Lite Hash Rate: Geforce RTX 3000 mit Mining-Drossel sind da

Halbierte Hash-Rate durch neue Ampere-Grafikchips: Die RTX 3080, die RTX 3070 und die RTX 3060 Ti mit Schürfsperre kommen in den Handel.

Artikel veröffentlicht am ,
Geforce RTX 3080 als Founder's Edition
Geforce RTX 3080 als Founder's Edition (Bild: Nvidia)

Nvidia hat den Start der Geforce RTX 3000 mit Mining-Drossel angekündigt, ab Ende Mai 2021 sollen die überarbeiteten Modelle ausgeliefert werden. Neu sind angepasste GPUs mit einer geänderten PCI-ID, welche einen entsprechenden Treiber erfordert. Dadurch halbiert sich die Leistung beim Schürfen der Ethereum-Krypto-Währung, weshalb Nvidia von Lite Hash Rate spricht.

Stellenmarkt
  1. IT-Mitarbeiter (gn) als Anwendungsbetreuer für klinische Informationssysteme
    Universitätsklinikum Münster, Münster
  2. IT Systemadministrator*in (Windows) (w/m/d)
    Helmholtz-Zentrum Berlin für Materialien und Energie GmbH, Berlin
Detailsuche

Die Geforce RTX 3090 bleibt unangetastet, die Geforce RTX 3060 wurde bereits vor einigen Wochen aktualisiert. Somit betrifft das Update die Geforce RTX 3080, die Geforce RTX 3070 und die Geforce RTX 3060 Ti.

Hier tauscht Nvidia den Chip aus, womit ältere Grafiktreiber sich nicht mehr verwenden lassen. Exemplarisch sei der GA104-300 der Geforce RTX 3070 genannt, der durch den GA104-302 ersetzt wird, wodurch sich die PCI-ID von 2484 zu 2488 ändert.

Drossel braucht Hardware und Software

Als passender Treiber ist somit der Geforce 466.47 erforderlich, womit dann die Mining-Drossel aktiv wird. Nvidia zufolge sollen Partner die neuen Grafikkarten kennzeichnen, die meisten Hersteller nutzen Lite Hash Rate (LHR) als Bezeichnung, um auf die reduzierte Schürfgeschwindigkeit hinzuweisen.

Golem Akademie
  1. IT-Fachseminare der Golem Akademie
    Live-Workshops zu Schlüsselqualifikationen
  2. 1:1-Videocoaching mit Golem Shifoo
    Berufliche Herausforderungen meistern
  3. Online-Sprachkurse mit Golem & Gymglish
    Kurze Lektionen, die funktionieren
Weitere IT-Trainings

Für Anfang Juni 2021 sind mit der Geforce RTX 3080 Ti und der Geforce RTX 3070 Ti zwei neue Ampere-Modelle geplant, die von Beginn an mit einem Chip ausgeliefert werden, der die Mining-Drossel integriert. Auch ist der Resizable BAR Support (rBAR) per vBIOS eingeschaltet, was in Spielen ein paar mehr Bilder pro Sekunde bringt.

NVIDIA-Grafikkarten bei Alternate

Bei der Geforce RTX 3050 (Ti) für Laptops nutzt Nvidia keine Bremse, auch hat der Hersteller bisher nicht kommuniziert, ob die schnelleren Laptop-GPUs ebenfalls mit xx2-GPUs aktualisiert werden sollen. Einige Mining-Farmen setzen wegen der Knappheit von Desktop-Grafikkarten auf mobile Ableger, zumal diese meist mit effizienteren Bauteilen bestückt sind.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Luftsicherheit
Wenn plötzlich das Foto einer Waffe auf dem iPhone erscheint

Ein Jugendlicher hat ein Foto einer Waffe per Apples Airdrop an mehrere Flugpassagiere gesendet. Das Flugzeug wurde daraufhin evakuiert.

Luftsicherheit: Wenn plötzlich das Foto einer Waffe auf dem iPhone erscheint
Artikel
  1. Paypal, Impfausweis, Port Royale: Erste Apotheken geben wieder Zertifikate aus
    Paypal, Impfausweis, Port Royale
    Erste Apotheken geben wieder Zertifikate aus

    Sonst noch was? Was am 30. Juli 2021 neben den großen Meldungen sonst noch passiert ist, in aller Kürze.

  2. Black Widow: Scarlett Johansson verklagt Disney
    Black Widow
    Scarlett Johansson verklagt Disney

    Scarlett Johansson hat wegen des Veröffentlichungsmodells von Black Widow Klage eingereicht. Disney nennt das Verhalten "herzlos".

  3. VW ID.4 im Test: Schön brav
    VW ID.4 im Test
    Schön brav

    Eine Rakete ist der ID.4 nicht. Dafür bietet das neue E-Auto von VW viel Platz, hält Spur und Geschwindigkeit - und einmal geht es sogar sportlich in die Kurve.
    Ein Test von Werner Pluta

quineloe 23. Mai 2021

kann immer noch keine finden wohl der nächste paperlaunch.

x2k 20. Mai 2021

Weil der ganze Crypto müll von jetzt auf gleich wertlos werden kann. Jeder der ein...

Legendenkiller 20. Mai 2021

sie blokieren 1, in Worten EINE, Typ des Minings. Es gibt aktuell über 40zig Mining...

Avarion 19. Mai 2021

Frage ist auch ob es dann nicht eh ein Problem gäbe wenn es ein anderer Chip ist.

Michael H. 19. Mai 2021

hui... vllt doch noch meine alte 2080ti verkaufen xD



Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Mega-Marken-Sparen bei MediaMarkt (u. a. Lenovo & Razer) • Tag der Freundschaft bei Saturn: 1 Produkt zahlen, 2 erhalten • Razer Deathadder V2 Pro Gaming-Maus 95€ • Alternate-Deals (u. a. Kingston 16GB Kit DDR4-3200MHz 81,90€) • Razer Kraken X Gaming-Headset 44€ [Werbung]
    •  /