Abo
  • Services:
Anzeige
Tails hilft beim sicheren Surfen im Netz.
Tails hilft beim sicheren Surfen im Netz. (Bild: tchou/Wikimedia Commons/CC-BY 4.0)

Live-Betriebssystem: Tails 2.4 umfasst sichere Mails und neuen Tor-Browser

Tails hilft beim sicheren Surfen im Netz.
Tails hilft beim sicheren Surfen im Netz. (Bild: tchou/Wikimedia Commons/CC-BY 4.0)

Wer seine Kommunikation schützen will oder an besonders schützenswerten Projekten arbeitet, setzt oft auf Tails. In der neuen Version sollen Mails sicherer abgeholt werden, der neue Torbrowser kommt ohne SHA1-Unterstützung.

Das Livebetriebssystem Tails ist in einer neuen Version verfügbar. Version 2.4 bringt zahlreiche Sicherheitspatches, den neuen Torbrowser in Version 6.0.1 und eine verbesserte Erkennung von Maileinstellungen in Icedove.

Anzeige

Das Tails-Team hat nach eigenen Angaben neue Konfigurationen für Icedove entwickelt, die die automatische Erkennung von Maileinstellungen verbessern sollen. Außerdem sollen Mails nur noch über gesicherte Verbindungen abgeholt werden. Icedove ist ein Fork von Thunderbird, die vorgenommenen Änderungen sollen auch dem offiziellen Client zugutekommen.

Tor-Browser kommt ohne SHA1-Support

Tails bringt außerdem die neue Version 6.0.1 des Torbrowsers, die auf Firefox 45 basiert. Mit der neuen Version hat das Torprojekt die Unterstützung von SHA1-Zertifikaten deaktiviert, außerdem wurden zahlreiche Sicherheitslücken geschlossen. Tails verwendet Tor nicht nur für die Browsersitzungen, sondern für den gesamten Betriebssystem-Traffic.

Die anderen Änderungen umfassen vor allem Bugfixes. So wurde an den DRM und Mesa-Bibliotheken gearbeitet, damit sollen Startprobleme mit bestimmter Hardware behoben werden. Auch die Unterstützung für einige Drucker wurde dem Projekt zufolge verbessert. In der GUI wurden ebenfalls Änderungen eingeführt, so sind die Buttons zum Minimieren und Maximieren von Fenstern jetzt dauerhaft sichtbar.

Tails deaktiviert außerdem den vorinstallierten IRC-Channel #tails, Nutzer sollen auf den XMPP-Kanal ausweichen. Weichen mussten das Gnome Tweak Tool und hledger. Wer sie trotzdem benutzen will, kann sie manuell wieder installieren. Version 2.5 von Tails ist für Anfang August terminiert.


eye home zur Startseite
Moe479 11. Jun 2016

natürlich nicht, nur was kann man an "bis auf" nicht verstehen? ich habe mich nicht näher...

FreiGeistler 11. Jun 2016

Danke schön :-)



Anzeige

Stellenmarkt
  1. NRW.BANK, Düsseldorf
  2. Basler AG, Ahrensburg bei Hamburg
  3. Schwarz Dienstleistung KG, Neckarsulm
  4. Fresenius Medical Care Deutschland GmbH, Schweinfurt


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Hawaii Five-0, Call the Midwife, Blue Bloods)
  2. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 44,97€, Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)
  3. 23,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       

Anzeige
Whitepaper
  1. Globale SAP-Anwendungsunterstützung durch Outsourcing


  1. Energielabels

    Aus A+++ wird nur noch A

  2. Update 1.2

    Gog.com-Client erhält Cloud-Speicheroption und fps-Zähler

  3. HTTPS

    US-Cert warnt vor Man-In-The-Middle-Boxen

  4. Datenrate

    Facebook und Nokia bringen Seekabel ans Limit

  5. Grafikkarte

    Zotac will die schnellste Geforce GTX 1080 Ti stellen

  6. Ab 2018

    Cebit findet künftig im Sommer statt

  7. Google

    Maps erlaubt Teilen des eigenen Standortes in Echtzeit

  8. Datengesetz geplant

    Halter sollen Eigentümer von Fahrzeugdaten werden

  9. Nintendo Switch

    Leitfähiger Schaumstoff löst Joy-Con-Probleme

  10. Stack Overflow

    Deutsche Entwickler fühlen sich unterbezahlt



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Buch - Apple intern: "Die behandeln uns wie Sklaven"
Buch - Apple intern
"Die behandeln uns wie Sklaven"
  1. Earbuds mit Sensor Apple beantragt Patent auf biometrische Kopfhörer
  2. Apple Park Apple bezieht das Raumschiff
  3. Klage gegen Steuernachzahlung Apple beruft sich auf europäische Grundrechte

Technik-Kritiker: Jaron Lanier will Facebook zerschlagen
Technik-Kritiker
Jaron Lanier will Facebook zerschlagen
  1. Facebook & Co Bis zu 50 Millionen Euro Geldbuße für Hasskommentare
  2. OCP Facebook rüstet das Rechenzentrum auf
  3. Social Media Facebook verbietet Datennutzung für Überwachung

Forensik Challenge: Lust auf eine Cyber-Stelle beim BND? Golem.de hilft!
Forensik Challenge
Lust auf eine Cyber-Stelle beim BND? Golem.de hilft!
  1. Reporter ohne Grenzen Verfassungsklage gegen BND-Überwachung eingereicht
  2. Selektorenaffäre BND soll ausländische Journalisten ausspioniert haben
  3. Ex-Verfassungsgerichtspräsident Papier Die Politik stellt sich beim BND-Gesetz taub

  1. Re: Vertrauen in die Menschheit

    Johnny Cache | 04:46

  2. Re: schöne Sache

    Sharra | 04:09

  3. Re: Ja und?

    kaliberx | 03:59

  4. Re: Problem erkannt, Problem wiederholt.

    topo | 03:57

  5. Macht das nicht fast jeder mit WhatsApp oder...

    ecv | 03:50


  1. 18:59

  2. 18:42

  3. 18:06

  4. 17:39

  5. 17:10

  6. 16:46

  7. 16:26

  8. 16:24


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel