Abo
  • Services:
Anzeige
iPhone im Wasser, geschützt mit Liquipel
iPhone im Wasser, geschützt mit Liquipel (Bild: Nico Ernst/Golem.de)

Liquipel: Smartphone-Versiegelung bald auch in Europa

iPhone im Wasser, geschützt mit Liquipel
iPhone im Wasser, geschützt mit Liquipel (Bild: Nico Ernst/Golem.de)

Wer sein Smartphone gegen Wasser schützen will, kann dies bald auch in Europa tun. Liquipel will zunächst in Frankreich und dann in weiteren Ländern seinen Dienst anbieten.

Den Anfang 2012 auf der CES gezeigten Versiegelungsprozess der Firma Liquipel soll es bald auch in Europa geben. Auf dem Mobile World Congress warb die Firma für ihre Nanobeschichtung, um auf den Europastart hinzuweisen. Einen konkreten Termin gibt es noch nicht, in wenigen Monaten will die Firma aber mit einem Partner in Frankreich starten und anschließend in weiteren Ländern die Beschichtung, die auch innere Bereiche versiegelt, anbieten.

Anzeige

Der Preis wird ähnlich wie in den USA sein, also rund 50 Euro betragen. Versandkosten sind aber nicht eingerechnet. Das Smartphone muss zunächst eingeschickt werden und wird nach der Bearbeitung wieder zurückgeschickt.

Einige Smartphones sind allerdings bereits heute ziemlich resistent gegen Umwelteinflüsse. Gerade das von Liquipel vorgeführte iPhone samt Versiegelung bietet vergleichsweise wenig Angriffsfläche für Wasser. Golem.de ist ein Fall bekannt, bei dem ein iPhone 4 beim Paddeln in einen Fluss gefallen ist. Das Smartphone war etwa 1,3 Meter unter Wasser und befand sich dort für knapp 2 Minuten. Das iPhone wurde später geöffnet, um herauszufinden, ob Wasser eingedrungen war und möglicherweise Schäden hinterlassen hatte, das war aber nicht der Fall.

Einige der von Liquipel gezeigten Demonstrationen sollen beweisen, dass die Versiegelung langfristig funktioniert. Ohne Versiegelung dürfte ein Smartphone bei längerem Unterwasseraufenthalt kaputtgehen.


eye home zur Startseite
Sander Cohen 17. Sep 2012

Mein Shuffle 2G hatte es nicht überlebt^^

niemandhier 02. Mär 2012

Na bisher haben meine eingetauchten Geräte eh nicht lange genug gelebt um was von...

Netspy 02. Mär 2012

Die Sensoren registrieren nur, ob das Gerät mal feucht geworden ist, um...

Netspy 02. Mär 2012

Das ist dann aber kein Phone mehr, sondern nur noch Elektronikschrott. :)



Anzeige

Stellenmarkt
  1. ADA Cosmetics Holding GmbH, Kehl
  2. SARSTEDT AG & Co., Nümbrecht-Rommelsdorf
  3. BASF SE, Ludwigshafen
  4. Fraunhofer-Institut für Kurzzeitdynamik, Ernst-Mach-Institut, EMI, Efringen-Kirchen


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Ghost Recon Wildlands 26,99€, Assasins Creed Origins 40,19€, For Honor 19,79€, Watch...
  2. 79,00€
  3. bei Alternate.de

Folgen Sie uns
       


  1. Retrofit Kit

    Alte MacOS-Versionen für APFS fit machen

  2. Porto Santo

    Renault will Elektroinsel schaffen

  3. LED-Lampen

    Computer machen neues Licht

  4. Signal Foundation

    Whatsapp-Gründer investiert 50 Millionen US-Dollar in Signal

  5. Astronomie

    Amateur beobachtet erstmals die Geburt einer Supernova

  6. Internet der Dinge

    Bosch will die totale Vernetzung

  7. Bad News

    Browsergame soll Mechanismen von Fake News erklären

  8. Facebook

    Denn sie wissen nicht, worin sie einwilligen

  9. Opensignal

    Deutschland soll auch beim LTE-Ausbau abgehängt sein

  10. IBM Spectrum NAS

    NAS-Software ist klein gehalten und leicht installierbar



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Homepod im Test: Smarter Lautsprecher für den Apple-affinen Popfan
Homepod im Test
Smarter Lautsprecher für den Apple-affinen Popfan
  1. Rückstände Homepod macht weiße Ringe auf Holzmöbeln
  2. Smarter Lautsprecher Homepod schwer reparierbar
  3. Smarter Lautsprecher Homepod-Reparaturen kosten fast so viel wie ein neues Gerät

HP Omen X VR im Test: VR auf dem Rücken kann nur teils entzücken
HP Omen X VR im Test
VR auf dem Rücken kann nur teils entzücken
  1. 3D Rudder Blackhawk Mehr Frags mit Fußschlaufen
  2. Kreativ-Apps für VR-Headsets Austoben im VR-Atelier
  3. Apps und Games für VR-Headsets Der virtuelle Blade Runner und Sport mit Sparc

Entdeckertour angespielt: Assassin's Creed Origins und die Spur der Geschichte
Entdeckertour angespielt
Assassin's Creed Origins und die Spur der Geschichte
  1. Assassin's Creed Denuvo und VM Protect bei Origins ausgehebelt
  2. Sea of Thieves angespielt Zwischen bärbeißig und böse
  3. Rogue Remastered Assassin's Creed segelt noch mal zum Nordpol

  1. Sehr guter Artikel!

    hcdlt | 07:20

  2. Re: Datenbanken, Container, Virtuelle Server...

    DetlevCM | 07:16

  3. Re: Palim palim

    Mett | 07:15

  4. Das Tempo ist nicht das einzige Drama

    geraldo66 | 07:12

  5. Re: Danke für die Offenlegung

    acl | 07:11


  1. 07:25

  2. 07:14

  3. 07:00

  4. 21:26

  5. 19:00

  6. 17:48

  7. 16:29

  8. 16:01


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel