• IT-Karriere:
  • Services:

Lime: E-Tretroller-Verleih erhält Millioneninvestitionen

Unternehmen wie Uber, Alphabet und Google Ventures stecken insgesamt 335 Millionen US-Dollar in den E-Tretrollerverleih Lime. Das Startup hat auch Fahrräder und Pedelecs im Sortiment.

Artikel veröffentlicht am , Michael Linden
Lime Scooter
Lime Scooter (Bild: LIme)

Alphabet, Uber und Google Ventures investieren 335 Millionen US-Dollar in das Startup Lime, das Leihfahrräder und Leihtretroller mit Elektroantrieb anbietet. Uber plant zudem eine Partnerschaft mit Lime, um die Vermietung von Tretrollern über seine App zu ermöglichen..

Stellenmarkt
  1. Deutsche Bahn AG, Frankfurt
  2. Landwirtschaftliche Rentenbank, Frankfurt am Main

Tretroller mit Elektroantrieb werden in den USA kontrovers diskutiert. Sie werden auf Gehwegen gefahren und könnten Fußgänger gefährden. Außerdem liegen sie überall herum und blockieren unter anderem Parkplätze.

Bis heute erhielten der Tretroller-Anbieter Bird 418 Millionen US-Dollar und Lime 467 Millionen US-Dollar in Form von Finanzierungen.

Lime ist mittlerweile in mehr als 70 Städten in den USA und Europa vertreten und vermittelte sechs Millionen Fahrten über sein Netz von Elektrorollern, Elektrofahrrädern sowie normalen Rädern. Neben Uber, Alphabet und Google Ventures sind IVP, Atomico und Fidelity Management an der Finanzierungsrunde von Lime beteiligt.

In Deutschland sind Tretroller, wie sie Lime anbietet, aufgrund der Straßenzulassungsverordnung nicht im öffentlichen Straßenraum nutzbar: Sie fahren mehr als 6 km/h, können aber unter anderem kein Versicherungskennzeichen tragen. Zudem fehlt ihnen eine Sicherheitsausrüstung wie Reflektoren und Lichter.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. This War of Mine für 6,99€, Mount & Blade 2: Bannerlord für 42,49€, Tales of Vesperia...
  2. (u. a. Backen zu Ostern, Frühjahrsangebote mit reduzierter Hardware, PC-Zubehör und mehr)
  3. 33€ (Bestpreis!)
  4. (u. a. Fortnite - Legendary Rogue Spider Knight Outfit + 2000 V-Bucks Bundle (DLC) - Xbox One...

p4m 10. Jul 2018

Siehe Bericht der Tagesschau: https://www.google.de/amp/s/www.tagesschau.de/ausland/prag...

Anonymer Nutzer 10. Jul 2018

...alles was herrenlos auf der Straße rumliegt wird halt entsorgt. Wo ist das Problem?

DooMMasteR 10. Jul 2018

Sind in Österreich, Frankreich und Spanien ja auch Pflicht :-)

DooMMasteR 10. Jul 2018

nope ist es nicht, sonst gäbe es das schon lange :-) Tretroller mit Sitzplatz sind schon...

DooMMasteR 10. Jul 2018

Licht haben die Meisten eh, teils auch Bremslicht, in DE ist aber u.a. ein Sitzplatz...


Folgen Sie uns
       


Razer Eracing Simulator ausprobiert (CES 2020)

Der Eracing Simulator von Razer versucht, das Fahrgefühl in einem Rennwagen wiederzugeben. Dank Motoren und einer großen Leinwand ist die Immersion sehr gut, wie Golem.de im Hands on feststellen konnte.

Razer Eracing Simulator ausprobiert (CES 2020) Video aufrufen
Homeschooling-Report: Wie Schulen mit der Coronakrise klarkommen
Homeschooling-Report
Wie Schulen mit der Coronakrise klarkommen

Lösungen von Open Source bis kommerzielle Lernsoftware, HPI-Cloud und Lernraum setzen Schulen derzeit um, um ihre Schüler mit Aufgaben zu versorgen - und das praktisch aus dem Stand. Wie läuft's?
Ein Bericht von Stefan Krempl

  1. Kinder und Technik Elfjährige CEO will eine Milliarde Kinder das Coden lehren
  2. IT an Schulen Intelligenter Stift zeichnet Handschrift von Schülern auf
  3. Mädchen und IT Fehler im System

Videostreaming: So verändert Disney+ auch Netflix, Prime Video und Sky
Videostreaming
So verändert Disney+ auch Netflix, Prime Video und Sky

Der Markt für Videostreamingabos in Deutschland ist jetzt anders: Mit dem Start von Disney+ erhalten Amazon Prime Video, Netflix sowie Sky Ticket ganz besondere Konkurrenz.
Von Ingo Pakalski

  1. Disney+ Surround-Ton nur auf drei Fire-TV-Modellen
  2. Telekom-Kunden Verzögerungen bei der Aktivierung für Disney+
  3. Coronavirus-Krise Disney+ startet mit reduzierter Streaming-Bitrate

Coronakrise: IT-Freelancer müssen als Erste gehen
Coronakrise
IT-Freelancer müssen als Erste gehen

Die Pandemie schlägt bei vielen IT-Freiberuflern schneller zu als bei Festangestellten. Schon die Hälfte aller Projekte sind gecancelt. Überraschung: Bei der anderen Hälfte läuft es weiter wie bisher. Wie das?
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Coronakrise SPD-Chefin warnt vor Panik durch ungenaues Handytracking
  2. Buglas Corona-Pandemie zeigt Notwendigkeit der Glasfaser
  3. Coronavirus Media Markt und Saturn stoppen Mietzahlungen

    •  /