Abo
  • Services:
Anzeige
Qualcomm-Chef Steve Mollenkopf auf der CES 2017 (Symbolbild): Die Höhe der Beteiligung an Amionx ist unbekannt.
Qualcomm-Chef Steve Mollenkopf auf der CES 2017 (Symbolbild): Die Höhe der Beteiligung an Amionx ist unbekannt. (Bild: Ethan Miller/Getty Images)

Lithium-Ionen-Akku: Qualcomm steigt beim Akkuhersteller Amionx ein

Qualcomm-Chef Steve Mollenkopf auf der CES 2017 (Symbolbild): Die Höhe der Beteiligung an Amionx ist unbekannt.
Qualcomm-Chef Steve Mollenkopf auf der CES 2017 (Symbolbild): Die Höhe der Beteiligung an Amionx ist unbekannt. (Bild: Ethan Miller/Getty Images)

Ein Akku, der auch bei einer Beschädigung nicht brennt: Das soll die Technik von Amionx ermöglichen. Der Chiphersteller Qualcomm hat Anteile an dem US-Akkuhersteller gekauft.

Erst drahtloses Laden, jetzt Akkus: Der US-Chiphersteller Qualcomm beteiligt sich an dem US-Akkuhersteller Amionx, der eine Technik für sichere Akkus entwickelt hat. Die Höhe der Investition ist nicht bekannt.

Anzeige

Amionx ist eine Ausgründung von American Lithium Energy (ALE). Das Unternehmen wurde 2006 gegründet und produziert tragbare Akkus für das US-Militär. ALE hat vor einigen Jahren die Safe-Core-Technik entwickelt, die verhindert, dass ein Akku Feuer fängt, wenn er beschädigt wird - so wie der Akku eines Tesla Model S, der nach einem Unfall in Brand geriet. Auch Hersteller von Mobilgeräten haben schon schlechte Erfahrungen mit brennenden Akkus gemacht, wie etwa Samsung im vergangenen Jahr.

Safe Core soll Autoakkus sicher machen

Safe Core ist für Akkus von Elektroautos gedacht - die Technik entstand im Rahmen eines Projekts des US-Energieministeriums für Elektromobilität. ALE integriert sie aber auch in die Militär-Akkus. Amionx soll die patentierte Safe-Core-Technik an Akkuhersteller lizenzieren.

Die Frage ist, was Qualcomm mit dem Akkuhersteller anfangen will. Gut möglich, dass Qualcomm weiter in den Markt mit Elektroautos einsteigen will: Vor einigen Jahren hat Qualcomm das neuseeländische Unternehmen Halo gekauft, das eine Technik für drahtlose Stromübertragung entwickelt hat.

Qualcomm stellt drahtloses Ladesystem für Autos vor

2015 stellte Qualcomm auf der IAA ein drahtloses Ladesystem für Elektroautos vor. In der Elektro-Rennserie Formel E ist es seit der ersten Saison im Einsatz.

Kürzlich präsentierte Qualcomm eine 100 Meter lange Teststrecke, in die das Halo-System eingelassen ist. Die Idee ist, dass ein Elektroauto beim Überfahren der Spulen in der Fahrbahn seinen Akku lädt.


eye home zur Startseite
barforbarfoo 20. Jun 2017

http://www.zeit.de/2008/33/T-Batterie/seite-3



Anzeige

Stellenmarkt
  1. dSPACE GmbH, Paderborn
  2. BVU Beratergruppe Verkehr + Umwelt GmbH, Freiburg im Breisgau
  3. KPMG AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft, Frankfurt am Main, München, Düsseldorf
  4. AEVI International GmbH, Paderborn


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals
  2. und Destiny 2 gratis erhalten

Folgen Sie uns
       


  1. Fraunhofer Fokus

    Metaminer soll datensammelnde Apps aufdecken

  2. Onlinehandel

    Bundesgerichtshof greift Paypal-Käuferschutz an

  3. Verbraucherschutz

    Sportuhr-Hersteller gehen unsportlich mit Daten um

  4. Core-i-Prozessoren

    Intel bestätigt gravierende Sicherheitsprobleme in ME

  5. Augmented Reality

    Apple kauft Vrvana für 30 Millionen US-Dollar

  6. Lootboxen

    "Battlefront 2 ist ein Star-Wars-Onlinecasino für Kids"

  7. Stadtnetzbetreiber

    Von 55 Tiefbauunternehmen hat keines geantwortet

  8. Steuerstreit

    Irland fordert Milliardenzahlung von Apple ein

  9. Zensur

    Skype ist in chinesischen Appstores blockiert

  10. Eizo Flexscan EV2785

    Neuer USB-C-Monitor mit 4K und mehr Watt für Notebooks



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Orbital Sciences: Vom Aufstieg und Niedergang eines Raketenbauers
Orbital Sciences
Vom Aufstieg und Niedergang eines Raketenbauers
  1. Arkyd-6 Planetary Resources startet bald ein neues Weltraumteleskop
  2. Astronomie Erster interstellarer Komet entdeckt
  3. Nasa und Roskosmos Gemeinsam stolpern sie zum Mond

Coffee Lake vs. Ryzen: Was CPU-Multitasking mit Spielen macht
Coffee Lake vs. Ryzen
Was CPU-Multitasking mit Spielen macht
  1. Custom Foundry Intel will 10-nm-Smartphone-SoCs ab 2018 produzieren
  2. ARM-Prozessoren Macom verkauft Applied Micro
  3. Apple A11 Bionic KI-Hardware ist so groß wie mehrere CPU-Kerne

Smartphone-Kameras im Test: Die beste Kamera ist die, die man dabeihat
Smartphone-Kameras im Test
Die beste Kamera ist die, die man dabeihat
  1. Honor 7X Smartphone im 2:1-Format mit verbesserter Dual-Kamera
  2. Mini-Smartphone Jelly im Test Winzig, gewöhnungsbedürftig, nutzbar
  3. Leia RED verrät Details zum Holo-Display seines Smartphones

  1. Steht doch auf der Datenschutz-Seite von Apple...

    xeneo23 | 04:15

  2. kt

    xeneo23 | 04:14

  3. Re: Richtig so, FDP!

    teenriot* | 03:33

  4. Re: Jedes geschlossene System

    DAUVersteher | 03:22

  5. Re: "fehlenden Tiefbaukapazitäten *in Deutschland*"

    DAUVersteher | 02:52


  1. 17:45

  2. 17:20

  3. 17:06

  4. 16:21

  5. 15:51

  6. 15:29

  7. 14:59

  8. 14:11


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel