Abo
  • Services:
Anzeige
Der Küchenmeister in Little Nightmares
Der Küchenmeister in Little Nightmares (Bild: Bandai Namco)

Little Nightmares angespielt: Flucht vor dem Koch des Grauens

Der Küchenmeister in Little Nightmares
Der Küchenmeister in Little Nightmares (Bild: Bandai Namco)

Eine düstere Welt, Gruselelemente und ein kleines Mädchen in einem gelben Regenmantel: Das Abenteuer Little Nightmares spielt mit kindlichen Urängsten - und dem schlimmsten Koch aller Zeiten.

Er sieht ungesund aus, er schnauft wie eine Diesellock und wenn er hustet - dann möchten wir lieber nicht wissen, was da so alles in der Suppe landet: Der Gruselkoch, vor dem wir in Little Nightmares mit der Heldin flüchten müssen. Das Action-Adventure entsteht derzeit beim schwedischen Entwicklerstudio Tarsier. Bislang hat das 35-köpfige Team unter anderem für Sony an Tearaway und Little Big Planet gearbeitet, Little Nightmares ist das erste eigene Projekt.

Anzeige

Hauptfigur ist ein kleines Mädchen namens Six. Klein heißt in diesem Fall: um die 30 Zentimeter - Little Nightmares spielt in einer Fantasiewelt. Die heißt Schlund und ist ein riesiger ausgehöhlter Felsbrocken unter einem Schornstein irgendwo auf dem Ozean. Was es mit dem Szenario genau auf sich hat, soll der Spieler laut den Entwicklern erst im Handlungsverlauf erfahren.

Die Größe von Six ist beim Anspielen natürlich Fluch und Segen zugleich. Um an einen Türknauf zu gelangen, müssen wir erst einen Koffer durch den Level ziehen. Erst von ihm aus gelangen wir mit einem Sprung an den Öffner. Dafür können wir uns später unter Schränken und anderen Möbeln verstecken.

  • Little Nightmares (Bild: Bandai Namco)
  • Little Nightmares (Bild: Bandai Namco)
  • Little Nightmares (Bild: Bandai Namco)
  • Little Nightmares (Bild: Bandai Namco)
  • Little Nightmares (Bild: Bandai Namco)
  • Little Nightmares (Bild: Bandai Namco)
Little Nightmares (Bild: Bandai Namco)

Das ist in der Küche nötig, dem ersten längeren Abschnitt - der natürlich das Hoheitsgebiet des schon angesprochenen Gruselkochs ist. Wir haben mehrere Anläufe benötigt, um herauszufinden, wie wir dem Kerl eben nicht in die fettigen Finger laufen. Dazu müssen wir sprinten, schleichen und uns verstecken. Das Ganze ist toll in Szene gesetzt und hat uns Spaß gemacht.

In den Umgebungen bewegen wir uns zwar grundsätzlich wie in Unravel und ähnlichen Titeln von links nach rechts, können uns aber freier bewegen und auch in die Tiefe gehen. Neben dem Koch gibt es noch weitere gruselige Figuren - etwa ein paar Arme, ohne weiteren Rest.

Splatter und Gore soll es in Little Nightmares übrigens nicht geben, sondern eher subtilen Horror. Nach aktuellem Stand erscheint der Titel im Laufe von 2017 für Windows-PC, Xbox One und Playstation 4.


eye home zur Startseite
Salzbretzel 23. Aug 2016

Ich muss einwerfen das ich es noch nicht gespielt habe. Frage: Ist es ehr den Genre...

Lebenszeitverme... 20. Aug 2016

Beide sind von übrigens Playdead.



Anzeige

Stellenmarkt
  1. octeo MULTISERVICES GmbH, Duisburg
  2. Schmitz-Stelzer Datentechnik GmbH, Geilenkirchen
  3. Robert Bosch GmbH, Bamberg
  4. über Hays AG, Berlin


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 229,99€
  2. (u. a. Echo Dot für 34,99€ statt 59,99€)

Folgen Sie uns
       


  1. Die Woche im Video

    Zweiräder heben ab und ein Luftschiff kommt runter

  2. Autonomes Fahren

    Singapur kündigt fahrerlose Busse an

  3. Coinhive

    Kryptominingskript in Chat-Widget entdeckt

  4. Monster Hunter World angespielt

    Die Nahrungskettensimulation

  5. Rechtsunsicherheit bei Cookies

    EU warnt vor Verzögerung von ePrivacy-Verordnung

  6. Schleswig-Holstein

    Bundesland hat bereits 32 Prozent echte Glasfaserabdeckung

  7. Tesla Semi

    Teslas Truck gibt es ab 150.000 US-Dollar

  8. Mobilfunk

    Netzqualität in der Bahn weiter nicht ausreichend

  9. Bake in Space

    Bloß keine Krümel auf der ISS

  10. Sicherheitslücke

    Fortinet vergisst, Admin-Passwort zu prüfen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Montagewerk in Tilburg: Wo Tesla seine E-Autos für Europa produziert
Montagewerk in Tilburg
Wo Tesla seine E-Autos für Europa produziert
  1. Elektroauto Walmart will den Tesla-Truck
  2. Elektrosportwagen Tesla Roadster 2 beschleunigt in 2 Sekunden auf Tempo 100
  3. Elektromobilität Tesla Truck soll in 30 Minuten 630 km Reichweite laden

Fitbit Ionic im Test: Die (noch) nicht ganz so smarte Sportuhr
Fitbit Ionic im Test
Die (noch) nicht ganz so smarte Sportuhr
  1. Verbraucherschutz Sportuhr-Hersteller gehen unsportlich mit Daten um
  2. Wii Remote Nintendo muss 10 Millionen US-Dollar in Patentstreit zahlen
  3. Ionic Fitbit stellt Smartwatch mit Vier-Tage-Akku vor

E-Golf im Praxistest: Und lädt und lädt und lädt
E-Golf im Praxistest
Und lädt und lädt und lädt
  1. Garmin Vivoactive 3 im Test Bananaware fürs Handgelenk
  2. Microsoft Sonar überprüft kostenlos Webseiten auf Fehler
  3. Inspiron 5675 im Test Dells Ryzen-Gaming-PC reicht mindestens bis 2020

  1. Das Werbevideo ist zumindestens schon mal Müll

    eMvO | 10:17

  2. Re: Sie hat völlig recht!

    bombinho | 10:11

  3. Re: Man stelle sich mal vor alle Berufsgruppen...

    ArcherV | 09:54

  4. Re: Brötchen? Das heißt doch SEMMELN.

    Michael0712 | 09:41

  5. Macht BMW wieder cool

    MarioWario | 09:41


  1. 09:00

  2. 17:56

  3. 15:50

  4. 15:32

  5. 14:52

  6. 14:43

  7. 12:50

  8. 12:35


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel