Abo
  • Services:
Anzeige
LG PH450UG ist in zehn Sekunden einsatzbereit.
LG PH450UG ist in zehn Sekunden einsatzbereit. (Bild: LG)

LG PH450UG: LED-Kurzdistanzprojektor arbeitet mit Akku

LG PH450UG ist in zehn Sekunden einsatzbereit.
LG PH450UG ist in zehn Sekunden einsatzbereit. (Bild: LG)

LG hat einen akkubetriebenen Kurzdistanzprojektor vorgestellt, der einen 2,5 Stunden langen Betrieb ermöglicht. Das Gerät arbeitet mit LEDs und kann bei armlangem Abstand ein Bild mit zwei Metern Diagonale erzeugen.

Der LED-Kurzdistanzprojektor PH450UG von LG kann unabhängig von einer Steckdose arbeiten und erzeugt bei einem Projektionsabstand von 38 cm ein Bild mit einer Diagonalen von etwa 2 Metern.

Anzeige

Wer den PH450UG noch näher an die Wand rückt, erzeugt zwar ein kleineres Bild, doch bei 7,5 cm Abstand ist es immer noch 1 Meter groß. Der Projektor kommt allerdings nur auf eine Auflösung von 1.280 x 720 Pixeln. Die Helligkeit wird mit maximal 450 Lumen angegeben, das Kontrastverhältnis soll bei 100.000:1 liegen. Zehn Sekunden nach dem Einschalten soll der Projektor bereit sein.

Die Anschlüsse reichen von HDMI bis VGA. Integriert ist zudem ein USB-A-Anschluss, über den Inhalte von Sticks oder Festplatten direkt abgespielt werden können. Das betrifft gängige Microsoft-Office- und Multimedia-Formate. Der Projektor misst 13,5 x 20 x 8 cm bei einem Gewicht von 1,1 kg.

Einen Lampenwechsel wird der Nutzer wohl nie durchführen müssen, da das Leuchtmittel nach Angaben von LG 30.000 Stunden durchhält. Das reicht für einen achtstündigen Betrieb über zehn Jahre hinweg.

Der LG PH450UG kostet 650 Euro und wird zusammen mit einer Fernbedienung und einem Netzteil verkauft.


eye home zur Startseite
kvoram 23. Nov 2016

Du kannst den Projektor wie jeden anderen natürlich beliebig von der Projektionsfläche...

kvoram 23. Nov 2016

Ich finde zwar auch, daß Golem auch über bereits erhältliche Produkte berichten sollte...

gaelic 23. Nov 2016

Von "Tag" steht im Artikel ja nichts.

Moe479 23. Nov 2016

1080p hättes imho schon sein dürfen!

mainframe 23. Nov 2016

Bootzeit... Die LEDs brauchen keine Vorwärmzeit! Allerdings finde ich die Lichtausbeute...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. AVL List GmbH, Graz (Österreich)
  2. STAHLGRUBER GmbH, Poing bei München
  3. Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Nürnberg
  4. Basler AG, Ahrensburg


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. Einzelne Folge für 2,99€ oder ganze Staffel für 19,99€ kaufen (Amazon Video)
  2. (u. a. Stephen Kings Es 8,97€, Serpico 8,97€, Annabelle 8,84€)

Folgen Sie uns
       


  1. Fahrdienst

    London stoppt Uber, Protest wächst

  2. Facebook

    Mark Zuckerberg lenkt im Streit mit Investoren ein

  3. Merged-Reality-Headset

    Intel stellt Project Alloy ein

  4. Teardown

    Glasrückseite des iPhone 8 kann zum Problem werden

  5. E-Mail

    Adobe veröffentlicht versehentlich privaten PGP-Key im Blog

  6. Die Woche im Video

    Schwachstellen, wohin man schaut

  7. UAV

    Matternet startet Drohnenlieferdienst in der Schweiz

  8. Joint Venture

    Microsoft und Facebook verlegen Seekabel mit 160 Terabit/s

  9. Remote Forensics

    BKA kann eigenen Staatstrojaner nicht einsetzen

  10. Datenbank

    Börsengang von MongoDB soll 100 Millionen US-Dollar bringen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Metroid Samus Returns im Kurztest: Rückkehr der gelenkigen Kopfgeldjägerin
Metroid Samus Returns im Kurztest
Rückkehr der gelenkigen Kopfgeldjägerin
  1. Doom, Wolfenstein, Minecraft Nintendo kriegt große Namen
  2. Nintendo Das NES Classic Mini kommt 2018 noch einmal auf den Markt
  3. Nintendo Mario verlegt keine Rohre mehr

Galaxy Note 8 im Test: Samsungs teure Dual-Kamera-Premiere
Galaxy Note 8 im Test
Samsungs teure Dual-Kamera-Premiere
  1. Galaxy S8 und Note 8 Bixby-Button lässt sich teilweise deaktivieren
  2. Videos Youtube bringt HDR auf Smartphones
  3. Galaxy Note 8 im Hands on Auch das Galaxy Note sieht jetzt doppelt - für 1.000 Euro

Zukunft des Autos: "Unsere Elektrofahrzeuge sollen typische Porsche sein"
Zukunft des Autos
"Unsere Elektrofahrzeuge sollen typische Porsche sein"
  1. Concept EQA Mercedes elektrifiziert die Kompaktklasse
  2. GLC F-Cell Mercedes stellt SUV mit Brennstoffzelle und Akku vor
  3. ID Crozz VW stellt elektrisches Crossover vor

  1. Re: und die anderen 9?

    JackIsBlack | 18:40

  2. Re: Ich habe es nicht verstanden!

    ikhaya | 18:35

  3. Re: hmmm

    DarioBerlin | 18:25

  4. Re: Und bei DSL?

    bombinho | 18:08

  5. Re: Alles verstaatlichen! :)

    Faksimile | 18:05


  1. 15:37

  2. 15:08

  3. 14:28

  4. 13:28

  5. 11:03

  6. 09:03

  7. 17:43

  8. 17:25


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel