Abo
  • Services:
Anzeige
Hat LGs nächstes Smartphone einen selbst entwickelten Quad-Core-Prozessor?
Hat LGs nächstes Smartphone einen selbst entwickelten Quad-Core-Prozessor? (Bild: Kim Jae-Hwan/AFP/Getty Images)

LG: Smartphone mit Kamera mit mindestens 10 Megapixeln geplant

Hat LGs nächstes Smartphone einen selbst entwickelten Quad-Core-Prozessor?
Hat LGs nächstes Smartphone einen selbst entwickelten Quad-Core-Prozessor? (Bild: Kim Jae-Hwan/AFP/Getty Images)

LG will im September 2012 ein Smartphone mit einer hochauflösenden Kamera auf den Markt bringen. Zudem wird erwartet, dass das Smartphone mit einem selbst entwickelten Quad-Core-Prozessor arbeitet.

Das für September 2012 geplante LG-Smartphone soll eine Kamera haben, die mindestens eine Auflösung von 10 Megapixeln liefern wird, berichtet Chosun.com. Welche Kameraauflösung das Smartphone am Ende haben wird, ist wohl noch nicht entschieden.

Anzeige

Das Smartphone soll einen Quad-Core-Prozessor haben, der nach Vermutungen von Phone Arena von LG selbst produziert wird und die Bezeichnung L9 tragen wird. Im April 2011 hatte LG mit ARM ein Lizenzabkommen unter anderem für die mobilen CPU-Architekturen Cortex-A15 und Cortex-A9 geschlossen. Die Namensgebung L9 deutet darauf hin, dass der Prozessor Cortex-A9-Kerne verwenden wird. Bisher hat LG allerdings keine Smartphones mit einem eigenen Prozessor angeboten.

LG setzt verstärkt auf eigene Komponenten

Es wird erwartet, dass das noch namenlose Smartphone zu den ersten gehört, die möglichst viele Komponenten des eigenen Unternehmens verwenden sollen. Bisher kauft LG viele Komponenten bei anderen Herstellern ein, obwohl LG die betreffenden Bauteile auch selbst entwickelt und verkauft. Das soll in zukünftigen Geräten nicht mehr der Fall sein, indem die einzelnen LG-Abteilungen stärker als bisher zusammenarbeiten sollen. Dazu gehören die Sparten LG Display, LG Innotek und LG Chem. Noch ist nicht ganz klar, welche Komponenten in künftigen Smartphones direkt von LG sein werden.

Mit einem vergleichbaren Konzept ist Samsung derzeit sehr erfolgreich. In den Smartphones und Tablets verwendet Samsung Komponenten aus der eigenen Fertigung. Diesem Beispiel will LG nacheifern, das in den vergangenen Monaten im Handymarkt starke Einbußen hinnehmen musste, während Samsung erheblich zulegen konnte.


eye home zur Startseite
P41145 12. Jul 2012

Bei meinem Speed kommt es mir vor, als ob auch die Hardware ein Schaden hat, selbst mit...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Horváth & Partners Management Consultants, Zürich (Schweiz)
  2. Lidl Digital, Leingarten
  3. Home Shopping Europe GmbH, Ismaning Raum München
  4. TANNER AG, Erlangen


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. etwa 8,38€
  2. (-85%) 1,49€
  3. (u. a. Tomb Raider für 2,99€ und Wolfenstein II für 24,99€)

Folgen Sie uns
       


  1. Microsoft

    Surface Book 2 mit 15 Zoll kommt nach Deutschland

  2. Patent

    Huawei untersucht alternative Smartwatch-Bedienung

  3. AirSpaceX

    Lufttaxi Mobi-One kann fliegen und fahren

  4. NGSFF alias M.3

    Adata zeigt seine erste SSD mir breiterer Platine

  5. Ransomware

    Krankenhaus zahlt 60.000 US-Dollar trotz Backups

  6. Curie

    Google verlegt drei neue Seekabel

  7. Auto

    Ferrari plant elektrischen Supersportwagen

  8. Faser-Wearables

    OLED als Garn für leuchtende Stoffe

  9. Square Enix

    PC-Version von Final Fantasy 15 braucht 155 GByte auf der HD

  10. Vertriebsmodell

    BMW und Mercedes wollen Auto-Abos anbieten



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Star Citizen Alpha 3.0 angespielt: Es wird immer schwieriger, sich auszuloggen
Star Citizen Alpha 3.0 angespielt
Es wird immer schwieriger, sich auszuloggen
  1. Cloud Imperium Games Star Citizen bekommt erst Polituren und dann Reparaturen
  2. Star Citizen Reaktionen auf Gameplay und Bildraten von Alpha 3.0
  3. Squadron 42 Mark Hamill fliegt mit 16 GByte RAM und SSD

Snet in Kuba: Ein Internet mit Billigroutern und ohne Porno
Snet in Kuba
Ein Internet mit Billigroutern und ohne Porno
  1. Ericsson Datenvolumen am Smartphone wird nicht ausgenutzt
  2. FTTC Weitere 358.000 Haushalte bekommen Vectoring der Telekom
  3. Streaming Gronkh hat eine Rundfunklizenz

Vorschau Kinofilme 2018: Lara, Han und Player One
Vorschau Kinofilme 2018
Lara, Han und Player One
  1. Kinofilme 2017 Rückkehr der Replikanten und Triumph der Nasa-Frauen
  2. Star Wars - Die letzten Jedi Viel Luke und zu viel Unfug

  1. Re: KISS

    cnMeier | 11:48

  2. Re: Muss jetzt jeder Youtube-Channel eine Lizenz...

    Hackfleisch | 11:48

  3. Re: Tank

    Der Held vom... | 11:47

  4. herumgetatscht oder herumgetouched?

    Linkk | 11:46

  5. Re: Man ist auf seinem device halt nur selbst...

    h4z4rd | 11:45


  1. 11:48

  2. 11:20

  3. 10:45

  4. 10:25

  5. 09:46

  6. 09:23

  7. 07:56

  8. 07:39


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel