• IT-Karriere:
  • Services:

LG Rolly Keyboard im Hands on: Gut gedacht, aber nicht ganz so gut gemacht

Die ideale Tastatur will LG mit seinem faltbaren Rolly Keyboard entwickelt haben. Wir haben Probe getippt - und waren etwas enttäuscht.

Artikel von veröffentlicht am
LGs Rolly Keyboard kann zu einem Stab zusammengefaltet werden.
LGs Rolly Keyboard kann zu einem Stab zusammengefaltet werden. (Bild: Martin Wolf/Golem.de)

Zwei schwer zu erfüllenden Anforderungen muss eine mobile Tastatur genügen: Sie muss beim Transport möglichst wenig Platz einnehmen und trotzdem einer herkömmlichen Tastatur möglichst ähnlich sein, damit ohne viel Eingewöhnungszeit darauf getippt werden kann. Beides will LG mit seiner faltbaren Bluetooth-Tastatur Rolly Keyboard erreicht haben, die wir uns auf der Ifa mit einer englischsprachigen Tastenbelegung angesehen haben.

Inhalt:
  1. LG Rolly Keyboard im Hands on: Gut gedacht, aber nicht ganz so gut gemacht
  2. Eingewöhnungszeit ist zu lang

Die Tastatur besteht aus vier Tastenreihen, die für den Transport der Länge nach um einen viereckigen Kern gefaltet werden, so dass die Tastatur die Form eines Stabes bekommt. Dadurch nimmt sie ausgesprochen wenig Platz ein und passt gut in eine Handtasche, einen Rucksack oder einen Aktenkoffer.

Eingerollt platzsparend, ausgerollt praktisch

Im geschlossenen Zustand macht die Tastatur einen soliden Eindruck, so dass sie sich unterwegs nicht ohne weiteres öffnen sollte. Wird sie ausgerollt, schaltet sie sich sofort ein und verbindet sich per Bluetooth mit dem Gerät, mit dem sie gekoppelt wurde. Die Tastatur kann mit zwei Geräten gekoppelt werden, so dass ein unkomplizierter Wechsel zwischen den Geräten möglich ist.

  • LGs Rolly Keyboard hat vier Tastenreihen. (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
  • Ein Tablet kann im Querformat in den Ständer des Rolly Keyboards gestellt werden. (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
  • Ungewohnte Anordnung der Cursortasten auf dem Rolly Keyboard (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
  • LGs Rolly Keyboard kann zu einem Stab zusammengefaltet werden. (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
  • LGs Rolly Keyboard braucht einen stabilen Untergrund. (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
  • LGs Rolly Keyboard kann zu einem Stab zusammengefaltet werden. (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
  • Im Stab steckt LGs Rolly Keyboard. (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
Im Stab steckt LGs Rolly Keyboard. (Bild: Martin Wolf/Golem.de)

Ist die Tastatur ausgerollt, kann im hinteren Bereich ein Standmechanismus ausgeklappt werden. In diesen kann ein Tablet oder ein entsprechend großes Smartphone hineingestellt werden, damit der Nutzer beim Schreiben bequem auf das Display schauen kann. Das ist immer nur im Querformat möglich, weil ein Smartphone im Hochformat zu schmal für den Standmechanismus ist und ein Tablet dann zu schwer wird, so dass die gesamte Konstruktion nach hinten kippt.

Stellenmarkt
  1. Fachhochschule Südwestfalen, Hagen, Soest
  2. Computacenter AG & Co. oHG, München

Zum Schreiben verlangt die Tastatur aufgrund des Falt- und Standmechanismus nach einem stabilen Untergrund. Tippen auf dem Schoß funktioniert mit dem Rolly Keyboard nicht ohne weiteres. Aber wie tippt es sich überhaupt?

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
Eingewöhnungszeit ist zu lang 
  1. 1
  2. 2
  3.  


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. XFX Radeon RX 6800 QICK319 BLACK Gaming 16GB für 949€)
  2. (u. a. Ryzen 5 5600X für 359€, Ryzen 7 5800X für 489€)

Füchslein 14. Sep 2015

... die man aufrollen und in die Tasche stecken kann. Kann man z.B. bei Conrad kaufen...

Themenzersetzer 10. Sep 2015

Wer kauft sich so eine Tastatur für ca. 99¤, wenn sie nur selten genutzt wird? Dann...

DaBlubba 10. Sep 2015

Wieso spricht hier eigentlich jeder nur von den 10-Finger-Schreibern? Ich zum beispiel...

ichbinsmalwieder 10. Sep 2015

statt ein Vierkantstab. Dann hätte man Platz für eine Zahlen- oder sogar F-Tastenreihe...

Keridalspidialose 10. Sep 2015

die Wege und Abstände im Motorischen Gedächtis. :)


Folgen Sie uns
       


Opel Zafira-e Life Probe gefahren

Wir haben den Opel Zafira-e Life ausführlich getestet.

Opel Zafira-e Life Probe gefahren Video aufrufen
Bill Gates: Mit Technik gegen die Klimakatastrophe
Bill Gates
Mit Technik gegen die Klimakatastrophe

Bill Gates' Buch über die Bekämpfung des Klimawandels hat Schwächen, es lohnt sich aber trotzdem, dem Microsoft-Gründer zuzuhören.
Eine Rezension von Hanno Böck

  1. Microsoft-Gründer Bill Gates startet Podcast

Videokonferenzen: Bessere Webcams, bitte!
Videokonferenzen
Bessere Webcams, bitte!

Warum sehen in Videokonferenzen immer alle schlecht aus? Die Webcam-Hersteller sind (oft) schuld.
Ein IMHO von Martin Wolf

  1. Webcam im Eigenbau Mit wenigen Handgriffen wird die Pi HQ Cam zur USB-Kamera

Surface Duo im Test: Microsoft, bitte bring ein Surface Duo 2!
Surface Duo im Test
Microsoft, bitte bring ein Surface Duo 2!

Microsofts neuer Ausflug in die Smartphone-Welt ist gewagt - das Konzept stimmt aber. Nicht stimmig hingegen sind Software, Hardware und Preis.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Error 1016 Windows-Händler Lizengo ist online nicht mehr erreichbar
  2. Kubernetes Microsofts einfache Cloud-Laufzeitumgebung Dapr wird stabil
  3. Microsoft Surface Duo kostet in Deutschland ab 1.550 Euro

    •  /