon Musk

    Baut The Boring Company den Hyperloop?

  8. Mobilfunkausrüster

    Ericsson macht hohen Verlust

  9. Luminar

    Lightroom-Konkurrenz bringt sich in Stellung

  10. Kleinrechner

    Tim Cook verspricht Update für Mac Mini



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Passwortmanager im Vergleich: Das letzte Passwort, das du dir jemals merken musst
Passwortmanager im Vergleich
Das letzte Passwort, das du dir jemals merken musst
  1. 30.000 US-Dollar Schaden Admin wegen Sabotage nach Kündigung verurteilt
  2. Cyno Sure Prime Passwortcracker nehmen Troy Hunts Hashes auseinander
  3. Passwortmanager Lastpass ab sofort doppelt so teuer

APFS in High Sierra 10.13 im Test: Apple hat die MacOS-Dateisystem-Werkzeuge vergessen
APFS in High Sierra 10.13 im Test
Apple hat die MacOS-Dateisystem-Werkzeuge vergessen
  1. MacOS 10.13 Apple gibt High Sierra frei
  2. MacOS 10.13 High Sierra Wer eine SSD hat, muss auf APFS umstellen

Elex im Test: Schroffe Schale und postapokalyptischer Kern
Elex im Test
Schroffe Schale und postapokalyptischer Kern

  1. Wohl doch kein vollwertiges GT

    Ankerwerfer | 14:36

  2. Re: Man müsste mal den Elektrosmog messen, der...

    Andy Cirys | 14:34

  3. Guter Trend auf Golem

    peter.kleibert | 14:33

  4. Re: Darktable?

    Asser | 14:28

  5. Toll Überschrift, doch leider Fail... XBox X ist...

    Friedhelm | 14:26


  1. 14:37

  2. 12:50

  3. 12:22

  4. 11:46

  5. 11:01

  6. 10:28

  7. 10:06

  8. 09:43


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel