Abo
  • Services:

Life is Strange: Zeitmanipulation als Abenteuer

Square Enix stellt ein Episoden-Adventure namens Life is Strange vor, in dem die Heldin die Zeit manipulieren kann - und so nach einer verschwundenen Freundin sucht.

Artikel veröffentlicht am ,
Artwork von Life is Strange
Artwork von Life is Strange (Bild: Square Enix)

Im Rahmen der Gamescom 2014 stellt Square Enix ein Adventure mit dem Titel Life is Strange vor. Es spielt in der fiktiven Stadt Arcadia Bay (US-Staat Oregon), in die die Schülerin Max Caulfield nach fünf Jahren Abwesenheit zurückkehrt. Zusammen mit ihrer Freundin Chloe versucht sie, die Wahrheit hinter dem Verschwinden ihrer Mitschülerin Rachel Amber aufzudecken. Gleich zu Beginn des Spiels entdeckt Max, dass sie die Zeit zurückdrehen kann.

  • Life is Strange (Screenshot: Square Enix)
  • Life is Strange (Screenshot: Square Enix)
Life is Strange (Screenshot: Square Enix)

Life is Strange entsteht bei dem franzöischen Entwicklerstudio Dontnod Entertainment, das zuletzt Remember Me produziert hatte. Das kommende Adventure soll als Download für Xbox 360 und One, die Playstation 3 und 4 sowie für Windows-PC erscheinen. Einen Veröffentlichungstermin nennt Publisher Square Enix noch nicht.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. bei dell.com
  2. 102,46€ + Versand
  3. und Vive Pro vorbestellbar

Endwickler 13. Aug 2014

Nein, aber so alt ist der gar nicht, zumindest bei dem, was ich da früher mal sah. Ich...

non_sense 12. Aug 2014

Es macht einfach für mich ein Unterschied, ob jetzt nun Square Enix Tokyo oder Square...

Insomnia88 12. Aug 2014

Wollte ich auch grad sagen. Die Ideen vom Zeitspulen in Spielen ist alles andere als neu...

winterkoenig 11. Aug 2014

dass das besser umgesetzt wird als damals bei Timeshift.


Folgen Sie uns
       


Oneplus 6 - Test

Das Oneplus 6 ist das jüngste Smartphone des chinesischen Herstellers Oneplus. Wie seine Vorgänger bietet auch das neue Gerät wieder hochwertige Hardware zu einem günstigeren Preis als bei der Konkurrenz. Auf echte Innovationen müssen Käufer allerdings verzichten - was angesichts des Preises aber zu ertragen ist.

Oneplus 6 - Test Video aufrufen
Kailh KS-Switch im Test: Die bessere Alternative zu Cherrys MX Blue
Kailh KS-Switch im Test
Die bessere Alternative zu Cherrys MX Blue

Der chinesische Hersteller Kailh fertigt seit fast 30 Jahren verschiedenste Arten von Schaltern, unter anderem auch Klone von Cherry-MX-Switches für Tastaturen. Der KS-Switch mit goldenem Stempel und markantem Klick ist dabei die bessere Alternative zu Cherrys eigenem MX Blue, wie unser Test zeigt.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Apple-Patent Krümel sollen Macbook-Tastatur nicht mehr stören
  2. Tastaturen Matias bringt Alternative zum Apple Wired Keyboard
  3. Rubberdome-Tastaturen im Test Das Gummi ist nicht dein Feind

Ryzen 5 2600X im Test: AMDs Desktop-Allrounder
Ryzen 5 2600X im Test
AMDs Desktop-Allrounder

Der Ryzen 5 2600X ist eine der besten sechskernigen CPUs am Markt. Für gut 200 Euro liefert er die gleiche Leistung wie der Core i5-8600K. Der AMD-Chip hat klare Vorteile bei Anwendungen, das Intel-Modell in Spielen.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Golem.de-Livestream Wie gut ist AMDs Ryzen 2000?
  2. RAM-Overclocking getestet Auch Ryzen 2000 profitiert von schnellem Speicher
  3. Ryzen 2400GE/2200GE AMD veröffentlicht sparsame 35-Watt-APUs

Steam Link App ausprobiert: Games in 4K auf das Smartphone streamen
Steam Link App ausprobiert
Games in 4K auf das Smartphone streamen

Mit der Steam Link App lassen sich der Desktop und Spiele vom Computer auf Smartphones übertragen. Im Kurztest mit einem Windows-Desktop und einem Google Pixel 2 klappte das einwandfrei - sogar in 4K.
Ein Bericht von Marc Sauter

  1. Active Shooter Massive Kritik an Amoklauf-Simulation auf Steam
  2. Valve Steam Spy steht nach Datenschutzänderungen vor dem Aus
  3. Insel Games Spielehersteller wegen Fake-Reviews von Steam ausgeschlossen

    •  /