LG OLED TV: Firmwareupdate soll Bildflackern auf OLED entgegenwirken

LG-TVs haben Probleme bei variablen Bildfrequenzen. Ein Firmwareupdate soll die Symptome verringern. Die Ursache sind aber die Panels selbst.

Artikel veröffentlicht am ,
Der OLED 48cx9lb wird das Update auch erhalten.
Der OLED 48cx9lb wird das Update auch erhalten. (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)

Nachdem sich immer mehr Menschen über Probleme mit ihren OLED-Fernsehern in Verbindung mit Variable Refresh Rate beschwert haben, veröffentlicht LG eine neue Firmware. Diese soll vor allem das merwürdige Verhalten mindern, bei dem sich Schwarzwerte sprungartig ändern, wenn sich die Bildfrequenz umschaltet. Das berichtet das TV-Magazin Flatpanelshd.

Stellenmarkt
  1. Field Support Engineer L3 (m/w/d)
    NTT Germany AG & Co. KG, München, Teltow
  2. Mitarbeiter IT-Basis-Support (m/w/d)
    Vitakraft pet care GmbH & Co. KG, Bremen
Detailsuche

LG führt dazu die Funktion Fine Tune Dark Areas ein. Darüber können Kunden die Schwarzwerte bei verschiedenen Bildfrequenzen manuell einstellen. Ob das letzendlich Abhilfe schafft, bleibt abzuwarten. Die Firmware soll zunächst in Großbritannien und den USA erscheinen. Später erhalten EU-Nationen das Update für Fernseher aus dem Jahr 2020 und den Serien BX, CX, GX und ZX.

Flackern bei unter 120 Hz

Es ist unwahrscheinlich, dass die Probleme damit ganz verschwinden, da sie mit den LG-OLED-Panels an sich zusammenhängen. Diese sind eigentlich für Bildfrequenzen von 120 Hz kalibriert, indem Subpixel mit einer bestimmten Ladung aufgeladen werden. Bei niedrigerer Frequenz verfälschen sich die Schwarzwerte und es kommt zu Flackern.

Die Effekte sind am ehesten bei Frameraten von unter 120 Hz zu beobachten. Das ist beispielsweise bei 4K-Material der Fall, wenn dieses auf einer der neuen Spielekonsolen Playstation 5 oder Xbox Series X gerendert wird. Auf einem High-End-Gaming-PC mit entsprechender Leistung dürfte das Problem weniger auftreten.

Golem Akademie
  1. ITIL 4® Foundation: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    16.–17. Dezember 2021, virtuell
  2. Elastic Stack Fundamentals – Elasticsearch, Logstash, Kibana, Beats: virtueller Drei-Tage-Workshop
    26.–28. Oktober 2021, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Der Fehler ist bereits seit November 2020 bekannt. Schon damals war es so gut wie sicher, dass die OLED-Panels selbst das Problem verursachen und ein Softwareupdate nur die Symptome verringern kann. LG will auch 2021 wieder OLED-TVs verkaufen. Es wird sich zeigen, ob die Panels in diesem Jahr besser kalibriert werden.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Clown 19. Mär 2021

Für unseren Plasma hab ich vor 2-3 Jahren schon mal ein Ersatznetzteil für 25 Euro...

sebid 19. Mär 2021

Super. Danke! Steht glaub ich eh auf meiner Liste ;-) Muss ich nur mal anfangen.

limes 19. Mär 2021

Seit 1,5 Jahren 65 OLED von LG. Keine Probleme. Und der TV ist top bei 4K und HDR...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Resident Evil (1996)
Grauenhaft gut

Resident Evil zeigte vor 25 Jahren, wie Horror im Videospiel auszusehen hat. Wir schauen uns den Klassiker im Golem retro_ an.

Resident Evil (1996): Grauenhaft gut
Artikel
  1. Streaming: Chromecast erhält spezielle Youtube-Fernbedienung
    Streaming
    Chromecast erhält spezielle Youtube-Fernbedienung

    Die Steuerung von Youtube auf einem Chromecast soll mit einer neuen Funktion deutlich komfortabler werden.

  2. Studie: Kinder erhalten Smartphone meist zwischen 6 und 11 Jahren
    Studie
    Kinder erhalten Smartphone meist zwischen 6 und 11 Jahren

    Nur eine sehr geringe Minderheit der Eltern will ihrem Kind erst mit 15 Jahren ein Smartphone zur Verfügung stellen.

  3. Google: Kopfhörer verlieren Google-Assistant-Support auf iPhones
    Google
    Kopfhörer verlieren Google-Assistant-Support auf iPhones

    Wer Google Assistant am Kopfhörer benutzen will, ist künftig auf ein Android-Gerät angewiesen.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Saturn-Advent: Samsung Portable SSD T5 1 TB 84€ • ViewSonic VX2718-2KPC-MHD (WQHD, 165 Hz) 229€ • EPOS Sennheiser GSP 670 199€ • EK Water Blocks Elite Aurum 360 D-RGB All in One 205,89€ • KFA2 Geforce RTX 3070 OC 8 GB 1.019€ • Alternate (u. a. AKRacing Core SX 269,98€) [Werbung]
    •  /