Libreoffice, Adobe, EA Sports: Frostbite geht aufs Eis

Was am 20. August 2021 neben den großen Meldungen sonst noch passiert ist, in aller Kürze.

Artikel veröffentlicht am , Golem.de
Libreoffice, Adobe, EA Sports: Frostbite geht aufs Eis
(Bild: Pixy.org)

Libreoffice 7.2 erschienen: Die freie Office-Suite Libreoffice verbessert in Version 7.2 die Kompatibilität zu den proprietären Dateiformaten von Microsoft. Das umfasst vor allem die Leistung beim Öffnen großer Dateien. Verbessert wurde auch das Rendering über das Skia-Backend. Neu ist die native Unterstützung von Apples M1-ARM-Chip. Noch warnt das Entwicklungsteam hier aber vor einem produktiven Einsatz. (sg)

Stellenmarkt
  1. Sachbearbeiterin / Sachbearbeiter IT-Koordination (m/w/d)
    Bundeskriminalamt, Berlin
  2. IT Servicetechniker (w/m/d) Onsite Support
    Bechtle Onsite Services GmbH, Hamburg
Detailsuche

Bessere Leistung für .Net 6: In einer sehr ausführlichen Auswertung beschreibt Microsoft in seinem Entwicklungsblog die Leistungsverbesserungen des kommenden .Net 6. Die Verbesserungen betreffen dabei vor allem die wichtige Laufzeitumgebung, die je nach Test rund 25 Prozent bessere Leistung liefert. Zu den Verbesserung trägt unter anderem die Nutzung von PGO (Profile-guided Optimization) bei. (sg)

Eishockey auf Basis von Frostbite: EA Sports hat die Eishockeysimulation NHL 22 angekündigt. Das Sportspiel basiert erstmals auf der Frostbite-Engine. Die Veröffentlichung ist für den 15. Oktober 2021 geplant - auf Xbox One und Series X/S sowie auf Playstation 4 und 5. Auf dem Cover ist Auston Matthews, Center der Toronto Maple Leafs, zu sehen. (ps)

Adobe kauft Frame.io: Adobe übernimmt für 1,275 Milliarden US-Dollar die kollaborative Videosoftwareplattform Frame.io. Das gab das Unternehmen am 19. August 2021 bekannt. Scott Belsky, Adobes Chief Product Officer, sagte der Nachrichtenagentur Bloomberg, Adobe habe versucht, selbst eine eigene Software zu erstellen, sich jedoch für den Kauf von Frame.io entschieden, da einige Kunden es bereits in ihren Workflows verwendeten. (asa)

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Plugin-Hybride
Autoindustrie wehrt sich gegen höhere Förderauflagen

Die Regierung will die Förderung von Plugin-Hybriden nur noch von der Reichweite abhängig machen. Zudem werden künftig Kleinstautos gefördert.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

Plugin-Hybride: Autoindustrie wehrt sich gegen höhere Förderauflagen
Artikel
  1. Windows und Office: Microsoft-Accounts funktionieren jetzt auch ohne Passwörter
    Windows und Office
    Microsoft-Accounts funktionieren jetzt auch ohne Passwörter

    Das passwortlose Anmelden wird bereits von einigen Microsoft-Kunden genutzt. Die Funktion wird nun auf alle Konten ausgeweitet.

  2. Fake-News und Hassrede: Facebook löscht 150 Konten der Querdenker
    Fake-News und Hassrede
    Facebook löscht 150 Konten der Querdenker

    Nach Ansicht von Facebook hat die Querdenker-Bewegung "bedrohliche Netzwerke" gebildet und gegen Gemeinschaftsregeln verstoßen.

  3. Gopro Hero 10 Black ausprobiert: Gopros neue Kamera ist die Schnellste
    Gopro Hero 10 Black ausprobiert
    Gopros neue Kamera ist die Schnellste

    Endlich ein neuer Chip und mehr Zeitlupe! Wo Gopros Action-Kamera das Vorgängermodell schlägt, konnten wir vor dem Produktstart ausprobieren.
    Von Martin Wolf

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • MM Club-Tage: Bis zu 15% auf TVs, PCs, Monitore uvm.) • Alternate (u. a. Razer Kraken X für Konsole 34,99€) • Xiaomi 11T 5G vorbestellbar 549€ • Saturn-Deals (u. a. Samsung 55" QLED (2021) 849,15€) • Logitech-Aktion: 20%-Rabattgutschein für ASOS • XMG-Notebooks mit 250€ Rabatt [Werbung]
    •  /