Abo
  • Services:
Anzeige
Linus Torvalds
Linus Torvalds (Bild: Linus Torvalds)

Linus Torvalds: Desktop-Odyssee mit Station bei KDE Plasma

Linus Torvalds
Linus Torvalds (Bild: Linus Torvalds)

Nach seiner heftigen Kritik an der Gnome-Shell wechselte Linus Torvalds zu Xfce. Nun nutzt er KDE Plasma und kritisiert auch diese Oberfläche.

Es hat den Anschein, dass Linux-Erfinder Linus Torvalds mit dem Desktop-Linux im Allgemeinen nicht zufrieden ist. Vielleicht ist er aber auch nur Technikenthusiast und testet deshalb verschiedene Oberflächen. Denn nach seiner heftigen Kritik an der Gnome-Shell und seinem Wechsel zu Xfce lässt Torvalds nun über seinen Google+-Account wissen, er nutze derzeit wieder die KDE-Oberflächen.

Anzeige

Besonders erfreut zeigt sich Torvalds von KDE-Plasma aber auch nicht. So erscheine es ihm immer noch zu cartoonhaft. Auch irritiere ihn das Verhalten der Plasmoid genannten Widgets, die beim Überfahren mit der Maus eine Einstellungsleiste zeigen.

Zwar freue sich Torvalds über die Konfigurationsmöglichkeiten, er habe etwa wieder "wackelige Fenster". Die Fülle an Einstellungen sei an einigen Stellen aber einfach seltsam, zum Beispiel "in der Lage zu sein, Desktop-Widgets zu rotieren".

Entsprechend sähen die Startknöpfe für sein Terminal und den Browser deshalb so aus, als hätte "ein besoffener Student mit meinem Desktop herumgepfuscht." Noch sei er aber von der Wunderlichkeit des Desktops leicht amüsiert.

Torvalds Erfahrungen seit der Einführung der Gnome-Shell mit Gnome 3 stehen exemplarisch für viele Linux-Nutzer. Dass die Desktopfrage spaltet, zeigen nicht nur die 500 Kommentare zu dem Eintrag. Derzeit konkurrieren die Desktopumgebungen Gnome, Unity, Cinnamon, KDE Plasma sowie die Leichtgewichte Xfce und Lxde um die Gunst der Linux-Nutzer. Hinzu kommen konfigurierbare Fenstermanager wie Enlightenment, Awesome oder i3.


eye home zur Startseite
dabee 10. Jan 2013

*Haha*

mave99 19. Dez 2012

Einfach n MATE Desktop nehmen http://mate-desktop.org/ das ist ein Fork vom schönen...

Moe479 23. Nov 2012

ich hatte leiter vorkurzem ein klick und zuviuel im 'catalyst deinstalations manager' und...

Thaodan 07. Nov 2012

Das mag sein, aber allerdings drehen die ihren eigenen Kram der nur auf Ubuntu läuft oder...

Thaodan 07. Nov 2012

Das die Einstellungen existieren ist ja nicht schlimm man kann sie auch so verpacken...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Daimler AG, Stuttgart
  2. Robert Bosch GmbH, Abstatt
  3. Travian Games GmbH, München
  4. Daimler AG, Berlin


Anzeige
Top-Angebote
  1. 149,90€
  2. 77,00€ inkl. Versand im Idealo-Preisvergleich
  3. (heute u. a. Logitech Gaming-Produkte, Philips-TVs, Garmin-Produkte, Philips Hue Starter Set, Filme...

Folgen Sie uns
       


  1. SuperMUC-NG

    Münchner Supercomputer wird einer der schnellsten weltweit

  2. Ralf Kleber

    Amazon plant Ladengeschäfte in Deutschland

  3. Firefox

    Mozilla verärgert Nutzer mit ungefragter Addon-Installation

  4. Knights Mill

    Intel hat drei Xeon Phi für Deep Learning

  5. Windows 10

    Kritische Lücke in vorinstalliertem Passwortmanager

  6. Kaufberatung

    Die richtige CPU und Grafikkarte

  7. Bandai Namco

    Black Clover und andere Anime-Neuheiten

  8. Panono

    Crowdfunder können Kamera zu Produktionskosten kaufen

  9. Elon Musk

    The Boring Company baut einen Tunnel in Maryland

  10. Chinesischer Anbieter

    NIO will Elektro-SUV mit Wechsel-Akku anbieten



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
LG 32UD99-W im Test: Monitor mit beeindruckendem Bild - trotz unausgereiftem HDR
LG 32UD99-W im Test
Monitor mit beeindruckendem Bild - trotz unausgereiftem HDR
  1. Android-Updates Krack-Patches für Android, aber nicht für Pixel-Telefone
  2. Check Point LGs smarter Staubsauger lässt sich heimlich fernsteuern

Vorratsdatenspeicherung: Die Groko funktioniert schon wieder
Vorratsdatenspeicherung
Die Groko funktioniert schon wieder
  1. Dieselgipfel Regierung fördert Elektrobusse mit 80 Prozent
  2. Gutachten Quote für E-Autos und Stop der Diesel-Subventionen gefordert
  3. Sackgasse EU-Industriekommissarin sieht Diesel am Ende

2-Minuten-Counter gegen Schwarzfahrer: Das sekundengenaue Handyticket ist möglich
2-Minuten-Counter gegen Schwarzfahrer
Das sekundengenaue Handyticket ist möglich

  1. Re: und wozu das Ganze?

    Sensei | 15:30

  2. Re: Wie deaktivieren?

    DeathMD | 15:30

  3. Re: Warum kein Alien uns unangekündigt besuchen wird

    Daem | 15:30

  4. Re: Warum?

    Sharra | 15:30

  5. Re: Verwundert, warum die OS Umgebung keine...

    hle.ogr | 15:28


  1. 15:42

  2. 15:08

  3. 13:35

  4. 12:49

  5. 12:32

  6. 12:00

  7. 11:57

  8. 11:26


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel