Linux-Distributionen: Samba 4 in Fedora 18

Fedora 18 wird das Windows-Netzwerkdateisystem mit Samba 4 unterstützen. Außerdem soll der Mate-Desktop in den Repositories erhältlich sein.

Artikel veröffentlicht am ,
Das akutelle Fedora 17 alias Beefy Miracle
Das akutelle Fedora 17 alias Beefy Miracle (Bild: Screenshot Golem.de)

Das Fedora-Team hat weitere Funktionen bekanntgegeben, die in Fedora 18 alias Spherical Cow eingepflegt werden sollen. Für die Anbindung in Windows-Netzwerke soll Samba 4 sorgen. Damit kann Fedora als Active-Directory-Server eingesetzt werden. Samba 4 ist Anfang Juni 2012 als erste Beta erschienen.

Stellenmarkt
  1. ERP-Anwendungsentwickler (m/w/d)
    RAMPF Holding GmbH & Co. KG, Grafenberg (bei Metzingen)
  2. Junior DevOps Engineer Infrastructure & Provisioning (m/w/d)
    Techem Energy Services GmbH, Eschborn, Bielefeld, remote
Detailsuche

Der Kernel in Fedora 18 soll Linux 3.6 werden, dessen Entwicklung eben erst begonnen hat. Die Entwickler haben das entsprechende Git-Repository bereits im Rawhide-Zweig verlinkt.

Mit Mate

Außerdem soll der Mate-Desktop in den Softwarequellen erhältlich sein. Mate ist eine Alternative zum Gnome-3-Desktop, insbesondere der Gnome-Shell. Der Desktop leitet sich von Gnome 2 ab und stellt entsprechend dessen traditionelle Benutzeroberfläche zur Verfügung.

Das Fedora Engineering & Steering Committee (FESCo) hat ferner beschlossen, den persönlichen Onlinespeicher Owncloud in die Software-Repositories aufzunehmen. Mit der Ovirt-Engine 3.1 bringt Fedora ein Update für die Verwaltungssoftware für virtuelle Maschinen. Diese bringt eine Web-basierte grafische Oberfläche mit.

Golem Karrierewelt
  1. DP-203 Data Engineering on Microsoft Azure virtueller Vier-Tage-Workshop
    12.-15.09.2022, virtuell
  2. Adobe Photoshop Grundkurs: virtueller Drei-Tage-Workshop
    06.-08.07.2022, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Das Tracing-Werkzeug für Linux-Systeme Systemtap wird auf Version 2.0 erhöht. Python wird in Version 3.3 integriert. Für das Tracing im Userspace stellt Fedora 18 das aktuelle LTTng 2.0 zur Verfügung.

Feature Freeze nach einer Woche

Ob die Entwickler vor dem Feature Freeze am 7. August 2012 noch alle geplanten Änderungen umsetzen können, ist noch ungewiss. Neue Funktionen dürften hingegen nicht mehr angenommen werden, denn die Frist dafür ist seit vergangener Woche abgelaufen.

Alle geplanten Funktionen haben die Entwickler in einer Liste zusammengetragen. Fedora 18 soll am 6. November 2012 erscheinen. Vorher soll Ende August ein Alpha und Anfang Oktober eine Beta erscheinen. Spherical Cow soll die Basis für Red Hat Enterprise Linux 7 werden.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
TADF Technologie
Samsung kauft Cynora in Bruchsal und entlässt alle

Der Cynora-Chef wollte das deutsche Start-up zum Einhorn entwickeln. Nun wurden die Patente und die TADF-Technologie von Samsung für 300 Millionen Dollar gekauft und das Unternehmen zerschlagen.

TADF Technologie: Samsung kauft Cynora in Bruchsal und entlässt alle
Artikel
  1. Brandenburg: DNS:Net-Verteiler sei wegen Telekom-Werbebanner überhitzt
    Brandenburg  
    DNS:Net-Verteiler sei wegen Telekom-Werbebanner überhitzt

    Bei DNS:Net kam es in dieser Woche bei starker Hitze zu einem Netzausfall in einem Ort. Schuld sei ein Werbebanner der Konkurrenz gewesen.

  2. Vodafone: Vantage Towers betreibt Sendestationen mit Wasserstoff
    Vodafone
    Vantage Towers betreibt Sendestationen mit Wasserstoff

    Bei der Entwicklung des Containers mit Wasserstoffmotor sind Erfahrungen aus Einsätzen bei der Flutkatastrophe im Ahrtal eingeflossen.

  3. Kryptogeld: Bitcoin wieder unter 20.000 US-Dollar, Fonds vor dem Aus
    Kryptogeld
    Bitcoin wieder unter 20.000 US-Dollar, Fonds vor dem Aus

    Ein Gericht hat die Liquidation von Three Arrows Capital angeordnet. Der Bitcoin sinkt wieder unter die Grenze von 20.000 US-Dollar.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • PNY RTX 3080 12GB günstig wie nie: 929€ • MindStar (MSI RX 6700 XT 499€, G.Skill DDR4-3600 32GB 165€, AMD Ryzen 9 5900X 375€) • Nur noch heute: NBB Black Week • Top-TVs bis 53% Rabatt • Top-Gaming-PC mit AMD Ryzen 7 RTX 3070 Ti 1.700€ • Samsung Galaxy S20 FE 5G 128GB 359€ [Werbung]
    •  /