Abo
  • Services:
Anzeige
Erste Beta von Opensuse 12.2 mit Kernel 3.4
Erste Beta von Opensuse 12.2 mit Kernel 3.4 (Bild: Hans Bernhard/CC BY 3.0)

Linux-Distribution: Erste Beta von Opensuse 12.2 erschienen

Erste Beta von Opensuse 12.2 mit Kernel 3.4
Erste Beta von Opensuse 12.2 mit Kernel 3.4 (Bild: Hans Bernhard/CC BY 3.0)

Die erste Beta von Opensuse 12.2 erscheint leicht verspätet mit Linux 3.4 als Unterbau. Standardmäßig wird nun Grub2 als Bootloader installiert.

Ganz ohne Ankündigung ist die einzige geplante Betaversion von Opensuse 12.2 erschienen. Wegen Problemen mit den Build-Servern verzögerte sich die Veröffentlichung um etwa eine Woche. Am offiziellen Plan soll das aber vorerst nichts ändern, so dass Opensuse 12.2 im Juli 2012 erscheinen soll.

Anzeige

Die nun veröffentlichte Beta enthält bereits den Linux-Kernel 3.4, der vor wenigen Wochen erschienen ist. Als Grafikbibliothek wird Mesa 8.0 verwendet. Als Desktops stehen Gnome 3.4, KDE SC 4.8.3 oder auch Xfce 4.10 zur Verfügung.

Als Bootloader setzt Opensuse nun Grub2 ein und nutzt darüber hinaus Plymouth zum grafischen Boot. Die Distribution wurde mit GCC 4.7 erstellt, das ebenfalls genutzt werden kann.

Für Tester steht die erste Beta von Opensuse 12.2 zum Download auf den Servern des Projekts bereit. Eine Liste bereits bekannter Bugs findet sich im Opensuse-Wiki.


eye home zur Startseite
nicoledos 05. Jun 2012

Die 12.1 ist gut, die anfänglichen Bugs sind bekannt und die größeren Sachen sollten mit...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Lufthansa Industry Solutions AS GmbH, Stuttgart
  2. IBM Client Innovation Center Germany GmbH, Braunschweig
  3. Meierhofer AG, Berlin
  4. Treif Maschinenbau GmbH, Oberlahr


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 1.499,00€

Folgen Sie uns
       


  1. Microsoft

    Windows on ARM ist inkompatibel zu 64-Bit-Programmen

  2. Fehler bei Zwei-Faktor-Authentifizierung

    Facebook will keine Benachrichtigungen per SMS schicken

  3. Europa-SPD

    Milliardenfonds zum Ausbau von Elektrotankstellen gefordert

  4. Carbon Copy Cloner

    APFS-Unterstützung wird wegen Datenverlustgefahr beschränkt

  5. Die Woche im Video

    Spezialeffekte und Spoiler

  6. Virtual RAN

    Telekom und Partner bauen Edge-Computing-Testnetz

  7. Basemental

    Mod erweitert Die Sims 4 um Drogen

  8. Verschlüsselung

    TLS 1.3 ist so gut wie fertig

  9. Colt Technology

    Mobilfunk ist Glasfaser mit Antennen

  10. Robotik

    Defekter Robonaut kommt zurück zur Erde



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Materialforschung: Stanen - ein neues Wundermaterial?
Materialforschung
Stanen - ein neues Wundermaterial?
  1. Colorfab 3D-gedruckte Objekte erhalten neue Farbgestaltung
  2. Umwelt China baut 100-Meter-Turm für die Luftreinigung
  3. Crayfis Smartphones sollen kosmische Strahlung erfassen

Fujitsu Lifebook U727 im Test: Kleines, blinkendes Anschlusswunder
Fujitsu Lifebook U727 im Test
Kleines, blinkendes Anschlusswunder
  1. Palmsecure Windows Hello wird bald Fujitsus Venenscanner unterstützen
  2. HP und Fujitsu Mechanischer Docking-Port bleibt bis 2019
  3. Stylistic Q738 Fujitsus 789-Gramm-Tablet kommt mit vielen Anschlüssen

Freier Media-Player: VLC 3.0 eint alle Plattformen
Freier Media-Player
VLC 3.0 eint alle Plattformen

  1. Re: Wieso emuliert man x86 auf ARM, warum...

    baldur | 02:35

  2. Re: Das icht nicht lache

    plutoniumsulfat | 02:21

  3. Re: Wasserstoff wäre billiger

    User_x | 02:20

  4. Re: Was ist der Unterschied zu Skype?

    treysis | 02:20

  5. Re: schlechter Artikel - völlig falsch interpretiert!

    xenofit | 01:42


  1. 19:40

  2. 14:41

  3. 13:45

  4. 13:27

  5. 09:03

  6. 17:10

  7. 16:45

  8. 15:39


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel