Lime: E-Tretroller-Verleih erhält Millioneninvestitionen

Unternehmen wie Uber, Alphabet und Google Ventures stecken insgesamt 335 Millionen US-Dollar in den E-Tretrollerverleih Lime. Das Startup hat auch Fahrräder und Pedelecs im Sortiment.

Artikel veröffentlicht am , Michael Linden
Lime Scooter
Lime Scooter (Bild: LIme)

Alphabet, Uber und Google Ventures investieren 335 Millionen US-Dollar in das Startup Lime, das Leihfahrräder und Leihtretroller mit Elektroantrieb anbietet. Uber plant zudem eine Partnerschaft mit Lime, um die Vermietung von Tretrollern über seine App zu ermöglichen..

Stellenmarkt
  1. Softwareentwickler (m/w/d) Frontend / Backend / Fullstack
    AUSY Technologies Germany AG, verschiedene Standorte
  2. Managing Director Produktentwicklung (m/w/d)
    über Dr. Maier & Partner GmbH Executive Search, Frankfurt am Main
Detailsuche

Tretroller mit Elektroantrieb werden in den USA kontrovers diskutiert. Sie werden auf Gehwegen gefahren und könnten Fußgänger gefährden. Außerdem liegen sie überall herum und blockieren unter anderem Parkplätze.

Bis heute erhielten der Tretroller-Anbieter Bird 418 Millionen US-Dollar und Lime 467 Millionen US-Dollar in Form von Finanzierungen.

Lime ist mittlerweile in mehr als 70 Städten in den USA und Europa vertreten und vermittelte sechs Millionen Fahrten über sein Netz von Elektrorollern, Elektrofahrrädern sowie normalen Rädern. Neben Uber, Alphabet und Google Ventures sind IVP, Atomico und Fidelity Management an der Finanzierungsrunde von Lime beteiligt.

Golem Akademie
  1. IT-Fachseminare der Golem Akademie
    Live-Workshops zu Schlüsselqualifikationen
  2. 1:1-Videocoaching mit Golem Shifoo
    Berufliche Herausforderungen meistern
  3. Online-Sprachkurse mit Golem & Gymglish
    Kurze Lektionen, die funktionieren
Weitere IT-Trainings

In Deutschland sind Tretroller, wie sie Lime anbietet, aufgrund der Straßenzulassungsverordnung nicht im öffentlichen Straßenraum nutzbar: Sie fahren mehr als 6 km/h, können aber unter anderem kein Versicherungskennzeichen tragen. Zudem fehlt ihnen eine Sicherheitsausrüstung wie Reflektoren und Lichter.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


p4m 10. Jul 2018

Siehe Bericht der Tagesschau: https://www.google.de/amp/s/www.tagesschau.de/ausland/prag...

Anonymer Nutzer 10. Jul 2018

...alles was herrenlos auf der Straße rumliegt wird halt entsorgt. Wo ist das Problem?

DooMMasteR 10. Jul 2018

Sind in Österreich, Frankreich und Spanien ja auch Pflicht :-)

DooMMasteR 10. Jul 2018

nope ist es nicht, sonst gäbe es das schon lange :-) Tretroller mit Sitzplatz sind schon...

DooMMasteR 10. Jul 2018

Licht haben die Meisten eh, teils auch Bremslicht, in DE ist aber u.a. ein Sitzplatz...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Waffensystem Spur
Menschen töten, so einfach wie Atmen

Soldaten müssen bald nicht mehr um ihr Leben fürchten. Wozu auch, wenn sie aus sicherer Entfernung Roboter in den Krieg schicken können.
Ein IMHO von Oliver Nickel

Waffensystem Spur: Menschen töten, so einfach wie Atmen
Artikel
  1. OpenBSD, TSMC, Deathloop: Halbleiterwerk für Automotive-Chips in Japan bestätigt
    OpenBSD, TSMC, Deathloop
    Halbleiterwerk für Automotive-Chips in Japan bestätigt

    Sonst noch was? Was am 15. Oktober 2021 neben den großen Meldungen sonst noch passiert ist, in aller Kürze.

  2. Whatsapp: Vater bekommt wegen eines Nacktfotos Ärger mit Polizei
    Whatsapp
    Vater bekommt wegen eines Nacktfotos Ärger mit Polizei

    Ein Vater nutzte ein 15 Jahre altes Nacktfoto seines Sohnes als Statusfoto bei Whatsapp. Nun läuft ein Kinderpornografie-Verfahren.

  3. Pornoplattform: Journalisten wollen Xhamster-Eigentümer gefunden haben
    Pornoplattform
    Journalisten wollen Xhamster-Eigentümer gefunden haben

    Xhamster ist und bleibt Heimat für zahlreiche rechtswidrige Inhalte. Doch ohne zu wissen, wer profitiert, wusste man bisher auch nicht, wer verantwortlich ist.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Bis 21% auf Logitech, bis 33% auf Digitus - Cyber Week • Crucial 16GB Kit 3600 69,99€ • Razer Huntsman Mini 79,99€ • Gaming-Möbel günstiger (u. a. DX Racer 1 Chair 201,20€) • Alternate-Deals (u. a. Razer Gaming-Maus 19,99€) • Gamesplanet Anniversary Sale Classic & Retro [Werbung]
    •  /