Abo
  • Services:
Anzeige
Hat LGs nächstes Smartphone einen selbst entwickelten Quad-Core-Prozessor?
Hat LGs nächstes Smartphone einen selbst entwickelten Quad-Core-Prozessor? (Bild: Kim Jae-Hwan/AFP/Getty Images)

LG: Smartphone mit Kamera mit mindestens 10 Megapixeln geplant

Hat LGs nächstes Smartphone einen selbst entwickelten Quad-Core-Prozessor?
Hat LGs nächstes Smartphone einen selbst entwickelten Quad-Core-Prozessor? (Bild: Kim Jae-Hwan/AFP/Getty Images)

LG will im September 2012 ein Smartphone mit einer hochauflösenden Kamera auf den Markt bringen. Zudem wird erwartet, dass das Smartphone mit einem selbst entwickelten Quad-Core-Prozessor arbeitet.

Das für September 2012 geplante LG-Smartphone soll eine Kamera haben, die mindestens eine Auflösung von 10 Megapixeln liefern wird, berichtet Chosun.com. Welche Kameraauflösung das Smartphone am Ende haben wird, ist wohl noch nicht entschieden.

Anzeige

Das Smartphone soll einen Quad-Core-Prozessor haben, der nach Vermutungen von Phone Arena von LG selbst produziert wird und die Bezeichnung L9 tragen wird. Im April 2011 hatte LG mit ARM ein Lizenzabkommen unter anderem für die mobilen CPU-Architekturen Cortex-A15 und Cortex-A9 geschlossen. Die Namensgebung L9 deutet darauf hin, dass der Prozessor Cortex-A9-Kerne verwenden wird. Bisher hat LG allerdings keine Smartphones mit einem eigenen Prozessor angeboten.

LG setzt verstärkt auf eigene Komponenten

Es wird erwartet, dass das noch namenlose Smartphone zu den ersten gehört, die möglichst viele Komponenten des eigenen Unternehmens verwenden sollen. Bisher kauft LG viele Komponenten bei anderen Herstellern ein, obwohl LG die betreffenden Bauteile auch selbst entwickelt und verkauft. Das soll in zukünftigen Geräten nicht mehr der Fall sein, indem die einzelnen LG-Abteilungen stärker als bisher zusammenarbeiten sollen. Dazu gehören die Sparten LG Display, LG Innotek und LG Chem. Noch ist nicht ganz klar, welche Komponenten in künftigen Smartphones direkt von LG sein werden.

Mit einem vergleichbaren Konzept ist Samsung derzeit sehr erfolgreich. In den Smartphones und Tablets verwendet Samsung Komponenten aus der eigenen Fertigung. Diesem Beispiel will LG nacheifern, das in den vergangenen Monaten im Handymarkt starke Einbußen hinnehmen musste, während Samsung erheblich zulegen konnte.


eye home zur Startseite
P41145 12. Jul 2012

Bei meinem Speed kommt es mir vor, als ob auch die Hardware ein Schaden hat, selbst mit...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Bechtle IT-Systemhaus GmbH, Düsseldorf, Krefeld
  2. SSI Schäfer Automation GmbH, Giebelstadt bei Würzburg
  3. SSI Schäfer Automation GmbH, Giebelstadt bei Würzburg, Dortmund
  4. OEDIV KG, Bielefeld


Anzeige
Top-Angebote
  1. 12,97€ (inkl. FSK-18-Versand)
  2. 7,97€ (inkl. FSK-18-Versand)
  3. 249€ + 5,99€ Versand (Vergleichspreis 340€)

Folgen Sie uns
       


  1. Mirai-Nachfolger

    Experten warnen vor "Cyber-Hurrican" durch neues Botnetz

  2. Europol

    EU will "Entschlüsselungsplattform" ausbauen

  3. Krack-Angriff

    AVM liefert erste Updates für Repeater und Powerline

  4. Spieleklassiker

    Mafia digital bei GoG erhältlich

  5. Air-Berlin-Insolvenz

    Bundesbeamte müssen videotelefonieren statt zu fliegen

  6. Fraport

    Autonomer Bus im dichten Verkehr auf dem Flughafen

  7. Mixed Reality

    Microsoft verdoppelt Sichtfeld der Hololens

  8. Nvidia

    Shield TV ohne Controller kostet 200 Euro

  9. Die Woche im Video

    Wegen Krack wie auf Crack!

  10. Windows 10

    Fall Creators Update macht Ryzen schneller



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Essential Phone im Test: Das essenzielle Android-Smartphone hat ein Problem
Essential Phone im Test
Das essenzielle Android-Smartphone hat ein Problem
  1. Teardown Das Essential Phone ist praktisch nicht zu reparieren
  2. Smartphone Essential Phone kommt mit zwei Monaten Verspätung
  3. Andy Rubin Essential gewinnt 300 Millionen US-Dollar Investorengelder

Pixel 2 und Pixel 2 XL im Test: Google fehlt der Mut
Pixel 2 und Pixel 2 XL im Test
Google fehlt der Mut
  1. Pixel Visual Core Googles eigener ISP macht HDR+ schneller
  2. Smartphones Googles Pixel 2 ist in Deutschland besonders teuer
  3. Pixel 2 und Pixel 2 XL im Hands on Googles neue Smartphone-Oberklasse überzeugt

Krack-Angriff: Kein Grund zur Panik
Krack-Angriff
Kein Grund zur Panik
  1. Neue WLAN-Treiber Intel muss WLAN und AMT-Management gegen Krack patchen
  2. Ubiquiti Amplifi und Unifi Erster Consumer-WLAN-Router wird gegen Krack gepatcht
  3. Krack WPA2 ist kaputt, aber nicht gebrochen

  1. Wo genau anmelden?

    Bluejanis | 04:25

  2. Re: Das Spiel ist beendet.

    kotap | 02:17

  3. Re: Ich wäre ja mal froh wenn Golem sein...

    Desertdelphin | 00:55

  4. Re: Besser als GTA

    Erny | 00:40

  5. Re: halb so schlimm

    Apfelbrot | 00:40


  1. 14:50

  2. 13:27

  3. 11:25

  4. 17:14

  5. 16:25

  6. 15:34

  7. 13:05

  8. 11:59


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel