Abo
  • Services:
Anzeige
Optimus 4X HD
Optimus 4X HD (Bild: LG)

LG Optimus 4X HD: Smartphone mit Android 4.0 und Quad-Core-Prozessor

Optimus 4X HD
Optimus 4X HD (Bild: LG)

LG bringt ein Smartphone mit hochauflösendem 4,7-Zoll-Display, 8-Megapixel-Kamera und Nvidias Tegra 3 auf den Markt. Der Quad-Core-Prozessor läuft mit 1,5 GHz. Außerdem erscheint das Optimus 4X HD gleich mit Android 4.0 alias Ice Cream Sandwich.

Nvidias Tegra 3 steckt in LGs Optimus 4X HD. Der Quad-Core-Prozessor läuft mit einer Taktrate von 1,5 GHz und soll das Smartphone sowohl mit hoher Leistung als auch niedrigem Energieverbrauch versorgen. Der Tegra 3 basiert auf vier ARM-Kernen, die der Architektur Cortex-A9 entsprechen. Zudem hat der Tegra 3 einen Companion Core, den Nvidia auch Ninja Core nennt. Es handelt sich um einen fünften Kern, der mit bis zu 500 MHz arbeitet und der für das Betriebssystem nicht sichtbar ist. Dieser kommt zum Einsatz, wenn die anderen vier Kerne nicht benötigt werden und soll so helfen, Strom zu sparen.

Anzeige

Bedient wird das Android-Smartphone über einen 4,7 Zoll großen IPS-Touchscreen, der eine Auflösung von 1.280 x 720 Pixeln liefert. Für Foto- und Videoaufnahmen hat das Optimus 4X HD eine 8-Megapixel-Kamera mit LED-Licht, die einen BSI-Sensor verwendet. BSI (Back Side Illumination) steht für rückwärtige Beleuchtung und verspricht eine bessere Bildqualität. Für Videokonferenzen gibt es auf der Gerätevorderseite eine 1,3-Megapixel-Kamera.

Das Mobiltelefon hat einen RAM-Speicher von 1 GByte und 16 GByte Flash-Speicher. Ob das Optimus 4X HD einen Speicherkartensteckplatz besitzt, ist nicht bekannt. Das Smartphone wird gleich mit Android 4.0 alias Ice Cream Sandwich auf den Markt kommen. Einen Termin für den Marktstart wollte LG noch nicht verraten.

  • LG Optimus 4X HD
  • LG Optimus 4X HD
  • LG Optimus 4X HD
  • LG Optimus 4X HD
  • LG Optimus 4X HD
  • LG Optimus 4X HD
  • LG Optimus 4X HD
LG Optimus 4X HD

Auch alle übrigen technischen Details sind noch nicht bekannt, wie etwa verwendete Mobilfunktechnik, WLAN- oder Bluetooth-Unterstützung. Nicht einmal Größe und Gewicht des Mobiltelefons hat LG verraten, nur die Gehäusedicke ist bereit bekannt: Diese soll 8,9 mm betragen.

Wann und zu welchem Preis LG das Optimus 4X HD auf den Markt bringt, ist vollkommen unklar.


eye home zur Startseite
WinMo4tw 25. Feb 2012

Das sind Erfahrungswerte. Nenn es durch die Vergangenheit hervorgerufene Vorurteile...

anonfag 24. Feb 2012

Weil mein Post im anderen Thread anscheinend ignoriert wird, hier nochmal die Frage: Wei...

Blarks 24. Feb 2012

ohne die Details steht da im Grunde nur: "LG bringt bald ein neues Handy auf den Markt"



Anzeige

Stellenmarkt
  1. IBM Client Innovation Center Germany GmbH, Stuttgart
  2. Wacker Chemie AG, Burghausen
  3. KPMG AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft, Berlin, Frankfurt, München, Hamburg, Düsseldorf
  4. Horváth & Partners Management Consultants, München, Hamburg, Berlin, Frankfurt, Stuttgart, Düsseldorf


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (u. a. Bundle mit F1 2015 und Grid für 7.69$)
  2. (-78%) 4,44€

Folgen Sie uns
       


  1. Spionage

    Chinas Geheimdienste kommen per LinkedIn

  2. Video-Streaming

    Netflix denkt über bestimmbare Handlung in Serien nach

  3. Connected Hotel Room

    Hilton-Gäste sollen ihre Zimmer per App steuern

  4. Neues iOS 11.2

    Apples Flugmodus schaltet WLAN nicht immer ab

  5. Kingdom Come Deliverance angespielt

    Und täglich grüßt das Mittelalter

  6. Onlinehandel

    Bald keine Birkenstock-Produkte mehr bei Amazon

  7. Zeitpunkt verschoben

    Musk reduziert Erwartungen an autonomes Fahren

  8. MacOS High Sierra

    Grafikleistung beim Macbook Pro bricht durch Bug ein

  9. E-Autos fördern

    VW-Chef will Diesel-Steuervorteile streichen

  10. Alexa und Co.

    Wirtschaftsverband sieht Megatrend zu smarten Lautsprechern



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
China: Die AAA-Bürger
China
Die AAA-Bürger
  1. Microsoft Supreme Court entscheidet über die Zukunft der Cloud

Berlin: Verfassungsschutz hat Lizenz zur Gesichtserkennung
Berlin
Verfassungsschutz hat Lizenz zur Gesichtserkennung
  1. Finnairs Gesichtsscanner ausprobiert Boarden mit einem Blick in die Kamera

Watch Series 3 im Praxistest: So hätte Apples erste Smartwatch sein müssen
Watch Series 3 im Praxistest
So hätte Apples erste Smartwatch sein müssen
  1. Apple Watch Apple veröffentlicht WatchOS 4.2
  2. Alivecor Kardiaband Uhrenarmband für Apple Watch zeichnet EKG auf
  3. Smartwatch Die Apple Watch lieber nicht nach dem Wetter fragen

  1. Re: Die Zukunft schreitet voran...Dank Tesla

    igor37 | 10:40

  2. Re: Kaufentscheidung

    Sector7 | 10:39

  3. Re: Seltsame Strategie

    SJ | 10:39

  4. Re: Gut und richtig, kommt auch hier

    S-Talker | 10:39

  5. Re: Ein Stich mitten ins Herz der Dieselfans

    Dragos | 10:39


  1. 10:34

  2. 10:20

  3. 09:44

  4. 09:17

  5. 09:00

  6. 08:37

  7. 07:58

  8. 07:33


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel