Abo
  • Services:
Anzeige
LG hat ein neues Optimus G mit Snapdragon-800-Prozessor angekündigt.
LG hat ein neues Optimus G mit Snapdragon-800-Prozessor angekündigt. (Bild: Ethan Miller/Getty Images)

LG-Smartphone: Neues Optimus G kommt mit Snapdragon 800

LG hat ein neues Optimus G mit Snapdragon-800-Prozessor angekündigt.
LG hat ein neues Optimus G mit Snapdragon-800-Prozessor angekündigt. (Bild: Ethan Miller/Getty Images)

LG und Qualcomm arbeiten weiter zusammen: Der Nachfolger von LGs Optimus G wird mit einem Snapdragon-800-Prozessor kommen. Einen Veröffentlichungstermin für das neue Smartphone gibt es noch nicht.

LG hat ein neues Modell der Optimus-G-Reihe angekündigt, das Qualcomms aktuellen SoC verwenden wird. Der koreanische Elektronikhersteller wird auch in Zukunft bei der Entwicklung neuer Smartphones mit dem Chiphersteller zusammenarbeiten.

Anzeige

Neues Optimus G mit Snapdragon 800

Das neue Optimus G wird einen Snapdragon-800-Prozessor verwenden. Qualcomms aktuelles Quad-Core-Modell hat vier Krait-400-Kerne und kann bis 2,3 GHz getaktet werden. Die Grafikeinheit ist eine Adreno 330.

Technische Daten zum neuen Optimus-G-Modell hat LG zwar noch nicht mitgeteilt, die Bekanntgabe des Prozessors lässt jedoch einige Schlüsse zu. Der Snapdragon 800 ermöglicht WLAN nach 802.11a/b/g/n und dem neuen Standard a/c auf den Frequenzen 2,4 und 5,0 GHz. Bluetooth läuft in der Version 4.0, LTE wird ebenfalls unterstützt. Videos sollen mit dem neuen Optimus G in 4K aufgenommen werden können, also der vierfachen Auflösung von Full-HD.

Auch bisherige Optimus-G-Modelle verwenden Qualcomm-Chips

Im aktuellen Optimus G mit 4,7 Zoll großem Display arbeitet ein S4-Pro-Quad-Core-Prozessor mit einer Taktrate von 1,5 GHz. Das Android-Smartphone wurde im Herbst 2012 vorgestellt, nach Deutschland kam das Gerät erst Anfang 2013. Mittlerweile ist das Optimus G ab 380 Euro im Onlinehandel zu bekommen. Das von LG gebaute Nexus 4 basiert auf dem Optimus G und unterscheidet sich technisch nur in einigen Details wie LTE-Unterstützung und Speicherkartensteckplatz.

In Südkorea und den USA wurde mit dem Optimus G Pro bereits ein Nachfolger des ersten Optimus G auf den Markt gebracht. Dieses Modell hat ein 5,5-Zoll-Display und arbeitet mit einem Snapdragon-600-Quad-Core-Prozessor, der auf 1,7 GHz getaktet ist.

Zu einem möglichen Veröffentlichungsdatum des neuen Optimus G hat sich LG noch nicht geäußert.


eye home zur Startseite
Harald.L 20. Jun 2013

und dann hoffen daß künftige Android-Updates (wie irgendwann Android 5 usw.) für das...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. HEKUMA GmbH, Hallbergmoos
  2. Robert Bosch GmbH, Abstatt
  3. Zühlke Engineering GmbH, München, Hannover, Eschborn
  4. Knauf Information Services GmbH, Iphofen


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-11%) 39,99€
  2. 19,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. (-53%) 6,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Nintendo Labo

    Switch plus Pappe

  2. Apple

    Messages-App kann mit Nachricht zum Absturz gebracht werden

  3. Analog

    Kabelnetzkunden in falscher Sorge wegen DVB-T-Abschaltung

  4. Partnerprogramm

    Geld verdienen auf Youtube wird schwieriger

  5. Nur beratendes Gremium

    Bundestag setzt wieder Digitalausschuss ein

  6. Eclipse Foundation

    Erster EE4J-Code leitet Java-EE-Migration ein

  7. Breitbandmessung

    Provider halten versprochene Geschwindigkeit fast nie ein

  8. Virtualisierung

    Linux-Gasttreiber für Virtualbox bekommt Mainline-Support

  9. DJI Copilot von Lacie

    Festplatte kopiert SD-Karten ohne separaten Rechner

  10. Swift 5

    Acers dünnes Notebook kommt ab 1.000 Euro in den Handel



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Sgnl im Hands on: Sieht blöd aus, funktioniert aber
Sgnl im Hands on
Sieht blöd aus, funktioniert aber
  1. Displaytechnik Samsung soll faltbares Smartphone auf CES gezeigt haben
  2. Vuzix Blade im Hands on Neue Datenbrille mit einem scharfen und hellen Bild
  3. Digitale Assistenten Hey, Google und Alexa, mischt euch nicht überall ein!

EU-Urheberrechtsreform: Abmahnungen treffen "nur die Dummen"
EU-Urheberrechtsreform
Abmahnungen treffen "nur die Dummen"
  1. Leistungsschutzrecht EU-Kommission hält kritische Studie zurück
  2. Leistungsschutzrecht EU-Staaten uneins bei Urheberrechtsreform

Security: Das Jahr, in dem die Firmware brach
Security
Das Jahr, in dem die Firmware brach
  1. Wallet Programmierbare Kreditkarte mit ePaper, Akku und Mobilfunk
  2. Fehlalarm Falsche Raketenwarnung verunsichert Hawaii
  3. Asynchronous Ratcheting Tree Facebook demonstriert sicheren Gruppenchat für Apps

  1. Re: Bitte selber recherchieren und nicht einfach...

    ChristianKG | 00:41

  2. Re: Ihr Knechte sollt mieten, mieten, mieten!

    Hakuro | 00:36

  3. Re: 100 Mbit/s bei der Telekom

    sneaker | 00:34

  4. Re: Ich hab viel in Behörden und behördenählichen...

    plutoniumsulfat | 00:18

  5. Sieht interessant aus

    Anonym- | 00:12


  1. 00:02

  2. 19:25

  3. 19:18

  4. 18:34

  5. 17:20

  6. 15:46

  7. 15:30

  8. 15:09


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel