Abo
  • Services:
Anzeige
Das Team von Pulse
Das Team von Pulse (Bild: Pulse)

LinkedIn: Newsreader Pulse für 90 Millionen US-Dollar verkauft

Das Team von Pulse
Das Team von Pulse (Bild: Pulse)

Das Karrierenetzwerk LinkedIn will Inhalte bieten und gibt darum viel Geld für den Newsreader Pulse von Alphonso Labs aus. Die Software erhielt einst Lob von Steve Jobs.

LinkedIn hat den Newsreader Pulse von Alphonso Labs übernommen. Der Kaufpreis lag bei 90 Millionen US-Dollar, wie das soziale Netzwerk in seinem Blog bekanntgab. Das Blog des Wall Street Journals All Things D hatte berichtet, dass Yahoo, Microsoft und Amazon ebenfalls an einem Kauf Interesse gezeigt hätten.

Anzeige

Mit der Pulse-App für Android, HTML5 und iOS können Nachrichten von RSS-Feeds, von Webseiten und aus sozialen Netzwerken angeordnet werden, auch das Offlinelesen ist möglich.

Die Software wurde 2010 vorgestellt und bekam seitdem drei große Updates. Gründer waren die beiden Stanford-Absolventen Akshay Kothari und Ankit Gupta. Das Unternehmen hat 24 Mitarbeiter.

Zuerst kostete die App 4,99 US-Dollar, später sank der Preis auf 1,99 US-Dollar, dann wurde das Programm kostenlos. Apple-Gründer Steve Jobs lobte die App im Jahr 2010 und die Software gewann den Apple Design Award.

Karrierenetzwerke wie LinkedIn haben meist Probleme damit, dass ihre Nutzer nur relativ selten aktiv sind. Mit den von Pulse aggregierten Inhalten soll sich das ändern. "Wir glauben, dass LinkedIn eine professionelle Plattform für Inhalte werden kann, wo die Experten hinkommen, um Inhalte zu lesen und Inhalte auszutauschen", sagte Senior Vice President für Product und User Experience, Deep Nishar. "Pulse ist eine perfekte Ergänzung zu dieser Vision."

Der Xing-Konkurrent LinkedIn gab im Januar 201 bekannt, mehr als 200 Millionen Mitglieder zu haben. Mit 74 Millionen Nutzern seien die USA das Land mit den meisten Mitgliedern. Mittlerweile hätten sich aber bereits 64 Prozent der Nutzer außerhalb der USA angemeldet.


eye home zur Startseite
iTR33 13. Apr 2013

Naja, die hat ihn ja nicht aufgezogen, sondern zum Adoptieren gegeben.

.ldap 12. Apr 2013

Da staunste, was? Wundert mich nicht, dass du, als Kind des 20. Jahrhunderts, diese Firma...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach
  2. FILIADATA GmbH, Karlsruhe
  3. TADANO FAUN GmbH, Lauf an der Pegnitz / bei Nürnberg
  4. AVL List GmbH, Graz (Österreich)


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Makita Bohrhammer HR2470 94,90€, Makita Akku-Bohrschrauber uvm.)
  2. (u. a. HP 15,6 Zoll 299,00€, Lenovo Ideapad 15,6 Zoll 499,00€, Acer 17,3 Zoll 499,00€)
  3. 44,90€ statt 79,90€

Folgen Sie uns
       


  1. ZTE

    Chinas großes 5G-Testprojekt läuft weiter

  2. Ubisoft

    Far Cry 5 bietet Kampf gegen Sekte in und über Montana

  3. Rockstar Games

    Waffenschiebereien in GTA 5

  4. Browser-Games

    Unreal Engine 4.16 unterstützt Wasm und WebGL 2.0

  5. Hasskommentare

    Bundesrat fordert zahlreiche Änderungen an Maas-Gesetz

  6. GVFS

    Windows-Team nutzt fast vollständig Git

  7. Netzneutralität

    Verbraucherschützer wollen Verbot von Stream On der Telekom

  8. Wahlprogramm

    SPD fordert Anzeigepflicht für "relevante Inhalte" im Netz

  9. Funkfrequenzen

    Bundesnetzagentur und Alibaba wollen Produkte sperren

  10. Elektromobilität

    Qualcomm lädt E-Autos während der Fahrt auf



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Quantencomputer: Nano-Kühlung für Qubits
Quantencomputer
Nano-Kühlung für Qubits
  1. IBM Q Mehr Qubits von IBM
  2. Quantencomputer Was sind diese Qubits?
  3. Verschlüsselung Kryptographie im Quantenzeitalter

XPS 13 (9365) im Test: Dells Convertible zeigt alte Stärken und neue Schwächen
XPS 13 (9365) im Test
Dells Convertible zeigt alte Stärken und neue Schwächen
  1. Schnittstelle Intel pflegt endlich Linux-Treiber für Thunderbolt
  2. Atom C2000 & Kaby Lake Updates beheben Defekt respektive fehlendes HDCP 2.2
  3. UP2718Q Dell verkauft HDR10-Monitor ab Mai 2017

Calliope Mini im Test: Neuland lernt programmieren
Calliope Mini im Test
Neuland lernt programmieren
  1. Arduino Cinque RISC-V-Prozessor und ESP32 auf einem Board vereint
  2. MKRFOX1200 Neues Arduino-Board erscheint mit kostenlosem Datentarif
  3. Creoqode 2048 Tragbare Spielekonsole zum Basteln erhältlich

  1. Re: Gesundheitsrisiken?

    xProcyonx | 00:28

  2. Re: "Wenn die Kosten sich dafür lohnen"

    Carlo Escobar | 00:08

  3. Re: Ich werd es mir wohl kaufen oder gibt es...

    Porterex | 00:01

  4. Re: Was habe ich von Netzneutralität als Kunde?

    Teeklee | 26.05. 23:58

  5. Re: Erinnert mich alles an Wallie

    traumvogel | 26.05. 23:55


  1. 17:40

  2. 16:40

  3. 16:29

  4. 16:27

  5. 15:15

  6. 13:35

  7. 13:17

  8. 13:05


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel