• IT-Karriere:
  • Services:

LG und Panasonic: Dolby Vision IQ passt HDR an Umgebung an

In Kooperation mit den TV-Herstellern LG und Panasonic will Dolby sein dynamisches HDR-Format Dolby Vision an die Umgebungshelligkeit anpassen. So sollen die Inhalte für Nutzer besser zur Geltung kommen.

Artikel veröffentlicht am ,
Dolby Vision IQ soll HDR-Inhalte an die Umgebungshelligkeit anpassen.
Dolby Vision IQ soll HDR-Inhalte an die Umgebungshelligkeit anpassen. (Bild: Dolby)

Die Angebotsvielfalt an Formaten im HDR-Bereich (High Dynamic Range) ist inzwischen sehr weit differenziert. Es gibt klassisch statische Formate sowie auch dynamische wie etwa HDR10+ oder Dolby Vision. Letzteres will Dolby noch erweitern, wie das Unternehmen mitteilt. Dabei sollen Videoinhalte an die Umgebungshelligkeit angepasst werden.

Stellenmarkt
  1. Schleich GmbH, München
  2. TenneT TSO GmbH, Lehrte

Dolby nennt diese Technik Dolby Vision IQ und kooperiert dafür mit den Fernsehherstellern LG und Panasonic, die auch schon das bisherige Dolby Vision in ihren Geräten nutzen und unterstützen. Die neue Technik erweitere dabei "die Vorteile von Dolby Vision über HDR hinaus, indem die Bildqualität für Zuschauer in jedem Raum zu jedem Zeitpunkt intelligent optimiert wird, ohne dass Kunden ihre Fernbedienung in die Hand nehmen müssen", heißt es in der Ankündigung.

Dolby Vision IQ setzt dabei auf die sowieso in dem dynamischen HDR-Format verwendeten Metadaten sowie auf die in den Fernsehern verfügbaren Sensoren für das Umgebungslicht. Beide Informationen werden kombiniert und die Darstellung der Inhalte auf dem Fernseher entsprechend angepasst.

Sinnvoll dürfte dies vor allem für vergleichsweise helle Räume bei sehr dunklen Inhalten sein oder umgekehrt für sehr stark verdunkelte Räume bei sehr hellen Inhalten. Eine Kalibrierung an die Umgebung sollte somit angenehmer für die Augen der Zuschauer sein. Laut dem Magazin CNET soll die Technik noch in diesem Jahr auf ausgewählten Geräten von LG und Panasonic verfügbar werden. Vermutlich sind die Hersteller auch in der Lage, Dolby Vision IQ durch ein Firmware-Update nachzurüsten, sofern das Gerät über einen entsprechenden Helligkeitssensor verfügt.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Mobile-Angebote
  1. 499,90€
  2. 326,74€
  3. 206,10€ (mit Rabattcode "PFIFFIGER" - Bestpreis!)

chewbacca0815 10. Jan 2020

Jetzt müsste Panasonic nur noch endlich mal den 5.1 Ton auch über HDMI durchlassen...

sepp_augstein 10. Jan 2020

Bei vielen Fernsehern wird der Content im HDR-Modus mit der maximalen Helligkeit...

inkognito-leser 10. Jan 2020

Ich ging bisher davon aus, dass die HDR-Funktionalität mit dem (falls vorhandenem...


Folgen Sie uns
       


Watch Dogs Legion - Fazit

Mit Legion liefert Ubisoft das bisher mit Abstand beste Watch Dogs ab.

Watch Dogs Legion - Fazit Video aufrufen
Star Wars: Darth-Vader-Darsteller Dave Prowse ist tot
Star Wars
Darth-Vader-Darsteller Dave Prowse ist tot

Er war einer der großen Stars der originalen Star-Wars-Trilogie und doch kaum jemandem bekannt. David Prowse ist im Alter von 85 Jahren gestorben.
Ein Nachruf von Peter Osteried

  1. Spaceballs Möge der Saft mit euch sein
  2. The Mandalorian Erste Folge der zweiten Staffel ist online
  3. Star Wars Disney und Lego legen Star Wars Holiday Special neu auf

No One Lives Forever: Ein Retrogamer stirbt nie
No One Lives Forever
Ein Retrogamer stirbt nie

Kompatibilitätsprobleme und schlimme Sprachausgabe - egal. Golem.de hat den 20 Jahre alten Shooter-Klassiker No One Lives Forever trotzdem neu gespielt.
Von Benedikt Plass-Fleßenkämper

  1. Heimcomputer Retro Games plant Amiga-500-Nachbau
  2. Klassische Spielkonzepte Retro, brandneu
  3. Gaming-Handheld Analogue Pocket erscheint erst 2021

IT-Teams: Jeder möchte wichtig sein
IT-Teams
Jeder möchte wichtig sein

Teams bestehen in der IT häufig aus internen und externen, angestellten und freien Mitarbeitern. Damit alle zusammenarbeiten, müssen Führungskräfte umdenken.
Von Miriam Binner

  1. Digital-Gipfel Wirtschaft soll 10.000 zusätzliche IT-Lehrstellen schaffen
  2. Weiterbildung Was IT-Führungskräfte können sollten
  3. IT-Profis und Visualisierung Sag's in Bildern

    •  /