Abo
  • Services:
Anzeige
Ein JIT-Compiler für GCC
Ein JIT-Compiler für GCC (Bild: GCC)

LLVM-Konkurrenz: GCC bekommt JIT-Compiler

Ein JIT-Compiler für GCC
Ein JIT-Compiler für GCC (Bild: GCC)

Die GNU Compiler Collection (GCC) enthält nun Funktionen zur Just-in-Time-Kompilierung. Damit tritt GCC wieder stärker in Konkurrenz zu LLVM, der Code ist aber noch nicht bereit für den Einsatz.

Anzeige

Das Projekt, ein JIT-Compiler-API für die GNU Compiler Collection (GCC) zu erstellen, ist offiziell im Hauptentwicklungszweig von GCC eingepflegt worden. Vor über einem Jahr war es von dem Red-Hat-Mitarbeiter David Malcolm gestartet worden. Die Bibliothek soll sich dynamisch in Bytecode-Interpreter linken lassen oder in ähnliche Programme, die Maschinencode zur Laufzeit erstellen wollen.

Damit rückt GCC dem Funktionsumfang des zweiten großen freien Compilerprojektes, LLVM, wieder etwas näher. Letzteres bietet eine solche Möglichkeit seit Jahren, die unter anderem auch den Code noch weiter optimieren kann. Eingesetzt wird dies von vielen verschiedenen Programmen wie zum Beispiel in dem neuen Javascript-Backend von Webkit oder bei dem von Dropbox initiierten Pyston, einer Implementierung von Python 2.7.

Aufbauend auf einer selbsterstellten Sprachanbindung an Python demonstrierte Malcolm die Funktionen von GCC-Jit auf der diesjährigen GNU Tools Cauldron Konferenz. Mit Coconut steht ein experimenteller Compiler bereit, der CPython-Bytcode über eine Zwischenschicht in Maschinencode umwandelt. Genutzt werden könnte diese Technik aber natürlich auch für andere Sprachen, und Malcolm ruft dazu auf, sich entsprechend an den Arbeiten zu beteiligen.

Einen kurzen Überblick über die Funktionsweise der Jit-Bibliothek von GCC bietet das Projekt-Wiki sowie die Onlinedokumentation von Malcolm selbst. Noch wird der Code offiziell als Alpha bezeichnet, und es wird auf mögliche Änderungen des API hingewiesen. Mit der Aufnahme in den Hauptzweig ist aber davon auszugehen, dass der Code mit der kommenden Version 5 der Compilersammlung im nächsten Jahr erscheinen wird.

Der Quellcode steht via Svn zum Download bereit, Git-Spiegelserver gibt es ebenfalls.


eye home zur Startseite
pica 14. Nov 2014

im Wiki hatte ich die GPL v2 auch erwähnt. Aber es gehört ein lincense file dazu. Gruß, pica



Anzeige

Stellenmarkt
  1. cab Produkttechnik GmbH & Co. KG, Karlsruhe
  2. Basler AG, Ahrensburg
  3. HIT Hanseatische Inkasso-Treuhand GmbH, Hamburg
  4. MBtech Group GmbH & Co. KGaA, Stuttgart


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Far Cry Primal Digital Apex Edition 22,99€, Total War: WARHAMMER 16,99€ und Total War...
  2. 259€ + 5,99€ Versand

Folgen Sie uns
       


  1. Fahrdienst

    London stoppt Uber, Protest wächst

  2. Facebook

    Mark Zuckerberg lenkt im Streit mit Investoren ein

  3. Merged-Reality-Headset

    Intel stellt Project Alloy ein

  4. Teardown

    Glasrückseite des iPhone 8 kann zum Problem werden

  5. E-Mail

    Adobe veröffentlicht versehentlich privaten PGP-Key im Blog

  6. Die Woche im Video

    Schwachstellen, wohin man schaut

  7. UAV

    Matternet startet Drohnenlieferdienst in der Schweiz

  8. Joint Venture

    Microsoft und Facebook verlegen Seekabel mit 160 Terabit/s

  9. Remote Forensics

    BKA kann eigenen Staatstrojaner nicht einsetzen

  10. Datenbank

    Börsengang von MongoDB soll 100 Millionen US-Dollar bringen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Anki Cozmo im Test: Katze gegen Roboter
Anki Cozmo im Test
Katze gegen Roboter
  1. Die Woche im Video Apple, Autos und ein grinsender Affe
  2. Anki Cozmo ausprobiert Niedlicher Programmieren lernen und spielen

Edge Computing: Randerscheinung mit zentraler Bedeutung
Edge Computing
Randerscheinung mit zentraler Bedeutung
  1. Software AG Cumulocity IoT bringt das Internet der Dinge für Einsteiger
  2. DDoS 30.000 Telnet-Zugänge für IoT-Geräte veröffentlicht
  3. Deutsche Telekom Narrowband-IoT-Servicepakete ab 200 Euro

Kein App Store mehr: iOS-Nutzer sollten das neue iTunes nicht installieren
Kein App Store mehr
iOS-Nutzer sollten das neue iTunes nicht installieren
  1. Apple iOS 11 Wer WLAN und Bluetooth abschaltet, benutzt es weiter
  2. Drei Netzanbieter warnt vor Upgrade auf iOS 11
  3. Betriebssystem Apple veröffentlicht Goldmaster für iOS, tvOS und WatchOS

  1. Re: K(n)ackpunkt Tastaturlayout

    Tuxgamer12 | 09:07

  2. Re: Der starke Kleber

    unbuntu | 09:01

  3. Re: Das stimmt imho so nicht, ...

    Der Held vom... | 08:56

  4. Re: Es ist erstaunlich, dass...

    thomas.pi | 08:24

  5. Naiv

    Pldoom | 05:17


  1. 15:37

  2. 15:08

  3. 14:28

  4. 13:28

  5. 11:03

  6. 09:03

  7. 17:43

  8. 17:25


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel