Linux: Vulkantreiber für Raspberry Pi 4 fertig

Nach nicht einmal einem Jahr Arbeit erfüllt der freie Vulkantreiber für den aktuellen Raspberry Pi 4 alle Anforderungen des Standards.

Artikel veröffentlicht am ,
Der Raspberry Pi 4 hat jetzt einen Vulkantreiber.
Der Raspberry Pi 4 hat jetzt einen Vulkantreiber. (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)

Der freie Grafiktreiber V3DV für die Vulkanschnittstelle entsteht für den Raspberry Pi 4 und ist laut Aussage der Entwickler nun vollständig konform zu dem Standard Vulkan 1.0 des Khronos-Konsortiums. Das berichtet einer der beteiligten Entwickler der Linux-Spezialisten von Igalia im Raspberry-Pi-Blog. Der Treiber wird außerdem offiziell von der Khronos-Group als solcher gelistet.

Stellenmarkt
  1. IT Systemadministrator (m/w/d)
    LEIFHEIT AG, Nassau an der Lahn
  2. Junior Consultant für Cloud Compliance Management (m/w/x)
    ALDI International Services GmbH & Co. oHG, Mülheim an der Ruhr
Detailsuche

Die Arbeiten an dem Vulkantreiber für die aktuelle Serie der kleinen Bastelrechner haben bereits im Januar dieses Jahres begonnen. Das Team hat dann im Laufe der vergangenen Monate schnell deutliche Fortschritte gemacht, worüber die Beteiligten in mehreren Updates immer wieder berichtet haben. In der Ankündigung heißt es nun: "Die Konformität zu Vulkan 1.0 ist ein wichtiger Meilenstein, um Vulkan auf Raspberry Pi zu bringen, aber es ist noch nicht das Ende der Reise. Unser Team arbeitet weiterhin an allen Fronten, um die Vulkan-Funktionen zu erweitern, die Leistung zu verbessern und Fehler zu beheben".

Der freie Treiber basiert technisch auf dem üblichen Linux-Grafikstack mit der Mesa-Userspace-Grafikbibliothek. Wenn der Code also stabil veröffentlicht wird, sollte der Vulkan-Treiber dann auch vergleichsweise einfach in einer beliebigen Linux-Distribution genutzt werden können, die den Bastelrechner unterstützt. Eingesetzt werden kann der offizielle Vulkantreiber auf dem Raspberry Pi 4, Raspberry Pi 400 sowie dem Compute Module 4. Für diese kommt die neue Broadcom-GPU Videocore VI auf dem SoC zum Einsatz, die offiziell Vulkan unterstützt.

Auf den Vorgängermodellen des Raspberry Pi wird der ältere Videocore 4 verwendet, der dagegen offiziell kein Vulkan unterstützt und dafür auch keinen offiziellen Treiber erhalten wird. Hierfür wurde im vergangenen Sommer ein Community-Projekt erstellt, das bisher jedoch offenbar nicht aktiv weiterentwickelt wird.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Opel Mokka-e im Praxistest
Reichweitenangst kickt mehr als Koffein

Ist ein Kompakt-SUV wie Opel Mokka-e für den Urlaub geeignet? Im Praxistest war nicht der kleine Akku das eigentliche Problem.
Ein Test von Friedhelm Greis

Opel Mokka-e im Praxistest: Reichweitenangst kickt mehr als Koffein
Artikel
  1. Erneuerbare Energien: Schottland plant ersten Windpark mit Wasserstoffgewinnung
    Erneuerbare Energien
    Schottland plant ersten Windpark mit Wasserstoffgewinnung

    Auch Schottland setzt auf Wasserstoff - zusammen mit Offshore-Windkraft.

  2. Galactic Starcruiser: Disney eröffnet immersives (und teures) Star-Wars-Hotel
    Galactic Starcruiser
    Disney eröffnet immersives (und teures) Star-Wars-Hotel

    Wer schon immer zwei Tage lang wie in einem Star-Wars-Abenteuer leben wollte, bekommt ab dem Frühjahr 2022 die Chance dazu - das nötige Kleingeld vorausgesetzt.

  3. Samsung Galaxy Unpacked mit Geschenk bei Media Markt
     
    Samsung Galaxy Unpacked mit Geschenk bei Media Markt

    Wer sich jetzt für Samsung Galaxy Unpacked bei Media Markt registriert, kann sich einen Wireless Trio Charger kostenlos sichern.
    Ausgewählte Angebote des E-Commerce-Teams

Bigfoo29 05. Dez 2020

Im Moment macht VLC das über OpenMax (OMX), sofern das Modul mit kompiliert wurde (bei...

RealFilmKuh1988 27. Nov 2020

das wäre wirklich schön! Hoffe dass dadurch Wii/ Gamecube sich emulieren ließe auf dem...

NeoChronos 26. Nov 2020

hm golem hat wohl meine Antwort vorhin gefressen... swvkc klingt auch abseits des rbpi...



  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Fire TV Stick 4K Ultra HD 29,99€, Echo Dot 3. Gen. 24,99€ • Robas Lund DX Racer Gaming-Stuhl 154,65€ • HyperX Cloud II Gaming-Headset 59€ • Media Markt Breaking Deals [Werbung]
    •  /