Abo
  • Services:
Anzeige
LED-Straßenlampe des Systems Light and Charge
LED-Straßenlampe des Systems Light and Charge (Bild: BMW)

Light and Charge: BMW will Straßenlampen zu Elektroauto-Ladestationen machen

LED-Straßenlampe des Systems Light and Charge
LED-Straßenlampe des Systems Light and Charge (Bild: BMW)

BMW hat auf einer Konferenz eine Straßenlampe mit LED-Beleuchtungseinheit vorgestellt, die auch als Ladestation für Elektroautos genutzt werden kann. Das klappt nicht nur mit BMW-Fahrzeugen und hilft Autobesitzern, denen keine eigene Garage zur Verfügung steht.

Anzeige

Unter dem Arbeitstitel Light and Charge hat der Autohersteller BMW auf der Eurocities-Konferenz in München den Prototypen einer Straßenlampe vorgestellt, der gleichzeitig ein davor parkendes Elektroauto wieder aufladen kann.

  • Light and Charge (Bild: BMW)
  • Light and Charge (Bild: BMW)
Light and Charge (Bild: BMW)

Die meisten Autofahrer in der Stadt parken ihre Fahrzeuge auf der Straße. Elektrofahrzeuge, die über Nacht geladen werden sollen, haben es deshalb besonders dort schwer, wo keine Garagen mit eigener Stromversorgung existieren. BMW will nun mit Straßenlampen dieses Manko ausgleichen. Diese besitzen eine integrierte Ladestation, mit der das davor parkende Elektroauto wieder aufgeladen werden kann. Das Pilotprojekt trägt den Namen Light and Charge.

Die ersten Lampen wurden schon in Betrieb genommen. Die LED-Straßenlampe verfügt über eine Anschlussmöglichkeit zum Aufladen der Hochvoltbatterien von Elektrofahrzeugen, die in das Chargenow Netzwerk von BMW integriert ist. Bezahlt werden muss der Strom natürlich auch. Das geschieht bargeldlos im Rahmen des Chargenow-Netzwerks von BMW. Eine entsprechende Bedieneinheit ist am Lampensockel integriert.

Die Lampen verfügen über einen standardisierten Anschluss für das Ladekabel von Elektrofahrzeugen. BMW will das Konzept eines flächendeckenden Netzes von Ladesäulen in München vorantreiben. Das Pilotprojekt soll im Frühjahr 2015 in der bayerischen Landeshauptstadt beginnen. Laut einem Bericht der Nachrichtenagentur Reuters haben sich BMW-Verantwortliche zudem mit Tesla-Vertretern getroffen, um die Möglichkeiten gemeinsamer Ladestationen auszuloten.


eye home zur Startseite
Prinzeumel 11. Nov 2014

Äh. Wo ist das problem? Induktionsmodul schön in kasten verpacken der dann einfach nur...

Kenterfie 11. Nov 2014

Ich muss gestehen ich persönlich würde beides gleich Anden. In beiden Fällen wird fremdes...

Trollversteher 10. Nov 2014

Das fragst Du wirklich? Oh je...

irisquelle 10. Nov 2014

Die Ladestation sieht chic aus - aber auch teuer! Wenn das (gute) Konzept Erfolg haben...

robinx999 10. Nov 2014

Naja das Wechselakku system hat sich ja anscheinend aufgrund der Kosten nicht rentiert...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. BwFuhrparkService GmbH, Troisdorf
  2. Robert Bosch GmbH, Böblingen
  3. Bosch Engineering GmbH, Abstatt
  4. Georg Westermann Verlag, Druckerei und kartographische Anstalt GmbH & Co. KG, Braunschweig


Anzeige
Top-Angebote
  1. 129,99€ (219,98€ für zwei)
  2. 49,99€ + 5,99€ Versand (Vergleichspreis 65,87€)

Folgen Sie uns
       


  1. Kabelnetz

    Vodafone setzt bereits Docsis 3.1 beim Endkunden ein

  2. Neuer Standort

    Amazon sucht das zweite Hauptquartier

  3. Matt Booty

    Mr. Minecraft wird neuer Spiele-Chef bei Microsoft

  4. Gerichtsurteil

    Internet- und Fernsehkunden müssen bei Umzug weiterzahlen

  5. Sicherheitsupdate

    Microsoft-Compiler baut Schutz gegen Spectre

  6. Facebook Messenger

    Bug lässt iPhone-Nutzer nur wenige Wörter tippen

  7. Multi-Shot-Kamera

    Hasselblad macht 400-Megapixel-Fotos mit 2,4 GByte Größe

  8. Mitsubishi

    Rückkamera identifiziert Verkehrsteilnehmer

  9. Otherside Entertainment

    Underworld Ascendant soll mehr Licht ins Dunkle bringen

  10. Meltdown und Spectre

    "Dann sind wir performancemäßig wieder am Ende der 90er"



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Nachbarschaftsnetzwerke: Nebenan statt mittendrin
Nachbarschaftsnetzwerke
Nebenan statt mittendrin
  1. Loki App zeigt Inhalte je nach Stimmung des Nutzers an
  2. Nextdoor Das soziale Netzwerk für den Blockwart
  3. Hasskommentare Neuer Eco-Chef Süme will nicht mit AfD reden

Sgnl im Hands on: Sieht blöd aus, funktioniert aber
Sgnl im Hands on
Sieht blöd aus, funktioniert aber
  1. NGSFF alias M.3 Adata zeigt seine erste SSD mit breiterer Platine
  2. Displaytechnik Samsung soll faltbares Smartphone auf CES gezeigt haben
  3. Vuzix Blade im Hands on Neue Datenbrille mit einem scharfen und hellen Bild

EU-Urheberrechtsreform: Abmahnungen treffen "nur die Dummen"
EU-Urheberrechtsreform
Abmahnungen treffen "nur die Dummen"
  1. Leistungsschutzrecht EU-Kommission hält kritische Studie zurück
  2. Leistungsschutzrecht EU-Staaten uneins bei Urheberrechtsreform

  1. Re: Trotz gesteigerter Qualität fehlen mir noch...

    F.o.G. | 02:55

  2. Re: Wenn mein Vertrag dort noch läuft...

    CerealD | 02:54

  3. Re: Wo soll denn da das Missbrauchspotential sein?

    CerealD | 02:46

  4. Re: äquivalente gcc Patches?

    anonym | 02:19

  5. Re: Definition Umzug?

    User_x | 02:11


  1. 19:09

  2. 16:57

  3. 16:48

  4. 16:13

  5. 15:36

  6. 13:15

  7. 13:00

  8. 12:45


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel