Abo
  • Services:
Anzeige
Libde265 als Open Source veröffentlicht
Libde265 als Open Source veröffentlicht (Bild: Struktur AG)

libde265 Open-Source-Implementierung von H.265 alias HEVC

Die Stuttgarter Struktur AG hat mit der libde265 eine freie Implementierung des Videocodecs H.265 alias High Efficiency Video Coding (HEVC) veröffentlicht. H.265 verspricht eine bessere Kompressionseffizienz als der Vorgänger H.264.

Anzeige

Die libde265 stellt eine Open-Source-Implementierung des neuen Video-Kompressionsstandards H.265 dar und steht ab sofort auf Github zum Download bereit. H.265 alias HVEC verspricht bei gleicher Videoqualität etwa die halbe Bitrate im Vergleich zu H.264 und unterstützt Auflösungen bis 8K UHD (8.192 x 4.320 Pixel).

Über ein standardisiertes API soll sich die libde265 leicht in verschiedene Applikationen integrieren lassen, auch in mobile Browser und Videokonferenzsysteme. Ein solches betreibt die Struktur AG mit Spreed selbst.

Die Bibliothek wurde von Grund auf neu entwickelt und in C geschrieben, unterstützt derzeit aber nur ein Intra-Frame-Decoding. An der Unterstützung von Inter-Frame-Decoding wird derzeit noch gearbeitet, es soll nachträglich in die libde265 eingefügt werden.

Die libde265 steht unter der LGPL und steht zusammen mit zwei Beispielapplikationen zum Download bereit: Dabei handelt es sich um dec265, einen einfachen Abspieler für H.265-Streams, und sherlock265, einen auf Qt basierenden Videoplayer, der zusätzlich Visualisierungen von Daten ins Bild einblenden kann, beispielsweise CU-Trees und Intra-Prediction-Modi.


eye home zur Startseite
red creep 06. Sep 2013

Die Implementierung und Veröffentlichung von H265 (oder irgendwelchen anderen...

narea 05. Sep 2013

Es gibt kein 'gut genug'.

tbxi 05. Sep 2013

Imbeciles! K ist die SI-Einheit für Kelvin, demnach drückt 8K etwas einfach sehr kaltes...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. twocream, Wuppertal
  2. ROHDE & SCHWARZ SIT GmbH, Stuttgart
  3. Chemische Fabrik Budenheim KG, Budenheim
  4. Computacenter AG & Co. oHG, verschiedene Standorte


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 444,00€ + 4,99€ Versand
  2. ab 799,90€
  3. auf Kameras und Objektive

Folgen Sie uns
       


  1. Virb 360

    Garmins erste 360-Grad-Kamera nimmt 5,7K-Videos auf

  2. Digitalkamera

    Ricoh WG-50 soll Fotos bei extremen Bedingungen ermöglichen

  3. Wemo

    Belkin erweitert Smart-Home-System um Homekit-Bridge

  4. Digital Paper DPT-RP1

    Sonys neuer E-Paper-Notizblock wird 700 US-Dollar kosten

  5. USB Typ C Alternate Mode

    Thunderbolt-3-Docks von Belkin und Elgato ab Juni

  6. Sphero Lightning McQueen

    Erst macht es Brummbrumm, dann verdreht es die Augen

  7. VLC, Kodi, Popcorn Time

    Mediaplayer können über Untertitel gehackt werden

  8. Engine

    Unity bekommt 400 Millionen US-Dollar Investorengeld

  9. Neuauflage

    Neues Nokia 3310 soll bei Defekt komplett ersetzt werden

  10. Surface Studio

    Microsofts Grafikerstation kommt nach Deutschland



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Quantencomputer: Nano-Kühlung für Qubits
Quantencomputer
Nano-Kühlung für Qubits
  1. IBM Q Mehr Qubits von IBM
  2. Quantencomputer Was sind diese Qubits?
  3. Verschlüsselung Kryptographie im Quantenzeitalter

Tado im Langzeittest: Am Ende der Heizperiode
Tado im Langzeittest
Am Ende der Heizperiode
  1. Speedport Smart Telekom bringt Smart-Home-Funktionen auf den Speedport
  2. Tapdo Das Smart Home mit Fingerabdrücken steuern
  3. Mehr Möbel als Gadget Eine Holzfernbedienung für das Smart Home

Blackberry Keyone im Test: Tolles Tastatur-Smartphone hat zu kurze Akkulaufzeit
Blackberry Keyone im Test
Tolles Tastatur-Smartphone hat zu kurze Akkulaufzeit
  1. Blackberry Keyone kommt Mitte Mai
  2. Keyone Blackberrys neues Tastatur-Smartphone kommt später
  3. Blackberry Keyone im Hands on Android-Smartphone mit toller Hardware-Tastatur

  1. Re: Tastatur für Entwickler / Programmierer...

    Teebecher | 07:37

  2. Re: Schwachsinn: 2x 4K-Monitore nur mit extra...

    msdong71 | 07:37

  3. Re: Was mich grundsätzlich bei WaKü stört...

    ChoMar | 07:22

  4. Re: 700$ - Ich hätte da eine bessere Lösung...

    forenuser | 07:11

  5. Re: Alternativen?

    herrwusel | 07:10


  1. 07:16

  2. 07:08

  3. 18:10

  4. 10:10

  5. 09:59

  6. 09:00

  7. 18:58

  8. 18:20


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel