Abo
  • Services:
Anzeige
Zephyr erstellt minimalen Echtzeitkernel.
Zephyr erstellt minimalen Echtzeitkernel. (Bild: Linux Foundation)

Linux Foundation: Projekt Zephyr erstellt Echtzeit-Betriebssystem fürs IoT

Zephyr erstellt minimalen Echtzeitkernel.
Zephyr erstellt minimalen Echtzeitkernel. (Bild: Linux Foundation)

Die Linux Foundation hat mit dem kollaborativen Projekt Zephyr mit der Entwicklung eines Echtzeit-Betriebssystems für das Internet der Dinge (IoT) begonnen. Es bringt statt des Linux-Kernels einen eigenen Kernel mit.

Die Linux Foundation stellt mit Zephyr ein neues Projekt vor, das anstatt des Linux-Kernels eine Mischung aus Nano- und Microkernel der Firma Windriver Systems erhält. Das Open-Source-Projekt ist für Systeme unterschiedlicher Architekturen prädestiniert, die Echtzeit benötigen, aber zu wenig Ressourcen bieten, um einen Linux-Kernel einzusetzen.

Anzeige

Hierzu zählen unter anderem beliebte Geräte der Heimautomation wie Thermostate und Glühlampen. Der Zephyr-Kernel dagegen soll auf solchen Geräten bereits ab 8 KByte Arbeitsspeicher lauffähig sein.

Die Ankündigung der Linux Foundation nennt als Gründungsmitglieder Intel mit seinen Tochtergesellschaften Altera und Wind River sowie NXP mit den zugekauften Firmen Freescale, Synopsys und UbiquiOS.

Doppelter Kernel

Das zweischichtige Konzept des Kernels beinhaltet als Basis einen Nanokernel, der die Ausführung bestimmter Aufgaben in Echtzeit übernimmt, während der darauf aufsetzende Microkernel Anwendungen unterstützt, bei denen Echtzeit nicht Priorität hat.

Anfänglich läuft Zephyr auf x86-, ARM- und ARC-Plattformen. Es werden initial die Boards Minnowboard MAX, Boards mit Intels Mikroprozessoren Quark D2000 und Quark SE sowie Arduino 101, Arduino Due, Intel Galileo Gen 2 und NXP FRDM-K64F Freedom Board unterstützt. Entwickler sind aufgerufen, Unterstützung für weitere Boards zu entwickeln.

Kernel 1.0.0 steht bereit

Der Zephyr-Kernel, der unter der Apache-Lizenz 2.0 steht, wurde jetzt als Version 1.0.0 veröffentlicht und steht auf der Projektseite zum Download bereit. Das Projekt wird unter anderem auf der Embedded World 2016 in Nürnberg in der kommenden Woche näher vorgestellt.


eye home zur Startseite
deadeye 19. Feb 2016

Ja http://linuxcnc.org/



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Bayerisches Landesamt für Verfassungsschutz (BayLfV), München
  2. über Ratbacher GmbH, Karlsruhe
  3. REGUMED Regulative Medizintechnik GmbH, Planegg Raum München
  4. Dirk Rossmann GmbH, Burgwedel


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 6,99€
  2. 24,99€
  3. 29,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Hardlight VR Suit

    Vibrations-Weste soll VR-Erlebnis realistischer machen

  2. Autonomes Fahren

    Der Truck lernt beim Fahren

  3. Selektorenaffäre

    BND soll ausländische Journalisten ausspioniert haben

  4. Kursanstieg

    Bitcoin auf neuem Rekordhoch

  5. Google-Steuer

    EU-Verbraucherausschuss lehnt Leistungsschutzrecht ab

  6. Linux-Kernel

    Torvalds droht mit Nicht-Aufnahme von Treibercode

  7. Airbus A320

    In Flugzeugen wird der Platz selbst für kleine Laptops knapp

  8. Urheberrecht

    Marketplace-Händler wegen Bildern von Amazon bestraft

  9. V8 Turbofan

    Neuer Javascript-Compiler für Chrome kommt im März

  10. Motion Control

    Kamerafahrten für die perfekte Illusion



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
XPS 13 (9360) im Test: Wieder ein tolles Ultrabook von Dell
XPS 13 (9360) im Test
Wieder ein tolles Ultrabook von Dell
  1. Die Woche im Video Die Selbstzerstörungssequenz ist aktiviert
  2. XPS 13 Convertible im Hands on Dells 2-in-1 ist kompakter und kaum langsamer

Mechanische Tastatur Poker 3 im Test: "Kauf dir endlich Dämpfungsringe!"
Mechanische Tastatur Poker 3 im Test
"Kauf dir endlich Dämpfungsringe!"
  1. Patentantrag Apple denkt über Tastatur mit Siri-, Emoji- und Teilen-Taste nach
  2. MX Board Silent im Praxistest Der viel zu teure Feldversuch von Cherry
  3. Kanex Faltbare Bluetooth-Tastatur für mehrere Geräte gleichzeitig

Hyperloop-Challenge: Der Kompressor macht den Unterschied
Hyperloop-Challenge
Der Kompressor macht den Unterschied
  1. Arrivo Die neuen alten Hyperlooper
  2. SpaceX Die Bayern hyperloopen am schnellsten und weitesten
  3. Hyperloop HTT baut ein Forschungszentrum in Toulouse

  1. Mensch Werner!

    _cesimbra | 18:15

  2. Re: Das Deutsche ist eine sehr heterogene Sprache

    uschatko | 18:14

  3. Re: Klasse, wie "open" dieses Open Source doch ist.

    Tiles | 18:11

  4. Re: Delays wegen Handgepäck, slightly OT

    ManuPhennic | 18:07

  5. Re: Viel Licht und Schatten

    JanZmus | 18:06


  1. 18:02

  2. 17:43

  3. 16:49

  4. 16:21

  5. 16:02

  6. 15:00

  7. 14:41

  8. 14:06


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel