• IT-Karriere:
  • Services:

Little Ripper: Drohnen sollen Schwimmer vor Krokodilen warnen

Der Drohnendienst Little Ripper warnt Schwimmer in Australien vor Krokodilen. Die Kameras sollen die Tiere mit Hilfe künstlicher Intelligenz aus der Luft erkennen.

Artikel veröffentlicht am ,
Drohne von Little Ripper
Drohne von Little Ripper (Bild: Little Ripper)

Das Unternehmen Little Ripper bietet einen neuen Dienst an: Im australischen Queensland warnen die kleinen Quadcopter des Anbieters Schwimmer vor Krokodilen, die ihnen an Land und im Wasser gefährlich werden könnten. Dies berichtete zuerst ZDnet.com.

Stellenmarkt
  1. THD - Technische Hochschule Deggendorf, Deggendorf
  2. ALBIS PLASTIC GmbH, Hamburg

Zuvor hatte das Unternehmen bereits unbemannte Luftfahrzeuge zum Erkennen von Haien eingesetzt. Nun wurde ihnen beigebracht, auch Krokodile zu erkennen, die sich anders fortbewegen und trübe Gewässer bevorzugen.

Zuvor hatten die Rettungsschwimmer-Gesellschaft Surf Life Saving Queensland und Little Ripper im November 2018 Versuche durchgeführt, um die Bewegung von Krokodilen mit künstlicher Intelligenz zu identifizieren, zu überwachen und zu verfolgen. Der Quadcopter hat neben Kameras auch Sirenen und Rettungstechnik für bis zu vier Personen an Bord, die abgeworfen werden kann, um Schwimmern zu helfen.

Die Drohnen vom Typ Stellar X1000 UAV verfügen über acht Rotoren und stammen von der Firma Innoflight. Sie verfügen über Einziehfahrwerke für eine freie Sicht der Kamera und ausklappbare Arme, um sie leicht transportieren zu können.

Die Drohnen bewahrten Rettungsschwimmer Anfang 2018 auch schon vor dem Ertrinken. Über den Schwimmern wurde damals ein Rettungsschwimmkörper abgeworfen.

Mit Blick auf die Zukunft plant die Little Ripper Group den Einsatz von Langstreckendrohnen zur Überwachung nicht betreuter Strände in Australien. Die ersten Drohnen werden voraussichtlich zwischen Sydney und Newcastle fliegen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. (Lenovo Smart Tab P10 für 149€ - Vergleichspreise ab 259€)
  2. gratis (bis 7. April, 18 Uhr)
  3. 38,99€ (Xbox One/Windows 10 PC)
  4. (aktuell u. a. WD Blue 3D 1TB für 111€, Crucial X8 1TB für 149€, Seagate Expansion 10TB für...

stoney0815 23. Aug 2019

Das ist der Durchschnitt über mehr als 30 Jahre. Tödliche Haiangriffe sind auch selten...


Folgen Sie uns
       


Projekt Mare - DLR

Helga und Zohar sind zwei anthropomorphe Phantome, ihre Körper simulieren die Struktur des menschlichen Gewebes. DLR-Forscher wollen messen, wie sich die Strahlung auf den Körper auswirkt.

Projekt Mare - DLR Video aufrufen
Golem Akademie: IT-Sicherheit für Webentwickler als Live-Webinar
Golem Akademie
"IT-Sicherheit für Webentwickler" als Live-Webinar

Wegen der Corona-Pandemie findet unser Workshop zur IT-Sicherheit für Webentwickler nicht als Präsenzseminar, sondern im Netz statt: in einem Live-Webinar Ende April mit Golem.de-Redakteur und IT-Sicherheitsexperte Hanno Böck.

  1. Golem Akademie Zeitmanagement für IT-Profis
  2. Golem Akademie IT-Sicherheit für Webentwickler
  3. In eigener Sache Golem-pur-Nutzer erhalten Rabatt für unsere Workshops

Star Trek - Picard: Hasenpizza mit Jean-Luc
Star Trek - Picard
Hasenpizza mit Jean-Luc

Star Trek: Picard hat im Vorfeld viele Erwartungen geweckt, die nach einem etwas holprigem Start erfüllt wurden. Die neue Serie macht Spaß.
Achtung! Spoiler!
Eine Rezension von Tobias Költzsch

  1. Machine Learning Fan überarbeitet Star Trek Voyager in 4K
  2. Star Trek - Der Film Immer Ärger mit Roddenberry
  3. Star Trek Voyager Starke Frauen und schwache Gegner

Lkw-Steuerung: Der ferngesteuerte Lastwagen
Lkw-Steuerung
Der ferngesteuerte Lastwagen

Noch steuern den automatisierten Lastwagen T-Pod Entwickler, die Lkw-Fahren gelernt haben. Jetzt wird erstmals der umgekehrte Fall getestet - um das System kommerziell zu machen.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Neue Prioritäten Daimler setzt beim autonomen Fahren zuerst auf Lkw
  2. Autonomes Fahren AutoX und Fiat planen autonome Taxis in China
  3. Human Drive Autonomer Nissan Leaf fährt durch Großbritannien

    •  /