Abo
  • Services:
Anzeige
Slackware 14 nutzt den Langzeit-Kernel Linux 3.2.
Slackware 14 nutzt den Langzeit-Kernel Linux 3.2. (Bild: Slackware)

Linux-Distribution: Slackware 14 mit Linux-Kernel 3.2

Slackware 14 nutzt den Langzeit-Kernel Linux 3.2.
Slackware 14 nutzt den Langzeit-Kernel Linux 3.2. (Bild: Slackware)

Die altgediente Linux-Distribution Slackware kann in der aktuellen Version mit vier Linux-Kerneln des 3er Entwicklungszweiges genutzt werden. Zudem sind Xfce 4.10 und KDE SC 4.8.5 enthalten.

Mit Slackware 14 ist eine aktuelle Version der ältesten noch aktiven Linux-Distribution erschienen. Das System baut auf dem Linux-Kernel 3.2.29 auf. Dieser wird sowohl in Ubuntu 12.04 als auch Debian 7 alias Wheezy genutzt und wird von Ben Hutchings als Langzeitkernel wohl noch mindestens zwei Jahre gepflegt werden.

Anzeige

Für Anwender, die aktuellere Kernel nutzen möchten, bietet das Team auch Beispielkonfigurationen für die Zweige 3.4, 3.5 und 3.6, Letzterer wurde heute veröffentlicht. Das System nutzt außerdem die GNU C Library 2.15, die GNU Compiler Collection 4.7.1 sowie X11R7.7 von X.org als Displayserver.

Als Oberfläche stehen für Slackware-Nutzer Xfce 4.10 und KDE SC 4.8.5 bereit. Neben den lange vom Team gepflegten Netzwerkskripten wird nun außerdem der Network-Manager voll unterstützt, was die Konfiguration wesentlich vereinfachen sollte. Als Browser kann Firefox 15.0.1 verwendet werden.

Slackware 14 steht zum Download auf den Spiegel-Servern des Projektes bereit. Eine Anleitung zum Aktualisieren der vorherigen Version 13.37 sowie eine komplette Paketliste stehen ebenfalls zur Verfügung.


eye home zur Startseite
EynLinuxMarc 07. Dez 2012

Ach sie hätten ja auch 14.14 für die neue Version nemen können. grins. Zum system selbst...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. EOS GmbH Electro Optical Systems, Krailling bei München
  2. Bosch Communication Center Magdeburg GmbH, Magdeburg
  3. ISD - Industrie Service für Datenverarbeitung GmbH, Ludwigshafen
  4. CAL Consult GmbH, Nürnberg


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 179,99€
  2. 59,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Deutsche Glasfaser

    Gemeinde erreicht Glasfaser-Quote am letzten Tag

  2. Suchmaschine

    Google macht angepasste Site Search dicht

  3. Hawkspex mobile

    Diese App macht das Smartphone zum Spektrometer

  4. Asus Tinker Board im Test

    Buntes Lotterielos rechnet schnell

  5. Netflix

    Ein Stethoskop für mehr Freiheit und Sicherheit

  6. Windows 10 Mobile

    Continuum kommt ins Polizeiauto

  7. DSM 6.1

    Synology bringt Btrfs auf mehr alte NAS-Systeme

  8. Mobilfunk

    Telefónica verspricht Verbesserungen bei der Netzperformance

  9. Neue Version für Smartphones

    Remix OS wird zum Continuum-Konkurrenten

  10. Ford

    Automatisiertes Fahren ist einschläfernd



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Mobile-Games-Auslese: Schiffbruch auf der Milchstraße für mobile Spieler
Mobile-Games-Auslese
Schiffbruch auf der Milchstraße für mobile Spieler

München: Wie Limux unter Ausschluss der Öffentlichkeit zerstört wird
München
Wie Limux unter Ausschluss der Öffentlichkeit zerstört wird
  1. Fake News Für Facebook wird es hässlich
  2. Nach Angriff auf Telekom Mit dem Strafrecht Router ins Terrorcamp schicken oder so
  3. Soziales Netzwerk Facebook wird auch Instagram kaputt machen

Kernfusion: Angewandte Science-Fiction
Kernfusion
Angewandte Science-Fiction
  1. Kernfusion Wendelstein 7-X funktioniert nach Plan

  1. Re: Alternative: Direkt ausweisen

    FreiGeistler | 14:04

  2. Re: Hallelulja! ... welch Erkenntnis

    Hotohori | 14:03

  3. Re: Coole Idee!

    M.P. | 14:02

  4. Re: Das massive Lobbying lohnt sich anscheinend.

    Muhaha | 14:01

  5. Re: Dann sollten die Interessenten auf die Switch...

    Garius | 14:00


  1. 14:16

  2. 13:04

  3. 13:00

  4. 12:05

  5. 12:03

  6. 11:55

  7. 11:51

  8. 11:44


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel