Abo
  • Services:
Anzeige
Nur 4 Millimeter dünn ist der 55EM9700.
Nur 4 Millimeter dünn ist der 55EM9700. (Bild: LG)

LG: OLED-Fernseher mit 55 Zoll kostet 7.800 Euro

Nur 4 Millimeter dünn ist der 55EM9700.
Nur 4 Millimeter dünn ist der 55EM9700. (Bild: LG)

Ab Februar 2013 will LG seinen seit über einem Jahr angekündigten ersten großen Fernseher mit einem OLED-Display in Korea verkaufen. Für den dicken Preis gibt es ein sehr dünnes Panel.

Nur 4 Millimeter dick ist das eigentliche Display des ersten OLED-TVs, den LG vorerst nur in Korea auf den Markt bringt. Ab dem 3. Januar 2013 kann das Gerät mit der Modellnummer 55EM9700 bestellt werden, in der ersten Woche des folgenden Februar soll die Auslieferung beginnen. Der Full-HD-Fernseher mit einer Diagonalen von 55 Zoll kostet 11 Millionen südkoreanische Won, was nach aktuellem Kurs rund 7.800 Euro entspricht.

Anzeige

Nicht nur dünn und mit 10 Kilogramm für ein Gerät dieser Größe sehr leicht ist der OLED-Fernseher. LG verspricht auch eine gute Farbwiedergabe, da bei der verwendeten WRGB-Technik ein zusätzliches Weißpixel zum Einsatz kommt. Samsung, das ebenfalls an OLED-TVs arbeitet, verzichtet bei seinen Prototypen bisher auf diese Technik.

LG ist das erste Unternehmen, das ein OLED-Display in dieser Größe in Serie herstellt. Entsprechend stolz äußert sich auch der Chef für Unterhaltungselektronik der Firma, Havis Kwon: "Es gab keinen Moment, der mehr verändert hat, seit vor 60 Jahren das Farbfernsehen eingeführt wurde."

An einem technischen Detail festmachen lässt sich immerhin die Einzigartigkeit von OLEDs gegenüber bisherigen Anzeigen für Fernsehbilder: Erstmals leuchten die Bildelemente selbst und mit jedem einzelnen Bildpunkt, Lichtquellen für das gesamte Bild wie bei Röhren, CCFLs oder auch für Teilbereiche wie bei LED-TVs mit Local Dimming brauchen die OLEDs nicht. Die Entwicklung bis zur Serienreife dauerte jedoch: Der 55EM9700 wurde bereits auf der CES 2012 angekündigt.

Ob und wann LG seinen 55-Zöller auch außerhalb von Südkorea anbieten wird, sagte das Unternehmen bisher noch nicht.


eye home zur Startseite
Levial 08. Jan 2013

Darf ich Fragen woher du die 20% hast? Wenn man die Herstellerangaben vergleicht liegt...

wasabi 03. Jan 2013

Und genau deswegen bezweifle ich auch, dass sich ganz viele Leute auf einmal einen OLED...

Casandro 02. Jan 2013

Was ich nicht verstehe, warum nehmen die da nicht Farbbildschirme als Grundlage. Die...

Casandro 02. Jan 2013

Ja, aber wenn man mal so weit geht, kann man auch sagen, dass bei einem OLED TV auch nur...

tribal-sunrise 02. Jan 2013

Was Du meinst war der Displayrahmen um die Bildfläche herum und nicht die Tiefe der Geräte ;)



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Bechtle Onsite Services GmbH, Neckarsulm
  2. VITRONIC Dr.-Ing. Stein Bildverarbeitungssysteme GmbH, Wiesbaden
  3. WKM GmbH, München
  4. Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Herzogenaurach


Anzeige
Top-Angebote
  1. (alle Angebote versandkostenfrei, u. a. CoD: Infinite Warefare Legacy Edition 25,00€)
  2. 59,00€
  3. (u. a. PlayStation 4 + Horizon Zero Dawn + 2 Controller 269,00€, iRobot Roomba 980 nur 777€)

Folgen Sie uns
       


  1. Service

    Telekom verspricht kürzeres Warten auf Techniker

  2. BVG

    Fast alle U-Bahnhöfe mit offenem WLAN

  3. Android-Apps

    Rechtemissbrauch ermöglicht unsichtbare Tastaturmitschnitte

  4. Electro Fluidic Technology

    Schnelles E-Paper-Display für Video-Anwendungen

  5. Heiko Maas

    "Kein Wunder, dass Facebook seine Vorgaben geheim hält"

  6. Virtual Reality

    Oculus Rift unterstützt offiziell Roomscale-VR

  7. FTP-Client

    Filezilla bekommt ein Master Password

  8. Künstliche Intelligenz

    Apple arbeitet offenbar an eigenem AI-Prozessor

  9. Die Woche im Video

    Verbogen, abgehoben und tiefergelegt

  10. ZTE

    Chinas großes 5G-Testprojekt läuft weiter



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Redmond Campus Building 87: Microsofts Area 51 für Hardware
Redmond Campus Building 87
Microsofts Area 51 für Hardware
  1. Windows on ARM Microsoft erklärt den kommenden x86-Emulator im Detail
  2. Azure Microsoft betreut MySQL und PostgreSQL in der Cloud
  3. Microsoft Azure bekommt eine beeindruckend beängstigende Video-API

3D-Druck bei der Bahn: Mal eben einen Kleiderhaken für 80 Euro drucken
3D-Druck bei der Bahn
Mal eben einen Kleiderhaken für 80 Euro drucken
  1. Bahnchef Richard Lutz Künftig "kein Ticket mehr für die Bahn" notwendig
  2. Flatrate Öffentliches Fahrradleihen kostet 50 Euro im Jahr
  3. Nextbike Berlins neues Fahrradverleihsystem startet

Panasonic Lumix GH5 im Test: Die Kamera, auf die wir gewartet haben
Panasonic Lumix GH5 im Test
Die Kamera, auf die wir gewartet haben
  1. Die Woche im Video Scharfes Video, spartanisches Windows, spaßige Switch

  1. Re: Erster!!!

    Myxier | 22:28

  2. Re: Unsichtbare(!!!) Overlays....

    Myxier | 22:23

  3. Re: Meine Erfahrung als Störungssucher in Luxemburg

    Sharra | 22:13

  4. Mehr Techniker einstellen?

    ImAußendienst | 22:10

  5. Re: Habe nach meinen Umzug knapp ein halbes Jahr...

    Kleba | 21:42


  1. 12:31

  2. 12:15

  3. 11:33

  4. 10:35

  5. 12:54

  6. 12:41

  7. 11:44

  8. 11:10


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel