Abo
  • Services:

LG: Smart-TV mit WebOS

LG will Anfang 2014 auf der Elektronikmesse CES in Las Vegas seinen ersten Smart-TV mit WebOS vorstellen. Damit soll die Nutzung der Smart-Funktionen moderner Fernseher einfacher und komfortabler werden.

Artikel veröffentlicht am ,
WebOS-TV von LG wird Anfang 2014 gezeigt.
WebOS-TV von LG wird Anfang 2014 gezeigt. (Bild: Ethan Miller/Getty Images)

Der erste Smart-TV mit WebOS soll Anfang des kommenden Jahres vorgestellt werden. LG hatte WebOS im Februar 2013 von HP übernommen, um das frühere Smartphone- und Tablet-Betriebssystem in Smart-TVs einzubauen. Das erste Resultat davon wolle LG auf der Elektronikmesse CES Anfang Januar 2014 in Las Vegas vorstellen, berichtet ZDNet.co.kr. LG verspricht, dass sich mit dem Einsatz von WebOS der Smart-TV einfacher und komfortabler bedienen lasse.

Stellenmarkt
  1. Volksbank Schnathorst eG, Hüllhorst
  2. Universität Passau, Passau

Damit soll die Akzeptanz von Smart-TV weiter vorangetrieben werden und LG erhofft sich, dass die betreffenden Smart-Funktionen intensiver genutzt werden. Noch immer reizten viele Nutzer den Funktionsumfang eines Smart-TV nicht aus, meint LG.

Multitasking auf dem Fernseher

Der WebOS-TV soll mit einem 2,2 GHz schnellen Dual-Core-Prozessor laufen und 1,5 GByte Arbeitsspeicher haben. LG will damit erreichen, dass genügend Reserven vorhanden sind, um mehrere Apps parallel laufen zu lassen und die Multitasking-Möglichkeiten von WebOS zu nutzen.

Ob die Bedienoberfläche von WebOS für Smart-TV noch viel mit dem zu tun haben wird, was auf alten WebOS-Smartphones und -Tablets läuft, ist noch nicht bekannt. LG hat die Oberfläche und die Bedienung eines WebOS-Fernsehers bisher nicht gezeigt. Das wird offenbar erst auf der CES 2014 passieren.

LG kaufte WebOS von HP

Ende Februar 2013 kaufte LG HP wesentliche Teile von WebOS ab. LG übernimmt den Quelltext und die Dokumentation von WebOS sowie einige Mitarbeiter, die derzeit bei HP an dem System arbeiten. Zudem schließt LG einen Lizenzvertrag mit HP, um zusätzlich einige für WebOS-Geräte relevante Patente zu lizenzieren, die im Besitz von HP bleiben. Dabei geht es um Patente, die grundlegende Funktionen des Betriebssystems und Teile der Bedienoberfläche abdecken und heute von vielen Unternehmen genutzt werden.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. 4 Blu-rays für 20€, 2 TV-Serien für 20€)
  2. (u. a. 3 Blu-rays für 15€, 2 Neuheiten für 15€)

Lala Satalin... 21. Dez 2013

Wenn ich in einen PIII einen H264 decoder neben dran flansche, schafft der das auch...

Lala Satalin... 20. Dez 2013

Also milchiges Bild ist für mich jetzt kein natürliches Bild. LG kann Sony und Toshiba...

tunnelblick 19. Dez 2013

also mein samsung hat dual-core, die serie eins drüber quad-core...

Zwangsangemeldet 19. Dez 2013

Nee, Microsoftprodukte kommen unter keinen Umständen jemals mehr in Frage, da bin ich...


Folgen Sie uns
       


Nvidia Geforce RTX 2080 und 2080 Ti - Test

Nvidia hat mit der RTX 2080 und 2080 Ti die derzeit leistungsstärksten Grafikkarten am Markt. Wir haben sie getestet.

Nvidia Geforce RTX 2080 und 2080 Ti - Test Video aufrufen
Gigabit: 5G-Planungen gehen völlig an den Nutzern vorbei
Gigabit
5G-Planungen gehen völlig an den Nutzern vorbei

Fast täglich hören wir Erklärungen aus der Telekommunikationsbranche, was 5G erfüllen müsse und warum sonst das Ende der Welt drohe. Wir haben die Konzerngruppen nach Interessenlage kartografiert.
Ein IMHO von Achim Sawall

  1. Bundesnetzagentur Regierung will gemeinsames 5G-Netz auf dem Land durchsetzen
  2. Mobilfunk Telekom will 5G-Infrastruktur mit anderen gemeinsam nutzen
  3. Fixed Wireless Access Nokia bringt mehrere 100 MBit/s mit LTE ins Festnetz

Life is Strange 2 im Test: Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller
Life is Strange 2 im Test
Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller

Keine heile Teenagerwelt mit Partys und Liebeskummer: Allein in den USA der Trump-Ära müssen zwei Brüder mit mexikanischen Wurzeln in Life is Strange 2 nach einem mysteriösen Unfall überleben. Das Adventure ist bewegend und spannend - trotz eines grundsätzlichen Problems.
Von Peter Steinlechner

  1. Adventure Leisure Suit Larry landet im 21. Jahrhundert

Neuer Kindle Paperwhite im Hands On: Amazons wasserdichter E-Book-Reader mit planem Display
Neuer Kindle Paperwhite im Hands On
Amazons wasserdichter E-Book-Reader mit planem Display

Amazon bringt einen neuen Kindle Paperwhite auf den Markt und verbessert viel. Der E-Book-Reader steckt in einem wasserdichten Gehäuse, hat eine plane Displayseite, mehr Speicher und wir können damit Audible-Hörbücher hören. Noch nie gab es so viel Kindle-Leistung für so wenig Geld.
Ein Hands on von Ingo Pakalski


      •  /