• IT-Karriere:
  • Services:

Lightbug: Solaranhänger mit GPS ermöglicht exakte Lokalisierung

Der Lightbug ist ein Tracker: Der Anhänger soll verhindern, dass Koffer, Kleidung, Tiere oder auch Menschen abhandenkommen. Im Gegensatz zu anderen Modellen, die mit Bluetooth arbeiten, sind GPS und Mobilfunk eingebaut. Der Akku wird mit einer Solarzelle aufgeladen.

Artikel veröffentlicht am ,
Der Lightbug im Vergleich zu einem USB-Stecker (rechts)
Der Lightbug im Vergleich zu einem USB-Stecker (rechts) (Bild: Kickstarter)

Der Lightbug ist ein GPS-Tracker, der über Kickstarter finanziert wird. Das kleine Modul passt an einen Schlüsselanhänger oder einen Koffer und kann seinen Aufenthaltsort speichern. Da GPS-Empfänger im Vergleich zu Bluetooth LE energieintensiv sind, wurde ein Akku eingebaut, der per Solarzelle aufgeladen wird.

Stellenmarkt
  1. Schuler Pressen GmbH, Göppingen
  2. Apotheke im Paunsdorf Center Inh. Kirsten Fritsch e. K., Markkleeberg

Das GPS-Modul zeichnet den Aufenthaltsort des Trackers kontinuierlich auf. Das Gerät kann auch über MicroUSB aufgeladen werden. Für die Kommunikation nach außen wurde ein GPRS-Modul mit SIM-Kartenschacht eingebaut. Eine Karte ist im Lieferumfang enthalten. Zusätzliche Gebühren für den Datenverkehr fallen laut Hersteller im ersten (und je nach Modell auch im zweiten) Jahr nicht an.

Das Kleinunternehmen hinter Lightbug versucht über Kickstarter das notwendige Geld für Entwicklung und Produktion sowie für eine Android- und iOS-App hereinzubekommen und hat dafür noch bis zum 15. September 2015 Zeit. Auch eine Webanwendung soll es geben, über die der Anwender feststellen kann, wo sich sein Lightbug befindet.

Der Lightbug soll 45 x 23 x 11 mm groß sein und etwa 20 Gramm wiegen. Er soll 49 britische Pfund kosten, das sind etwa 70 Euro.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de

esei 17. Aug 2015

Kalten Winter hatte ich noch nicht, heißer Sommer bisher kein Problem. Das mit dem GPS...

andi_lala 16. Aug 2015

Die SIM wird man nicht verbrauchen können, denk ich. Die ist ja pauschal bezahlt. Und...

Insomnia88 14. Aug 2015

Problem ist nur, dass dieses Produkt eben kein heimliches Dieb-Tracker gadget ist. Da...

schueppi 14. Aug 2015

Interessant... Danke Dir!

pk_erchner 14. Aug 2015

zu dem günstigen Preis ? zu der kleinen Größe ? müsste das Solar Panel nicht viel viel...


Folgen Sie uns
       


Surface Book 3 - Test

Das Surface Book ist einmal mehr ein exzellentes Notebook, das viele Nischen bedient. Allerdings hätten wir uns nach fünf Jahren ein wenig mehr Neues gewünscht.

Surface Book 3 - Test Video aufrufen
SSD vs. HDD: Die Zeit der Festplatte im Netzwerkspeicher läuft ab
SSD vs. HDD
Die Zeit der Festplatte im Netzwerkspeicher läuft ab

SSDs in NAS-Systemen sind lautlos, energieeffizient und schneller: Golem.de untersucht, ob es eine neue Referenz für Netzwerkspeicher gibt.
Ein Praxistest von Oliver Nickel

  1. Firecuda 120 Seagate bringt 4-TByte-SSD für Spieler

Vivo X51 im Test: Vivos gelungener Deutschland-Start hat eine Gimbal-Kamera
Vivo X51 im Test
Vivos gelungener Deutschland-Start hat eine Gimbal-Kamera

Das Vivo X51 hat eine gute Kamera mit starker Bildstabilisierung und eine vorbildlich zurückhaltende Android-Oberfläche. Der Startpreis in Deutschland könnte aber eine Herausforderung für den Hersteller sein.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Software-Entwicklung Google veröffentlicht Android Studio 4.1
  2. Jetpack Compose Android bekommt neues UI-Framework
  3. Google Android bekommt lokale Sharing-Funktion

Ausprobiert: Meine erste Strafgebühr bei Free Now
Ausprobiert
Meine erste Strafgebühr bei Free Now

Storniert habe ich bei Free Now noch nie. Doch diesmal wurde meine Geduld hart auf die Probe gestellt.
Ein Praxistest von Achim Sawall

  1. Gesetzentwurf Weitergabepflicht für Mobilitätsdaten geplant
  2. Personenbeförderung Taxibranche und Uber kritisieren Reformpläne

    •  /