Abo
  • Services:
Anzeige
Das akutelle Fedora 17 alias Beefy Miracle
Das akutelle Fedora 17 alias Beefy Miracle (Bild: Screenshot Golem.de)

Linux-Distributionen: Samba 4 in Fedora 18

Das akutelle Fedora 17 alias Beefy Miracle
Das akutelle Fedora 17 alias Beefy Miracle (Bild: Screenshot Golem.de)

Fedora 18 wird das Windows-Netzwerkdateisystem mit Samba 4 unterstützen. Außerdem soll der Mate-Desktop in den Repositories erhältlich sein.

Das Fedora-Team hat weitere Funktionen bekanntgegeben, die in Fedora 18 alias Spherical Cow eingepflegt werden sollen. Für die Anbindung in Windows-Netzwerke soll Samba 4 sorgen. Damit kann Fedora als Active-Directory-Server eingesetzt werden. Samba 4 ist Anfang Juni 2012 als erste Beta erschienen.

Anzeige

Der Kernel in Fedora 18 soll Linux 3.6 werden, dessen Entwicklung eben erst begonnen hat. Die Entwickler haben das entsprechende Git-Repository bereits im Rawhide-Zweig verlinkt.

Mit Mate

Außerdem soll der Mate-Desktop in den Softwarequellen erhältlich sein. Mate ist eine Alternative zum Gnome-3-Desktop, insbesondere der Gnome-Shell. Der Desktop leitet sich von Gnome 2 ab und stellt entsprechend dessen traditionelle Benutzeroberfläche zur Verfügung.

Das Fedora Engineering & Steering Committee (FESCo) hat ferner beschlossen, den persönlichen Onlinespeicher Owncloud in die Software-Repositories aufzunehmen. Mit der Ovirt-Engine 3.1 bringt Fedora ein Update für die Verwaltungssoftware für virtuelle Maschinen. Diese bringt eine Web-basierte grafische Oberfläche mit.

Das Tracing-Werkzeug für Linux-Systeme Systemtap wird auf Version 2.0 erhöht. Python wird in Version 3.3 integriert. Für das Tracing im Userspace stellt Fedora 18 das aktuelle LTTng 2.0 zur Verfügung.

Feature Freeze nach einer Woche

Ob die Entwickler vor dem Feature Freeze am 7. August 2012 noch alle geplanten Änderungen umsetzen können, ist noch ungewiss. Neue Funktionen dürften hingegen nicht mehr angenommen werden, denn die Frist dafür ist seit vergangener Woche abgelaufen.

Alle geplanten Funktionen haben die Entwickler in einer Liste zusammengetragen. Fedora 18 soll am 6. November 2012 erscheinen. Vorher soll Ende August ein Alpha und Anfang Oktober eine Beta erscheinen. Spherical Cow soll die Basis für Red Hat Enterprise Linux 7 werden.


eye home zur Startseite



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Zurich Gruppe Deutschland, Bonn
  2. T-Systems International GmbH, Bonn
  3. Debitos GmbH, Frankfurt am Main
  4. Robert Bosch GmbH, Reutlingen


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 49,00€ (zzgl. 4,99€ Versand oder versandkostenfrei bei Abholung im Markt)
  2. 16,99€ (ohne Prime bzw. unter 29€ Einkauf zzgl. 3€ Versand)
  3. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)

Folgen Sie uns
       


  1. HP, Philips, Fujitsu

    Bloatware auf Millionen Notebooks ermöglicht Codeausführung

  2. Mali-C71

    ARM bringt seinen ersten ISP für Automotive

  3. SUNET

    Forschungsnetz erhält 100 GBit/s und ROADM-Technologie

  4. Cisco

    Kontrollzentrum verwaltet Smartphones im Unternehmen

  5. Datenschutz

    Facebook erhält weiterhin keine Whatsapp-Daten

  6. FTTH

    Telekom will mehr Kooperationen für echte Glasfaser

  7. Open Data

    OKFN will deutsche Wetterdaten befreien

  8. Spectrum Next

    Voll kompatible Neuauflage des ZX Spectrum ist finanziert

  9. OmniOS

    Freier Solaris-Nachfolger steht vor dem Ende

  10. Cybercrime

    Computerkriminalität nimmt statistisch gesehen zu



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Moto G5 und Moto G5 Plus im Test: Lenovo kehrt zur bewährten Motorola-Tradition zurück
Moto G5 und Moto G5 Plus im Test
Lenovo kehrt zur bewährten Motorola-Tradition zurück
  1. Miix 720 Lenovos High-End-Detachable ist ab 1.200 Euro erhältlich
  2. Lenovo Händler nennt Details des Moto G5
  3. Miix 320 Daten zu Lenovos neuem 2-in-1 vorab veröffentlicht

Miniatur Wunderland: Schiffe versenken die schönsten Pläne
Miniatur Wunderland
Schiffe versenken die schönsten Pläne
  1. Transport Üo, der fahrbare Ball
  2. Transport Sea Bubbles testet foilendes Elektroboot
  3. Verkehr Eine Ampel mit Kamera und Gesichtserkennung

Ryzen 5 1600X im Test: Der fast perfekte Desktop-Allrounder
Ryzen 5 1600X im Test
Der fast perfekte Desktop-Allrounder
  1. UEFI-Update Agesa 1004a lässt Ryzen-Boards schneller booten
  2. RAM-Overclocking getestet Ryzen profitiert von DDR4-3200 und Dual Rank
  3. Ryzen 5 1500X im Test AMD macht Intels Vierkernern mächtig Konkurrenz

  1. Re: Magnonik

    Apfelbrot | 03:39

  2. Re: Wozu?

    Silberfan | 03:02

  3. Re: Ein Gesetz muss her...

    goto10 | 02:59

  4. Re: Und da ging die Sache in die Hose

    Bujin | 02:45

  5. Re: Gleiches bitte mit dem A500/A1200 (mit...

    Silberfan | 02:43


  1. 19:00

  2. 18:44

  3. 18:14

  4. 17:47

  5. 16:19

  6. 16:02

  7. 15:40

  8. 14:51


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel