Abo
  • Services:

LG mit Alljoyn: Spiele auf dem Smart TV per Handy steuern

Als einer der ersten großen Gerätehersteller unterstützt LG den offenen Standard Alljoyn. Mit dem von Qualcomm geschaffenen Framework lassen sich zahlreiche Geräte drahtlos vernetzen - LG denkt dabei vor allem an Spiele.

Artikel veröffentlicht am ,
Smartphone steuert Spiel auf Smart TV.
Smartphone steuert Spiel auf Smart TV. (Bild: LG)

In künftigen Smart TVs von LG will das Unternehmen den Standard Alljoyn verwenden. Dabei handelt es sich um ein quelloffenes P2P-Framework, das die direkte drahtlose Vernetzung von Geräten unter anderem per WLAN und Bluetooth ermöglicht. Anders als bei vielen bisherigen Lösungen gibt es dabei keine Hotspots, die ein Gerät aufbaut, auch ein bestehendes WLAN ist nicht nötig. Die Geräte kommunizieren direkt miteinander.

Stellenmarkt
  1. MTU Friedrichshafen GmbH, Friedrichshafen
  2. Sky Deutschland GmbH, Unterföhring bei München

Als ein Beispiel für die Anwendung nennt LG das Android-Spiel Mini Motor Racing, das auf einem Smart TV dargestellt werden soll. Dabei kann es dann sowohl von einem Smartphone mit einer Gamepad-App als auch von der Fernbedienung LG Magic Remote gesteuert werden - auch mit mehreren Spielern. Da die SDKs zu Alljoyn für viele Betriebssysteme wie Windows, Android und iOS bereitstehen, ist die Wahl des Endgeräts egal.

Nach Angaben von LG ist das Unternehmen der erste Hersteller von Smart TV, der Alljoyn unterstützt. In welchen Fernsehern das Framework angeboten wird, gab LG allerdings noch nicht bekannt. Spätestens zur Unterhaltungselektronikmesse CES Anfang Januar 2014 dürfte es aber konkrete Produktankündigungen geben.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 83,90€ + Versand
  2. mit Gutschein: HARDWARE50 (nur für Neukunden, Warenwert 104 - 1.000 Euro)

vol1 04. Dez 2013

Eine Fernbedienung und einen Controller für alles bitte.


Folgen Sie uns
       


Windows 10 on Snapdragon - Test

Wir schauen uns Windows 10 on ARM auf zwei Snapdragon-Notebooks an.

Windows 10 on Snapdragon - Test Video aufrufen
Always Connected PCs im Test: Das kann Windows 10 on Snapdragon
Always Connected PCs im Test
Das kann Windows 10 on Snapdragon

Noch keine Konkurrenz für x86-Notebooks: Die Convertibles mit Snapdragon-Chip und Windows 10 on ARM sind flott, haben LTE integriert und eine extrem lange Akkulaufzeit. Der App- und der Treiber-Support ist im Alltag teils ein Manko, aber nur eins der bisherigen Geräte überzeugt uns.
Ein Test von Marc Sauter und Oliver Nickel

  1. Qualcomm "Wir entwickeln dediziertes Silizium für Laptops"
  2. Windows 10 on ARM Microsoft plant 64-Bit-Support ab Mai 2018
  3. Always Connected PCs Vielversprechender Windows-RT-Nachfolger mit Fragezeichen

Russische Agenten angeklagt: Mit Bitcoin und CCleaner gegen Hillary Clinton
Russische Agenten angeklagt
Mit Bitcoin und CCleaner gegen Hillary Clinton

Die US-Justiz hat zwölf russische Agenten wegen des Hacks im US-Präsidentschaftswahlkampf angeklagt. Die Anklageschrift nennt viele technische Details und erhebt auch Vorwürfe gegen das Enthüllungsportal Wikileaks.

  1. Nach Gipfeltreffen Trump glaubt Putin mehr als US-Geheimdiensten
  2. US Space Force Planlos im Weltraum
  3. Gewalt US-Präsident Trump will Gespräch mit Spielebranche

KI in der Medizin: Keine Angst vor Dr. Future
KI in der Medizin
Keine Angst vor Dr. Future

Mit Hilfe künstlicher Intelligenz können schwer erkennbare Krankheiten früher diagnostiziert und behandelt werden, doch bei Patienten löst die Technik oft Unbehagen aus. Und das ist nicht das einzige Problem.
Ein Bericht von Tim Kröplin

  1. Künstliche Intelligenz Vages wagen
  2. KI Mit Machine Learning neue chemische Reaktionen herausfinden
  3. Elon Musk und Deepmind-Gründer Keine Maschine soll über menschliches Leben entscheiden

    •  /