Abo
  • Services:
Anzeige
Ubuntu Mate könnte offizielles Flavor von Ubuntu werden.
Ubuntu Mate könnte offizielles Flavor von Ubuntu werden. (Bild: Ubuntu Mate - CC-BY-SA 4.0)

Linux-Desktop: Offizielles Ubuntu-Derivat mit Mate-Desktop

Bereits mit Ubuntu 14.10 könnte ein offizielles Derivat mit dem Mate-Desktop bereit stehen. Das Projekt könnte dann auf die Infrastruktur von Canonical zugreifen.

Anzeige

Mit Ubuntu Mate erstellt ein überschaubares Team eine auf Ubuntu aufbauende Linux-Distribution, die den Mate-Desktop benutzt. Das Team plant zudem als offizielles Ubuntu-Derivat, als sogenanntes Flavor, anerkannt zu werden, worüber sich Ubuntu-Mäzen Mark Shuttleworth sehr erfreut zeigt.

Sollte dies wie geplant ablaufen, könnte Ubuntu Mate bereits mit der nächsten Veröffentlichung im Oktober 2014 offiziell den Status eines Flavor erreichen. Die Distribution hätte dann die gleichen Möglichkeiten zur Verfügung wie Kubuntu oder auch Lubuntu. Das beinhaltet den Zugriff auf die von Canonical bereitgestellte Infrastruktur, etwa zum Testen und Verteilen der Abbilder.

Der als Gnome-2-Fork gestartete Mate-Desktop ist seit einiger Zeit offiziell in den Ubuntu-Quellen über DEB-Pakete verfügbar. Eine speziell ausgerichtete Distribution macht die Verwendung des Mate-Desktops für interessierte Nutzer vermutlich etwas einfacher, da Konflikte von Paketen und damit verbundener Konfigurationsdateien anderer Oberflächen einfacher vermieden werden können.

Zum Testen von Ubuntu Mate stellt das Entwicklerteam eine erste Alpha seiner Distribution zum Download bereit. Die verfügbaren Abbilder basieren auf dem noch in Entwicklung befindlichen Ubuntu 14.10, alias Utopic Unicorn. Dementsprechend ist die Version noch als sehr instabil zu betrachten.


eye home zur Startseite
vinLeiger 08. Jul 2014

Ich habe festgestellt, dass MATE eine ganz brauchbare Umgebung für ältere Computer ist...

emkay443 08. Jul 2014

Die Fensterliste ist ein Plugin für das MATE-Panel, das kannst du verschieben, wie du...

triplekiller 07. Jul 2014

ok gefunden



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Fresenius Kabi Deutschland GmbH, Oberursel
  2. Pfennigparade WKM GmbH, München
  3. Rohde & Schwarz Cybersecurity GmbH, München, Hamburg, Köln, Leipzig, Darmstadt, Berlin
  4. Ratbacher GmbH, Raum Darmstadt


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 49,99€
  2. 9,99€
  3. 42,49€

Folgen Sie uns
       


  1. Platooning

    Daimler fährt in den USA mit Lkw im autonomen Konvoi

  2. Suchmaschine

    Apple stellt Siri auf Google um

  3. Gruppenchat

    Skype for Business wird durch Microsoft Teams ersetzt

  4. Teardown

    iFixit findet größeren Akku in Apple Watch Series 3

  5. Coffee Lake

    Intel verkauft sechs Kerne für unter 200 Euro

  6. MacOS 10.13

    Apple gibt High Sierra frei

  7. WatchOS 4.0 im Test

    Apples praktische Taschenlampe mit autarkem Musikplayer

  8. Werksreset

    Unitymedia stellt Senderbelegung heute in Hessen um

  9. Aero 15 X

    Mehr Frames mit der GTX 1070 im neuen Gigabyte-Laptop

  10. Review Bombing

    Valve verbessert Transparenz bei Nutzerbewertungen auf Steam



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Unterwegs auf der Babymesse: "Eltern vibrieren nicht"
Unterwegs auf der Babymesse
"Eltern vibrieren nicht"
  1. Optimierungsprogramm Ccleaner-Malware sollte wohl Techkonzerne ausspionieren
  2. Messenger Wire-Server steht komplett unter Open-Source-Lizenz
  3. Apache Struts Monate alte Sicherheitslücke führte zu Equifax-Hack

E-Paper-Tablet im Test: Mit Remarkable machen digitale Notizen Spaß
E-Paper-Tablet im Test
Mit Remarkable machen digitale Notizen Spaß
  1. Smartphone Yotaphone 3 kommt mit großem E-Paper-Display
  2. Display E-Ink-Hülle für das iPhone 7

Watson: IBMs Supercomputer stellt sich dumm an
Watson
IBMs Supercomputer stellt sich dumm an
  1. IBM Watson soll auf KI-Markt verdrängt werden
  2. KI von IBM Watson optimiert Prozesse und schließt Sicherheitslücken

  1. Re: Fehler?

    ad (Golem.de) | 09:09

  2. Re: Habe ich mir schon lange gedacht.

    Bautz | 09:08

  3. Re: Wenn es mit der Suchfunktion so gut wie bei...

    Bautz | 09:06

  4. Re: Echtzeit im Berufsleben

    ad (Golem.de) | 09:05

  5. Re: Gesicht oder Fingerabdruck, jetzt nicht im ernst?

    Bautz | 09:05


  1. 09:11

  2. 08:57

  3. 07:51

  4. 07:23

  5. 07:08

  6. 19:40

  7. 19:00

  8. 17:32


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel