Abo
  • Services:
Anzeige
Die Linux Mint Debian Edition
Die Linux Mint Debian Edition (Bild: Linux Mint)

LMDE: Linux Mint wechselt zu Debian Stable neben Ubuntu

Die auf Debian basierende Variante von Linux Mint wechselt vom Testing- auf den Stable-Zweig. Die Distribution soll sich wie bereits mit Ubuntu LTS einfacher pflegen lassen, was mehr Zeit für Eigenentwicklungen lässt.

Anzeige

Mit einer sehr kurzen Anmerkung im Entwicklerblog weist das Linux-Mint-Team darauf hin, dass künftig Debian Stable statt wie bisher der Testing-Zweig für LMDE (Linux Mint Debian Edition) verwendet werden soll. Mit LMDE setzten die Entwickler bisher eine zu Rolling-Releases ähnliche Strategie mit Schnappschüssen um, da Updates kontinuierlich nachgereicht wurden.

Dieses Modell soll für LMDE 2 mit dem Codenamen Betsy so offenbar nicht weitergeführt werden. Als Basis wird dann Debian Stable dienen, welches etwa im Zweijahresrhythmus aktualisiert wird. Die Veröffentlichung ist für den November dieses Jahres geplant, dann soll auch die sogenannte Freeze-Phase von Debian 8 alias Jessie beginnen.

Erst im Mai gaben die Entwickler bekannt, für die Ubuntu-Basis nur noch die Long-Term-Support-Erscheinungen zu benutzen, die ebenfalls alle zwei Jahre veröffentlicht werden. Allerdings greift das Team damit auch auf die Anstrengungen von Canonical zurück und integriert die Hardware-Enablement-Stacks. Dadurch können Nutzer neue Kernel oder auch X-Server verwenden.

Debian Stable bietet nichts an, was damit vergleichbar wäre, jedoch investieren die Beteiligten viel Arbeit in Backports etwa von Gerätetreibern im Kernel. Für die Linux-Mint-Macher bedeuten diese Veränderungen an ihrer Basis vor allem einen verringerten Support-Aufwand, den sie selbst leisten müssen. Davon können Eigenentwicklungen wie die Desktop-Oberfläche Cinnamon profitieren, für die nun wesentlich mehr Ressourcen als bisher zur Verfügung stehen.

Ob Linux Mint Updates von Cinnamon und Ähnlichem auch für das neue LMDE bereitstellen oder dem sehr konservativen Vorbild Debians folgen wird, ist derzeit noch nicht bekannt.


eye home zur Startseite
Trollversteher 05. Jul 2016

:D

cpt.dirk 27. Jun 2015

Meiner Erfahrung nach wollen Durchschnitts-User lieber ein zuverlässiges System haben...

throgh 03. Sep 2014

Lass sie doch machen: Ubuntu ist doch kein schlechtes System! Gegen die...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. LEONI Bordnetz-Systeme GmbH, Kitzingen
  2. seneos GmbH, Köln
  3. Schwarz Zentrale Dienste KG, Neckarsulm
  4. InfraServ GmbH & Co. Gendorf KG, Burgkirchen a.d. Alz


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 299,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Netzneutralität

    Warum die Telekom mit Stream On noch scheitern könnte

  2. Polestar

    Volvo will seine Elektroautos nicht verkaufen

  3. Ivoxia NVX 200

    Tischtelefon für die Apple Watch 3

  4. Ultrabook

    Razer steckt vier Kerne in das Blade Stealth

  5. Flughafen

    Mercedes Benz räumt autonom Schnee

  6. Kündigungen

    Tesla soll Mitarbeiter zur Kostensenkung entlassen haben

  7. Datenbank

    Microsofts privater Bugtracker ist 2013 gehackt worden

  8. Windows 10

    Fall Creators Update wird von Microsoft offiziell verteilt

  9. Robert Bigelow

    Aufblasbare Raumstation um den Mond soll 2022 starten

  10. Axon M

    ZTE stellt Smartphone mit zwei klappbaren Displays vor



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Flettner-Rotoren: Wie Schiffe mit Stahlsegeln Treibstoff sparen
Flettner-Rotoren
Wie Schiffe mit Stahlsegeln Treibstoff sparen
  1. Hyperflight China plant superschnellen Vactrain
  2. Sea Bubbles Tragflächen-Elektroboote kommen nach Paris
  3. Honolulu Strafe für Handynutzung auf der Straße

Cybercrime: Neun Jahre Jagd auf Bayrob
Cybercrime
Neun Jahre Jagd auf Bayrob
  1. Antivirus Symantec will keine Code-Reviews durch Regierungen mehr
  2. Verschlüsselung Google schmeißt Symantec aus Chrome raus
  3. Übernahme Digicert kauft Zertifikatssparte von Symantec

Passwortmanager im Vergleich: Das letzte Passwort, das du dir jemals merken musst
Passwortmanager im Vergleich
Das letzte Passwort, das du dir jemals merken musst
  1. 30.000 US-Dollar Schaden Admin wegen Sabotage nach Kündigung verurteilt
  2. Cyno Sure Prime Passwortcracker nehmen Troy Hunts Hashes auseinander
  3. Passwortmanager Lastpass ab sofort doppelt so teuer

  1. Re: Update-Politik

    david_rieger | 09:33

  2. Warum ein Reihenvierzylinder?

    rubberduck09 | 09:32

  3. Re: VPN, VPN, VPN

    Silent_GSG9 | 09:32

  4. Großhandelstarif 7,70?

    picaschaf | 09:31

  5. Re: Warum bitte 600PS

    FrankGallagher | 09:30


  1. 09:01

  2. 08:36

  3. 07:59

  4. 07:46

  5. 07:34

  6. 07:23

  7. 21:08

  8. 19:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel