Abo
  • IT-Karriere:

Lili: Abenteuerinsel statt Gears of War

Früher war Lee Perry bei Epic Games für Gears of War zuständig, jetzt arbeitet er mit seinem neuen Studio Bitmonster am Casualgame Lili. Das erscheint demnächst auf Basis der Unreal Engine 3 für Smartphones und Tablets unter iOS.

Artikel veröffentlicht am ,
Lili
Lili (Bild: Bitmonster Games)

Es kommt selten vor, dass Firmen für ehemalige Angestellte noch Pressemitteilungen mit guten Nachrichten verschicken. Im Falle von Epic Games ist das so: Die Firma meldet sich für Bitmonster Games zu Wort. Das Entwicklerstudio wurde von Lee Perry gegründet, der ehemals für das Gameplay von Gears of War und einer Reihe weiterer leitender Epic-Angesteller zuständig war. Jetzt wurde bekannt gegeben, dass Epic seine Unreal Engine 3 im Rahmen einer langfristigen Kooperation an Bitmonster lizenziert hat.

Das erste, weitgehend fertige Spiel des Studios trägt den Namen Lili. Genauso wie seine Heldin, eine junge Frau, die in dem Adventure-Rollenspiel-Mix auf der Abenteuerinsel Geos landet und sich dort mit schrägen Typen und ein paar Diktaturen herumärgern muss. Lili bekämpft Gegner mit einem "Nicht-Kampfsystem", so die Pressemitteilung - damit ist wohl gemeint, dass es nicht allzu martialisch zugeht. Außerdem schlägt sie sich mit ein paar persönlichen Problem herum. Wann genau der Titel im App Store zu haben sein wird, ist noch nicht bekannt.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 49,94€
  2. 19,95€
  3. 13,95€
  4. (u. a. Grafikkarten, SSDs, Ram-Module reduziert)

Folgen Sie uns
       


Honor 20 Pro - Hands on

Das Honor 20 Pro ist das neue Oberklasse-Smartphone der Huawei-Tochter. Als Besonderheit gibt es eine Vierfachkamera, um für möglichst viele Objektivsituationen gewappnet zu sein. Hinweis vom Hersteller: "Bei den gezeigten Geräten der Honor-20-Serie handelt es sich um Demoversionen, die sich in Aussehen und Funktion von der finalen Version unterscheiden können."

Honor 20 Pro - Hands on Video aufrufen
Watch Dogs Legion angespielt: Eine Seniorin als Ein-Frau-Armee
Watch Dogs Legion angespielt
Eine Seniorin als Ein-Frau-Armee

E3 2019 Elitesoldaten brauchen wir nicht - in Watch Dogs Legion hacken und schießen wir auch als Pensionistin für den Widerstand. Beim Anspielen haben wir sehr über die ebenso klapprige wie kampflustige Oma Gwendoline gelacht.


    Wolfenstein Youngblood angespielt: Warum wurden diese dämlichen Mädchen nicht aufgehalten!?
    Wolfenstein Youngblood angespielt
    "Warum wurden diese dämlichen Mädchen nicht aufgehalten!?"

    E3 2019 Der erste Kill ist der schwerste: In Wolfenstein Youngblood kämpfen die beiden Töchter von B.J. Blazkowicz gegen Nazis. Golem.de hat sich mit Jess und Soph durch einen Zeppelin über dem belagerten Paris gekämpft.
    Von Peter Steinlechner


      Final Fantasy 7 Remake angespielt: Cloud Strife und die (fast) unendliche Geschichte
      Final Fantasy 7 Remake angespielt
      Cloud Strife und die (fast) unendliche Geschichte

      E3 2019 Das Remake von Final Fantasy 7 wird ein Riesenprojekt, allein die erste Episode erscheint auf zwei Blu-ray-Discs. Kurios: In wie viele Folgen das bereits enorm umfangreiche Original von 1997 aufgeteilt wird, kann bislang nicht mal der Producer sagen.

      1. Final Fantasy 14 Online Report Zwischen Cosplay, Kirmes und Kampfsystem
      2. Square Enix Final Fantasy 14 erhält Solo-Inhalte und besonderen Magier
      3. Rollenspiel Square Enix streicht Erweiterungen für Final Fantasy 15

        •  /