Abo
  • Services:
Anzeige
Sendungsnummern von Liefery stellten sich als Sicherheitsrisiko heraus.
Sendungsnummern von Liefery stellten sich als Sicherheitsrisiko heraus. (Bild: Website Liefery/Screenshot: Golem.de)

Liefery: Erratbare Trackingnummern bei Versand-Startup

Sendungsnummern von Liefery stellten sich als Sicherheitsrisiko heraus.
Sendungsnummern von Liefery stellten sich als Sicherheitsrisiko heraus. (Bild: Website Liefery/Screenshot: Golem.de)

Die meisten Lieferservices erlauben ihren Kunden heutzutage, den Status von Sendungen online abzufragen. Bei Liefery waren die zugehörigen Sendungsnummern sehr kurz - und ließen sich trivial erraten.

Die Frankfurter Firma Liefery versucht, sich als Konkurrent zu klassischen Paketservices zu etablieren und bringt Versandhändler und Lieferanten zusammen. Dabei arbeitet Liefery mit großen Marken wie Zalando, Amazon und Media Markt zusammen und liefert Produkte noch am selben Tag aus.

Anzeige

Kunden von Liefery können sich auf der Webseite des Unternehmens über den aktuellen Stand von Lieferungen informieren. Die Berliner Softwareentwickler Benny Neugebauer und Peter Heise wiesen Golem.de dabei auf eine Sicherheitslücke hin: Die Sendungsnummer bestand nur aus einer fünfstelligen Zahlen- und Buchstabenkombination. Damit lassen sich mit relativ geringem Aufwand gültige Sendungsnummern erraten.

Gültige Sendungsnummer nach etwa tausend Versuchen

Die Liefery-Webseite fragt dabei im Hintergrund eine JSON-API nach der Sendungsnummer ab. Diese JSON-API kann man auch manuell ansteuern. Bei einer ungültigen Sendungsnummer wird ein leeres JSON zurückgegeben. Bei einem Test stießen wir nach etwa tausend Versuchen mit zufällig generierten Buchstaben-Zahlen-Kombinationen auf eine gültige Sendungsnummer. Innerhalb von Minuten lassen sich also gültige Sendungsnummern finden. Ein Rate-Limit, das die Zahl der Versuche begrenzt, konnten wir nicht feststellen.

Mit einer gültigen Sendungsnummer erhält man auf der Webseite jedoch nur eingeschränkte Informationen über eine Lieferung. Allerdings kann man durch die Angabe der Postleitzahl deutlich detailliertere Informationen abfragen. Die Postleitzahl lässt sich ebenfalls leicht herausfinden. Da Liefery nur in einigen wenigen Städten tätig ist, kann man die Suche auf wenige Postleitzahlengebiete eingrenzen.

Mit einer gültigen Sendungsnummer und der passenden Postleitzahl lassen sich sehr genaue Informationen über eine Sendung abrufen: Die Adresse und Telefonnummer des Senders und Empfängers, ebenso Informationen über den Lieferanten und in einigen Fällen auch einen Ort, an dem ein Paket abgelegt werden soll, wenn der Empfänger nicht zu Hause ist. Ein gravierendes Datenschutzproblem.

Längere Sendungsnummern sollen helfen

Nachdem Golem.de Liefery über diese Sicherheitslücke informiert hatte, hat man dort einige Änderungen vorgenommen. Die wichtigste: Die Sendungsnummern sind nun zehnstellig, ein Erraten ist damit deutlich unwahrscheinlicher. Weiterhin lassen sich selbst mit einer gültigen Sendungsnummer Postleitzahlen nicht mehr erraten: Nach drei fehlgeschlagenen Versuchen wird die Detailansicht für eine Sendung gesperrt. Zudem hat Liefery die Rate Limits verschärft und den Zeitraum, in dem Sendungsinformationen eingesehen werden können, verkürzt.


eye home zur Startseite
olleIcke 02. Jun 2017

Oh ja! Wirklich sehr cool, dass Sie sich dem Troll-Mop hier stellen! :D Hut ab!

olleIcke 02. Jun 2017

Find ich auch!1 Einer der seltenen Erfolgsberichte dieser Art Natürlich hätte...

Apfelbrot 02. Jun 2017

Lies halt einfach mal den Kommentar auf den du gerade geantwortet hast...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Habermaaß GmbH, Bad Rodach
  2. Robert Bosch GmbH, Leonberg
  3. über Hays AG, Dessau
  4. MBtech Group GmbH & Co. KGaA, Neu-Ulm, Lindau


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 17,99€
  2. (u. a. Bundle mit F1 2015 und Grid für 7.69$)
  3. (-3%) 33,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Deutsche Telekom

    Weitere 39.000 Haushalte bekommen heute Vectoring

  2. Musikerkennungsdienst

    Apple erwirbt Shazam

  3. FTTH

    EWE senkt die Preise für seine Glasfaserzugänge

  4. WLAN

    Zahl der Vodafone-Hotspots steigt auf zwei Millionen

  5. Linux-Grafiktreiber

    Mesa 17.3 verbessert Vulkan- und Embedded-Treiber

  6. Gemini Lake

    Intel bringt Pentium Silver mit Gigabit-WLAN

  7. MG07ACA

    Toshiba packt neun Platter in seine erste 14-TByte-HDD

  8. Sysinternals-Werkzeug

    Microsoft stellt Procdump für Linux vor

  9. Forschungsförderung

    Medizin-Nobelpreisträger Rosbash kritisiert Trump

  10. Sicherheit

    Keylogger in HP-Notebooks gefunden



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Bundesregierung: Mit verdrehten Zahlen gegen die ePrivacy-Verordnung
Bundesregierung
Mit verdrehten Zahlen gegen die ePrivacy-Verordnung
  1. Steuerstreit Apple zahlt 13 Milliarden Euro an Irland
  2. Rechtsunsicherheit bei Cookies EU warnt vor Verzögerung von ePrivacy-Verordnung
  3. Datenschutz EU-Parlament stimmt ePrivacy-Verordnung zu

Dynamics 365: Microsoft verteilt privaten Schlüssel an alle Kunden
Dynamics 365
Microsoft verteilt privaten Schlüssel an alle Kunden
  1. Microsoft Kollaboratives Whiteboard als Windows-10-Preview verfügbar
  2. Microsoft-Studie Kreative Frauen interessieren sich eher für IT und Mathe
  3. Connect 2017 Microsoft setzt weiter auf Enterprise-Open-Source

Amazon Video auf Apple TV im Hands on: Genau das fehlt auf dem Fire TV
Amazon Video auf Apple TV im Hands on
Genau das fehlt auf dem Fire TV
  1. Amazon Verkaufsbann für Apple TV bleibt bestehen
  2. Smartphone-Speicherkapazität Wie groß der Speicher eines iPhones sein sollte
  3. Mate 10 Pro im Test Starkes Smartphone mit noch unauffälliger KI

  1. Re: Wie halten die das Helium da drin?

    maverick1977 | 03:33

  2. Re: Habe es soeben deinstalliert

    Iomegan | 03:31

  3. Re: Zielgerichtete Forschung benötigt keine...

    Ach | 03:10

  4. Shazam bleib wie du bist :)

    Spawn182 | 03:06

  5. Re: Bravo zur Entscheidung von Birkernstock

    jacki | 02:34


  1. 19:10

  2. 18:55

  3. 17:21

  4. 15:57

  5. 15:20

  6. 15:00

  7. 14:46

  8. 13:30


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel