Lieferengpass: Alternate verkauft Playstation 5 erst nach Bewerbung

"Ich hätte gerne eine PS5, weil ...": Alternate liefert die Sony-Konsole nur an Spieler aus, die sich beworben haben.

Artikel veröffentlicht am ,
Playstation 5 in einem Elektronikmarkt
Playstation 5 in einem Elektronikmarkt (Bild: Ed Jones/AFP via Getty Images)

Bei dieser Aktion haben Scalper mit ihren Bots keine Chance: Der Hardware-Händler Alternate verkauft die Playstation 5 aus einem Kontingent von 230 Geräten nur an Spieler, die sich dafür beworben haben.

Stellenmarkt
  1. IT Projekt Manager (m/w/d)
    Allianz Technology SE, Unterföhring (bei München)
  2. Software Developer Schwerpunkt Prozessmodellierung - Konstanz oder remote
    SEITENBAU GmbH, Konstanz, remote
Detailsuche

"Mit einem kreativen Motivationsschreiben, eigenen Youtube-Videos oder Links zu den Social Media-Profilen" sollen die Interessierten begründen, warum sie die Konsole zugeteilt bekommen sollten, schreibt Alternate.

Die Auswahl trifft dann eine Jury. Zum Kauf steht dabei nicht einfach eine Playstation 5, sondern ein Bundle aus Konsole und zweitem Gamepad sowie der Nioh Collection und Dirt 5 zum Gesamtpreis von rund 720 Euro.

Während das Rennspiel durchaus massenkompatibel ist, dürften mit den extrem herausfordernden Nioh-Titeln längst nicht alle Spieler etwas anfangen können.

Golem Karrierewelt
  1. IT-Grundschutz-Praktiker mit Zertifikat: Drei-Tage-Workshop
    17.-19.01.2023, Virtuell
  2. ITIL 4® Foundation: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    12./13.12.2022, virtuell
Weitere IT-Trainings

Sony selbst hat übrigens in seinem offiziellen nordamerikanischen Shop zeitweise ebenfalls dafür gesorgt, dass statt Weiterverkäufern nur echte Gamer eine Playstation 5 erwerben konnten. Dazu mussten die Interessierten bei ihrer Vorbestellung ihre PSN-ID angeben.

Die Auswahl sollte - laut Sony - basierend auf "früheren Interessen und Playstation-Aktivitäten" erfolgen. Ob die Gesamtspielzeit entscheidend war oder die Anzahl der Trophäen, blieb unklar.

Alles rund ums Thema Gaming

Sowohl das Verfahren als auch das von Sony mögen in einem marktbasierten Wirtschaftssystem seltsam wirken. Sie haben aber den Vorteil, dass sie den Aufwand für Weiterverkäufer, die ein paar schnelle Euro oder Dollar machen wollen, in die Höhe treiben.

Bei der Playstation 5 sind ebenso wie bei der Xbox Series X vermutlich noch bis zum Jahresende 2021 mehr oder weniger große Lieferengpässe zu erwarten. Grund ist unter anderem, dass Zulieferer wie AMD mit der Produktion der benötigten Prozessoren nicht nachkommen. Auf Auktionsplattformen sind die Geräte mit Aufpreisen von 100 bis 200 Euro erhältlich.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


sandik06 27. Mär 2021

Ich habe mir die PlayStation 5 mit Blu-Ray-Laufwerk im Bundle mit Devil May Cry 5 Special...

NativesAlter 15. Mär 2021

Jup, für Sony und Alternate würde der Aufwand nicht lohnen. Beiden ist es egal, ob ein...

Garius 15. Mär 2021

Hat der hiesige Media Markt zum Start der PS4 auch so gemacht. Konsole gab es nur mit...

yumiko 15. Mär 2021

Ich hab hier noch eine Raubkatze ^^



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Bundesarbeitsgericht
Arbeitgeber müssen Arbeitszeiten zwingend erfassen

Das vollständige Urteil des BAG zur Arbeitszeiterfassung liegt nun vor. Diese muss zwingend erfolgen, aber nicht unbedingt elektronisch.

Bundesarbeitsgericht: Arbeitgeber müssen Arbeitszeiten zwingend erfassen
Artikel
  1. Datenschutz und Microsoft 365: Die Verantwortung für den Datenschutz liegt bei den Firmen
    Datenschutz und Microsoft 365
    "Die Verantwortung für den Datenschutz liegt bei den Firmen"

    Nach Ansicht der deutschen Datenschutzbehörden ist der Einsatz von Microsoft Office weiterhin datenschutzwidrig. Wie geht es nun weiter?
    Ein Interview von Christiane Schulzki-Haddouti

  2. Halbleiterproduktion in Leixlip: Intel will durch unbezahlten Urlaub sparen
    Halbleiterproduktion in Leixlip
    Intel will durch unbezahlten Urlaub sparen

    Angestellte des Chipherstellers sollen "freiwillige Auszeiten" nehmen. Intel will allein im kommenden Jahr 3 Milliarden US-Dollar einsparen.

  3. E-Auto-Ranking: Tesla beim ADAC-Vergleich nur im Mittelfeld
    E-Auto-Ranking
    Tesla beim ADAC-Vergleich nur im Mittelfeld

    Der ADAC hat ein neues E-Auto-Ranking für verschiedene Fahrzeugklassen veröffentlicht. Tesla ist demnach nicht mehr der Branchen-Primus.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Amazon Last Minute Angebote: Neue Rabatt-Aktion • NBB: Samsung Odyssey G5 WQHD/165 Hz 203,89€ u. Odyssey G9 49"/DQHD/240Hz 849,90€ • ViewSonic VX3258 WQHD/144 Hz 229,90€ • Mindstar: Alphacool Eiswolf 2 AiO 360 199€ • 4x Philips Hue White Ambiance 49,99€ [Werbung]
    •  /