Livewire One: Erste Details zu Harleys neuem Elektromotorrad

Im Mai hat Harley-Davidson eine eigene Elektromarke vorgestellt. Deren erstes Elektromotorrad soll bald kommen.

Artikel veröffentlicht am ,
Elektromotorrad von Livewire (Symbolbild)
Elektromotorrad von Livewire (Symbolbild) (Bild: Livewire)

Nach Model 1 und Serial 1 kommt jetzt Livewire One: Livewire, die Elektromarke von Harley-Davidson, will in Kürze ein neues Motorrad vorstellen. Vorab sind einige Details bekanntgeworden.

Stellenmarkt
  1. Mitarbeiter IT-Koordination (m/w/d)
    PTK Bayern, München
  2. UX/UI Designer (m/w/d)
    Brückner Maschinenbau GmbH & Co. KG, Siegsdorf
Detailsuche

Die Livewire One wird einen 75 Kilowatt starken Antrieb haben. Zum Vergleich: Die erste Elektro-Harley hat 79 kW.

Name und Leistung gingen aus den Anträgen auf eine Fahrzeug-Identifizierungsnummer (FIN) hervor, die Livewire bei der US-Verkehrssicherheitsbehörde National Highway Traffic Safety Administration (NHTSA) eingereicht habe, berichtet das kanadische Zweirad-Nachrichtenangebot Motorcycle.com.

2019 kam die erste elektrische Harley auf den Markt

Harley-Davidson hatte 2014 den ersten elektrischen Prototyp vorgestellt. 2019 kam das Motorrad als Harley-Davidson Livewire.

Golem Karrierewelt
  1. Cinema 4D Grundlagen: virtueller Drei-Tage-Workshop
    04.-06.07.2022, Virtuell
  2. Advanced Python – Fortgeschrittene Programmierthemen: virtueller Drei-Tage-Workshop
    23.-25.01.2023, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Im vergangenen Monat hatte Harley-Davidson angekündigt, die Elektromotorräder in ein eigenes Unternehmen mit dem Namen Livewire ausgegliedert. Der US-Traditionshersteller scheint es ernst zu meinen mit der Elektromobilität: Im Oktober vergangenen Jahres hat er zudem mit der Serial 1 Cycle Company ein Unternehmen für Elektrofahrräder gegründet. Dessen erstes Modell heißt Serial 1.

Livewire One soll laut der FIN-Anmeldung ein 2021er-Modell werden. Motorcycle.com geht davon aus, dass das Elektro-Motorrad am 8. Juli 2021 offiziell vorgestellt wird.

Auch interessant:

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
US-Streaming
Abonnenten immer unzufriedener mit Netflix

Wenn Netflix-Abonnenten das Abo kündigen, wird vor allem der hohe Preis sowie ein schlechtes Preis-Leistungs-Verhältnis als Grund dafür genannt.

US-Streaming: Abonnenten immer unzufriedener mit Netflix
Artikel
  1. Elektro-SUV: Drako Dragon soll Teslas Model X Plaid deutlich übertreffen
    Elektro-SUV
    Drako Dragon soll Teslas Model X Plaid deutlich übertreffen

    Das Elektroauto Drako Dragon soll mit seinen vier Motoren eine Leistung von 1.470 kW entwickeln und 320 km/h Spitze fahren.

  2. Evari 856: Minimalistisches E-Bike mit Monocoque-Rahmen und Titan
    Evari 856
    Minimalistisches E-Bike mit Monocoque-Rahmen und Titan

    Evari 856 heißt das E-Bike, das mit einem Monocoque-Rahmen aus Carbon ausgestattet ist. Dadurch soll es besonders leicht und stabil sein.

  3. Machine Learning: Die eigene Stimme als TTS-Modell
    Machine Learning
    Die eigene Stimme als TTS-Modell

    Mit Machine Learning kann man ein lokal lauffähiges und hochwertiges TTS-Modell der eigenen Stimme herstellen. Dauert das lange? Ja. Braucht man das? Nein. Ist das absolut nerdig? Definitv!
    Eine Anleitung von Thorsten Müller

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • MSI RTX 3080 Ti Ventus 3X 12G OC 1.049€ • Alternate (u. a. Corsair Vengeance LPX 32 GB DDR4-3600 106,89€) • be quiet! Pure Rock 2 26,99€ • SanDisk microSDXC 400 GB 29€ • The Quarry + PS5-Controller 99,99€ • Samsung Galaxy Watch 3 119€ • Top-PC mit Ryzen 7 & RTX 3070 Ti 1.700€ [Werbung]
    •  /