Abo
  • Services:
Anzeige
Der Abschalt-Bug des G3 soll endlich behoben sein.
Der Abschalt-Bug des G3 soll endlich behoben sein. (Bild: Fabian Hamacher/Golem.de)

LG: Update soll Abschalt-Bug beim G3 beseitigen

Der Abschalt-Bug des G3 soll endlich behoben sein.
Der Abschalt-Bug des G3 soll endlich behoben sein. (Bild: Fabian Hamacher/Golem.de)

LG hat mit der Verteilung eines Updates begonnen, das den Abschaltfehler des G3 endgültig beseitigen soll. Mit einer vorangegangenen Aktualisierung sollte bereits die Akkulaufzeit verbessert werden, gegen den Abschalt-Bug half diese allerdings nicht.

Der südkoreanische Hersteller LG verteilt ein Update gegen einen gravierenden Fehler seines aktuellen Topsmartphones G3: Dieses geht bei zahlreichen Nutzern ohne Vorwarnung einfach aus. Die meisten konnten das Gerät zwar anschließend problemlos wieder hochfahren, dennoch schränkt dieser Bug die Nutzung natürlich ein.

Anzeige

"LG hat alle entsprechenden Berichte sehr genau verfolgt und seit dem ersten bekanntgewordenen Auftreten eines Problems rund um die Uhr an einer Lösung gearbeitet", erklärt der Hersteller in einer Stellungnahme. Die Verteilung des Updates habe bereits begonnen, Nutzer könnten es drahtlos über die Systemeinstellungen ihres G3 installieren. Alternativ könne es mit der PC Suite auf das Smartphone gespielt werden.

  • Das G3 von LG (Bilder: Fabian Hamacher/Golem.de)
  • Das Smartphone hat einen 1.440p-Bildschirm und eine 13-Megapixel-Kamera.
  • Ein Infrarotsender ermöglicht schnelleres Fokussieren.
  • Das Gehäuse des G3 ist aus Kunststoff.
  • Das Gehäuse des G3 ist aus Kunststoff.
  • Das Gehäuse des G3 ist aus Kunststoff.
  • Beim Fotolicht setzt LG auf eine Doppel-LED mit zwei verschiedenen Lichtfarben.
  • Der Infrarotsender zum Fokussieren ist neben der Kamera eingebaut.
  • Wie bei vorigen LG-Smartphones befinden sich der Einschalter und die Lautstärkewippe auf der Rückseite.
  • Auf dem G3 läuft Android 4.4.2 mit einer eigenen Benutzeroberfläche.
Das G3 von LG (Bilder: Fabian Hamacher/Golem.de)

Das G3 hat in Testberichten eine gute Bewertung erhalten, erreichte aber auch im Test von Golem.de die angekündigte Akkulaufzeit nicht. Hier hatte LG bereits ein Update nachgeliefert, das dieses Problem beseitigen sollte. Einige Nutzer vermuteten anschließend, dass LG seit der Aktualisierung einfach den Prozessor niedriger taktet.

Abschaltung ohne Vorwarnung

Der Abschalt-Fehler wurde durch das erste Update nicht beseitigt, Nutzer berichteten weiterhin von plötzlich abschaltenden G3s. Eine Vorwarnung gab es bei vielen nicht, etwa eine erhöhte Hitzeentwicklung.

LG hatte das G3 Ende Mai 2014 vorgestellt. Das Smartphone hat neben dem hochauflösenden Display einen Snapdragon-801-Prozessor, eine 13-Megapixel-Kamera mit infrarotgestütztem Fokus und je nach Version bis zu 3 GByte Arbeitsspeicher.


eye home zur Startseite



Anzeige

Stellenmarkt
  1. congatec AG, Deggendorf
  2. Interhyp Gruppe, München
  3. Helmsauer Curamed Managementgesellschaft und Beratungszentrum für das Gesundheitswesen GmbH, Nürnberg
  4. über Duerenhoff GmbH, München


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 59,90€
  2. 849,00€ (UVP € 1.298,99€)

Folgen Sie uns
       


  1. Star Wars - Die letzten Jedi

    Viel Luke und zu viel Unfug

  2. 3D NAND

    Samsung investiert doppelt so viel in die Halbleitersparte

  3. IT-Sicherheit

    Neue Onlinehilfe für Anfänger

  4. Death Stranding

    Kojima erklärt Nahtodelemente und Zeitregen

  5. ROBOT-Angriff

    19 Jahre alter Angriff auf TLS funktioniert immer noch

  6. Bielefeld

    Stadtwerke beginnen flächendeckendes FTTB-Angebot

  7. Airspeeder

    Alauda plant Hoverbike-Rennen

  8. DisplayHDR 1.0

    Vesa definiert HDR-Standard für Displays

  9. Radeon-Software-Adrenalin-Edition

    Grafikkartenzugriff mit Smartphone-App

  10. Datentransfer in USA

    EU-Datenschützer fordern Nachbesserungen beim Privacy Shield



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
E-Golf auf Tour: Reichweitenangst oder: Wie wir lernten, Lidl zu lieben
E-Golf auf Tour
Reichweitenangst oder: Wie wir lernten, Lidl zu lieben
  1. Uniti One Schwedisches Unternehmen Uniti stellt erstes Elektroauto vor
  2. LEVC London bekommt Elektrotaxis mit Range Extender
  3. Vehicle-to-Grid Honda macht Elektroautos zu Stromnetz-Puffern

Alexa-Geräte und ihre Konkurrenz im Test: Der perfekte smarte Lautsprecher ist nicht dabei
Alexa-Geräte und ihre Konkurrenz im Test
Der perfekte smarte Lautsprecher ist nicht dabei
  1. Alexa und Co. Wirtschaftsverband sieht Megatrend zu smarten Lautsprechern
  2. Smarte Lautsprecher Google unterstützt indirekt Bau von Alexa-Geräten
  3. UE Blast und Megablast Alexa-Lautsprecher sind wasserfest und haben einen Akku

4K UHD HDR: Das ZDF hat das Internet nicht verstanden
4K UHD HDR
Das ZDF hat das Internet nicht verstanden
  1. Cisco und Lancom Wenn Spionagepanik auf Industriepolitik trifft
  2. Encrypted Media Extensions Web-DRM ist ein Standard für Nutzer

  1. Re: Golem Was soll das? Überschrift geht ja garnicht

    DebugErr | 02:35

  2. Re: Rechtschreibung Überschrift

    cicero | 01:05

  3. Der Bedarf steigt

    cicero | 01:04

  4. Re: Für was der Bedarf an Wildcard-Zertifikaten?

    Tragen | 00:52

  5. Re: Das wird total abgefahren....

    sofries | 00:52


  1. 18:40

  2. 17:11

  3. 16:58

  4. 16:37

  5. 16:15

  6. 16:12

  7. 16:01

  8. 15:54


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel