• IT-Karriere:
  • Services:

Lieferengpass: Alternate verkauft Playstation 5 erst nach Bewerbung

"Ich hätte gerne eine PS5, weil ...": Alternate liefert die Sony-Konsole nur an Spieler aus, die sich beworben haben.

Artikel veröffentlicht am ,
Playstation 5 in einem Elektronikmarkt
Playstation 5 in einem Elektronikmarkt (Bild: Ed Jones/AFP via Getty Images)

Bei dieser Aktion haben Scalper mit ihren Bots keine Chance: Der Hardware-Händler Alternate verkauft die Playstation 5 aus einem Kontingent von 230 Geräten nur an Spieler, die sich dafür beworben haben.

Stellenmarkt
  1. ING Deutschland, Frankfurt
  2. über duerenhoff GmbH, Raum Frankfurt

"Mit einem kreativen Motivationsschreiben, eigenen Youtube-Videos oder Links zu den Social Media-Profilen" sollen die Interessierten begründen, warum sie die Konsole zugeteilt bekommen sollten, schreibt Alternate.

Die Auswahl trifft dann eine Jury. Zum Kauf steht dabei nicht einfach eine Playstation 5, sondern ein Bundle aus Konsole und zweitem Gamepad sowie der Nioh Collection und Dirt 5 zum Gesamtpreis von rund 720 Euro.

Während das Rennspiel durchaus massenkompatibel ist, dürften mit den extrem herausfordernden Nioh-Titeln längst nicht alle Spieler etwas anfangen können.

Sony selbst hat übrigens in seinem offiziellen nordamerikanischen Shop zeitweise ebenfalls dafür gesorgt, dass statt Weiterverkäufern nur echte Gamer eine Playstation 5 erwerben konnten. Dazu mussten die Interessierten bei ihrer Vorbestellung ihre PSN-ID angeben.

Die Auswahl sollte - laut Sony - basierend auf "früheren Interessen und Playstation-Aktivitäten" erfolgen. Ob die Gesamtspielzeit entscheidend war oder die Anzahl der Trophäen, blieb unklar.

Alles rund ums Thema Gaming

Sowohl das Verfahren als auch das von Sony mögen in einem marktbasierten Wirtschaftssystem seltsam wirken. Sie haben aber den Vorteil, dass sie den Aufwand für Weiterverkäufer, die ein paar schnelle Euro oder Dollar machen wollen, in die Höhe treiben.

Bei der Playstation 5 sind ebenso wie bei der Xbox Series X vermutlich noch bis zum Jahresende 2021 mehr oder weniger große Lieferengpässe zu erwarten. Grund ist unter anderem, dass Zulieferer wie AMD mit der Produktion der benötigten Prozessoren nicht nachkommen. Auf Auktionsplattformen sind die Geräte mit Aufpreisen von 100 bis 200 Euro erhältlich.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 8,49€
  2. 2,99€
  3. (u. a. Abzu, The Witness, Subnautica)
  4. 34,99€

sandik06 27. Mär 2021 / Themenstart

Ich habe mir die PlayStation 5 mit Blu-Ray-Laufwerk im Bundle mit Devil May Cry 5 Special...

NativesAlter 15. Mär 2021 / Themenstart

Jup, für Sony und Alternate würde der Aufwand nicht lohnen. Beiden ist es egal, ob ein...

Garius 15. Mär 2021 / Themenstart

Hat der hiesige Media Markt zum Start der PS4 auch so gemacht. Konsole gab es nur mit...

yumiko 15. Mär 2021 / Themenstart

Ich hab hier noch eine Raubkatze ^^

JaneDoe 15. Mär 2021 / Themenstart

Ist doch eine gute Lösung in der aktuellen Situation. Die haben 320 Konsolen für einige...

Kommentieren


Folgen Sie uns
       


Gopro Hero 9 Black - Test

Ist eine Kamera mit zwei Displays auch doppelt so gut?

Gopro Hero 9 Black - Test Video aufrufen
Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /