Abo
  • Services:
Anzeige
Linus Torvalds
Linus Torvalds (Bild: Alex Dawson/CC-BY 2.0)

Linux: Computer Pioneer Award für Linus Torvalds

Linus Torvalds ist für seine Pionierarbeit am Linux-Kernel von der IEEE Computer Society ausgezeichnet worden. Der Preis, den auch die Basic-Entwickler John Kemeny und Thomas Kurtz erhielten, wird seit 1981 vergeben.

Anzeige

Die IEEE Computer Society hat Linus Torvalds für seine Entwicklung des Betriebssystems Linux geehrt. Er erhält den Computer Pioneer Award 2014 auch dafür, dass er das Open-Source-Modell für den Linux-Kernel verwendet. Es ist Torvalds neunte Auszeichnung.

Torvalds entwickelt seit 1991 zusammen mit einem Entwicklerteam das Betriebssystem Linux. Ursprünglich handelte es sich um eine Terminal-Emulation für Minix. Torvalds erweiterte den Emulator jedoch für seine Bedürfnisse immer mehr, bis er einen Festplatten- und einen Dateisystemtreiber enthielt.

Linux statt Freax

Am 26. August 1991 verkündete Torvalds in der Newsgroup comp.os.minix die Arbeit an einem freien Betriebssystem, dem er zunächst den Namen Freax gab. Dem Mitarbeiter der technischen Universität von Helsinki, Ari Lemmke, gefiel der Name nicht und taufte Freax kurzerhand in Linux um, ein Name, den Torvalds bis dahin nur intern verwendete.

Torvalds besuchte im gleichen Jahr einen Vortrag von Richard Stallman über das GNU-Projekt. Mit der wachsenden Popularität von Linux beschloss Torvalds 1992, Linux unter die GPL zu stellen. Inzwischen ist Linux von ursprünglich etwa 10.000 Zeilen auf mehrere Millionen Zeilen Code angewachsen.

Der Computer Pioneer Award wird seit 1981 vergeben. Zu den bisherigen Empfängern gehören auch John Kemeny und Thomas Kurtz für ihre Entwicklung der Programmiersprache Basic vor 50 Jahren, Nicklaus Wirth für seine Arbeit an der Programmiersprache Pascal sowie Dennis Ritchie oder Ken Thompson für ihre Arbeiten an Unix. Im vergangenen Jahr erhielt Stephan Furber den Preis für die Entwicklung des ARM-32-Bit-Risc-Prozessors.


eye home zur Startseite
cyzz 31. Mai 2015

Von Menschen für Menschen zur freien Benutzung. Für einige klingt so etwas nach...

Nerd_vom_Dienst 11. Mai 2014

MacOSX ist kein BSD. Es enthält nur noch teilweise Codeanteile aus mehreren Derivaten...

BRDiger 05. Mai 2014

Boah es gibt wirklich Leute, die gar nichts anerkennen... Dann hat also Knuth ein...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Abstatt
  2. BG-Phoenics GmbH, Hannover
  3. ROHDE & SCHWARZ GmbH & Co. KG, München
  4. Detecon International GmbH, Dresden


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. 543,73€
  3. auf Kameras und Objektive

Folgen Sie uns
       


  1. Heiko Maas

    "Kein Wunder, dass Facebook seine Vorgaben geheim hält"

  2. Virtual Reality

    Oculus Rift unterstützt offiziell Roomscale-VR

  3. FTP-Client

    Filezilla bekommt ein Master Password

  4. Künstliche Intelligenz

    Apple arbeitet offenbar an eigenem AI-Prozessor

  5. Die Woche im Video

    Verbogen, abgehoben und tiefergelegt

  6. ZTE

    Chinas großes 5G-Testprojekt läuft weiter

  7. Ubisoft

    Far Cry 5 bietet Kampf gegen Sekte in und über Montana

  8. Rockstar Games

    Waffenschiebereien in GTA 5

  9. Browser-Games

    Unreal Engine 4.16 unterstützt Wasm und WebGL 2.0

  10. Hasskommentare

    Bundesrat fordert zahlreiche Änderungen an Maas-Gesetz



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Debatte nach Wanna Cry: Sicherheitslücken veröffentlichen oder zurückhacken?
Debatte nach Wanna Cry
Sicherheitslücken veröffentlichen oder zurückhacken?
  1. Sicherheitslücke Fehlerhaft konfiguriertes Git-Verzeichnis bei Redcoon
  2. Hotelketten Buchungssystem Sabre kompromittiert Zahlungsdaten
  3. Onlinebanking Betrüger tricksen das mTAN-Verfahren aus

Sphero Lightning McQueen: Erst macht es Brummbrumm, dann verdreht es die Augen
Sphero Lightning McQueen
Erst macht es Brummbrumm, dann verdreht es die Augen

Quantencomputer: Nano-Kühlung für Qubits
Quantencomputer
Nano-Kühlung für Qubits
  1. IBM Q Mehr Qubits von IBM
  2. Quantencomputer Was sind diese Qubits?
  3. Verschlüsselung Kryptographie im Quantenzeitalter

  1. Re: Machen wir doch mal die Probe aufs Exempel

    GenXRoad | 04:03

  2. Re: Boah Heiko halt doch endlich deine dumme Fresse

    narfomat | 02:57

  3. Re: Unangenehme Beiträge hervorheben statt zu...

    klaus9999 | 02:44

  4. Warum?

    NeoXolver | 02:38

  5. Re: Jeder redet über FB-Mitarbeiter - keiner über...

    klaus9999 | 01:55


  1. 12:54

  2. 12:41

  3. 11:44

  4. 11:10

  5. 09:01

  6. 17:40

  7. 16:40

  8. 16:29


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel