Abo
  • Services:
Anzeige
Der Linuxtag 2014 findet nicht mehr auf dem Messegelände, sondern in der Station in Berlin statt.
Der Linuxtag 2014 findet nicht mehr auf dem Messegelände, sondern in der Station in Berlin statt. (Bild: Linuxtag)

Linux-Konferenz Linuxtag 2014 zieht in die Station

Statt auf dem Berliner Messegelände wird der Linuxtag 2014 in der Station abgehalten. Sie ist seit zwei Jahren Tagungsort der Konferenz Re:publica. Die Droidcon zieht von der Urania ebenfalls in die Station und findet dort zur gleichen Zeit statt.

Anzeige

Der Linuxtag und die Droidcon werden 2014 ihre Konferenzen gemeinsam ausrichten. Ein Standortwechsel der beiden Veranstaltungen steht ebenfalls bevor. Der Linuxtag wechselt vom Berliner Messegelände in die Station in Berlin, einen Teil des alten Dresdner Bahnhofs. Die Droidcon wurde bisher in der Urania abgehalten und zieht jetzt auch in die Station. Beide Konferenzen finde dort direkt im Anschluss an die Re:publica 2014 statt.

Obwohl die beiden Veranstaltungen parallel zueinander in der Station stattfinden, bleiben sie unabhängig voneinander. Wie bisher kooperiert der Linuxtag mit der Open Source Business Alliance, die ebenfalls gleichzeitig ihren Open-IT-Summit abhalten wird.

Neuausrichtung

Nils Magnus wird als Mitgründer des veranstaltenden gleichnamigen Vereins die Durchführung von Europas führender Linux-Konferenzmesse leiten. "Niemand muss heute mehr in der IT-Welt das Open-Source-Prinzip erklären oder die technische Einsatzfähigkeit von Linux in Unternehmen per se begründen. Das ist heute bereits gelebte Realität", sagte Magnus. Deshalb werde sich der Linuxtag 2014 auch inhaltlich neu ausrichten.

Die Schwerpunkte für den Linuxtag 2014 liegen in der Virtualisierung, etwa der Cloud-Technik mit seinem Infrastructure as a Service, dem IT-Service-Management. Weitere Themen sind skalierbare Storage-Systeme, Enterprise-Web-Frameworks sowie Content-Management-Systeme und Linux auf Embedded-Systemen. Das sind allerdings weitgehend die Themen, die bereits im Vorjahr präsentiert wurden.

Der Linuxtag 2014 wird an drei Tagen vom 8. bis zum 10. Mai stattfinden.


eye home zur Startseite
schnauder84 07. Mai 2014

Ich wünsche dem Linuxtag sehr viel Glück. Hoffentlich führt der Linuxtag zu mehr...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Rational AG, Landsberg am Lech
  2. Bertrandt Technikum GmbH, Böblingen
  3. GK Software AG, Schöneck
  4. Dr. August Oetker Nahrungsmittel KG, Bielefeld


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. 74,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Testgelände

    BMW will in Tschechien autonome Autos erproben

  2. GTA 5

    Goldener Revolver für Red Dead Redemption 2 versteckt

  3. Geldwäsche

    EU will den Bitcoin weniger anonym machen

  4. Soziale Medien

    Facebook-Forscher finden Facebook problematisch

  5. Streit um Stream On

    Die Telekom spielt das Uber-Spiel

  6. US-Verteidigungsministerium

    Pentagon forschte jahrelang heimlich nach Ufos

  7. Age of Empires (1997)

    Mit sanftem "Wololo" durch die Antike

  8. Augmented Reality

    Google stellt Project Tango ein

  9. Uber vs. Waymo

    Uber spionierte Konkurrenten aus

  10. Die Woche im Video

    Amerika, Amerika, BVG, Amerika, Security



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Star Wars - Die letzten Jedi: Viel Luke und zu viel Unfug
Star Wars - Die letzten Jedi
Viel Luke und zu viel Unfug
  1. Star Wars Jedi Challenges im Test Lichtschwertwirbeln im Wohnzimmer
  2. Star Wars Neue Trilogie ohne Skywalker und Darth Vader angekündigt
  3. Electronic Arts Entwicklungsneustart für Star Wars Ragtag

360-Grad-Kameras im Vergleich: Alles so schön rund hier
360-Grad-Kameras im Vergleich
Alles so schön rund hier
  1. USB-C DxO zeigt Ansteckkamera für Android-Smartphones
  2. G1 X Mark III Erste Kompaktkamera mit APS-C-Sensor von Canon
  3. Ozo Nokia hat keine Lust mehr auf VR-Hardware

E-Ticket Deutschland bei der BVG: Bewegungspunkt am Straßenstrich
E-Ticket Deutschland bei der BVG
Bewegungspunkt am Straßenstrich
  1. Handy-Ticket in Berlin BVG will Check-in/Be-out-System in Bussen testen
  2. VBB Schwarzfahrer trotz Handy-Ticket

  1. ?????

    hachi | 08:17

  2. Gibt doch schon Militärs die drüber reden...

    GourmetZocker | 08:14

  3. Re: Austauschbare Staubfilter!!11111

    azeu | 08:11

  4. Re: Einfach aufhören

    p4m | 08:08

  5. Telekom lügt sogar im Kleinen

    Juge | 08:06


  1. 07:11

  2. 14:17

  3. 13:34

  4. 12:33

  5. 11:38

  6. 10:34

  7. 08:00

  8. 12:47


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel