• IT-Karriere:
  • Services:

Linux-Distribution: Fedora 19 läuft auf dem Galaxy Note

Mit etwas Aufwand und der Hilfe einer App lässt sich Fedora als Dual-Boot auf Samsungs Galaxy Note starten. Als Startpunkt dient eine Change-Root-Umgebung.

Artikel veröffentlicht am ,
Auf Samsungs Galaxy Note lässt sich Fedora 19 starten.
Auf Samsungs Galaxy Note lässt sich Fedora 19 starten. (Bild: Samsung)

Chroot-Umgebung aufsetzen, Firmware kopieren, Einstellungen vornehmen und den Kernel austauschen, schon läuft Fedora auf dem Samsung Galaxy Note 10.1 von einer SD-Karte. Diese zugegeben stark verkürzte Vorgehensweise demonstriert ein Mitglied der XDA-Developer-Community. Auf ähnliche Weise sind bereits Debian, Ubuntu und Arch-Linux für das Galaxy Note verfügbar gemacht worden.

Stellenmarkt
  1. NEW Niederrhein Energie und Wasser GmbH, Erkelenz
  2. ASB Informationstechnik GmbH, Duisburg

Unterstützt werden bisher neben dem Touchscreen, dem GPU-Framebuffer und OpenGL ES auch der S-Pen genannte Stift, der unter Linux als Maus mit Rechtsklick-Option genutzt werden kann. Die in dem Gerät verbauten Kameras oder das GPS funktionieren noch nicht, an der Modem-Unterstützung arbeiten die Entwickler.

Chroot als Ausgangspunkt

Mit der Open-Source-App Linux Deploy lässt sich relativ leicht eine Linux-Distribution in einer Chroot-Umgebung auf einem Android-Gerät installieren. Seit einigen Tagen unterstützt Linux Deploy neben Debian, Ubuntu oder Opensuse auch Fedora 19.

Danach können weitere Pakete der Distribution, wie etwa X-Server, Mesa-Treiber und Desktopumgebungen, installiert werden. Firmware und eine vorbereitete Xorg.Conf-Datei stehen in einem Github-Repository bereit.

Schließlich muss "nur" noch der Kernel kompiliert werden und eine Initramfs erzeugt werden. Auch hierfür stehen vorbereiteter Quellcode und eine leicht nachvollziehbare Anleitung zur Verfügung. Kernel und Initramfs werden auf die Recovery-Partition geflasht und können dann einfach genutzt werden.

Die komplette schrittweise Anleitung steht im XDA-Developer-Forum bereit und sollte sich auch auf andere Distribution anpassen lassen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Mobile-Angebote
  1. 599€ (mit Rabattcode "PRIMA10" - Bestpreis!)
  2. 599€
  3. 749€ (mit Rabattcode "PERFECTEBAY10" - Bestpreis!)
  4. 350,10€ (mit Rabattcode "PERFECTEBAY10" - Bestpreis!)

hendroid 30. Jul 2013

Danke ... ^^ Bezgl. der Bootzeit solltest du dir mal mein erstes Video anschauen...

renegade334 25. Jul 2013

Hallo, Ich hatte bereits schon mehrere Speicherkarten/USB-Sticks, die nach einem halben...

David64Bit 25. Jul 2013

Ich hab jetz seit knapp zwei Jahren ein HP Touchsmart und hab allerlei Linux...

Nebucatnetzer 25. Jul 2013

Hab grad gesehen das ich eine Zeile verpasst habe. Mein Fehler.


Folgen Sie uns
       


Playstation 5 ausgepackt

Im Video packt Golem.de aus: Nämlich die Playstation 5 von Sony.

Playstation 5 ausgepackt Video aufrufen
Vivo X51 im Test: Vivos gelungener Deutschland-Start hat eine Gimbal-Kamera
Vivo X51 im Test
Vivos gelungener Deutschland-Start hat eine Gimbal-Kamera

Das Vivo X51 hat eine gute Kamera mit starker Bildstabilisierung und eine vorbildlich zurückhaltende Android-Oberfläche. Der Startpreis in Deutschland könnte aber eine Herausforderung für den Hersteller sein.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Software-Entwicklung Google veröffentlicht Android Studio 4.1
  2. Jetpack Compose Android bekommt neues UI-Framework
  3. Google Android bekommt lokale Sharing-Funktion

Big Blue Button: Das große blaue Sicherheitsrisiko
Big Blue Button
Das große blaue Sicherheitsrisiko

Kritische Sicherheitslücken, die Golem.de dem Entwickler der Videochat-Software Big Blue Button meldete, sind erst nach Monaten geschlossen worden.
Eine Recherche von Hanno Böck


    CalyxOS im Test: Ein komfortables Android mit einer Extraportion Privacy
    CalyxOS im Test
    Ein komfortables Android mit einer Extraportion Privacy

    Ein mobiles System, das sich für Einsteiger und Profis gleichermaßen eignet und zudem Privatsphäre und Komfort verbindet? Ja, das geht - und zwar mit CalyxOS.
    Ein Test von Moritz Tremmel

    1. Alternatives Android im Test /e/ will Google ersetzen

      •  /