LG Magna e-Powertrain: LG und Magna gründen E-Auto-Zulieferungsunternehmen

Ein neues Joint Venture will Antriebe für Elektroautos bauen.

Artikel veröffentlicht am ,
LG wird 51 Prozent an dem Joint Venture LG Magna e-Powertrain halten.
LG wird 51 Prozent an dem Joint Venture LG Magna e-Powertrain halten. (Bild: Magna, LG)

Der kanadisch-österreichische Auftragshersteller Magna und der südkoreanische Mischkonzern LG Electronics haben ein Zulieferunternehmen für Elektromobilität gegründet. Das Joint Venture, an dem LG 51 Prozent halten wird, soll mehrere Standorte weltweit haben.

Stellenmarkt
  1. SAP Basisberater (w/m/d)
    Rödl & Partner, Nürnberg, Selb, Mettlach, Home-Office
  2. IT-Supporter (m/f/d)
    GCP - Grand City Property, Berlin
Detailsuche

LG Magna e-Powertrain wird Elektromotoren, Wechselrichter und Ladesysteme sowie Antriebsstränge für bestimmte Automobilhersteller herstellen. LG hat nach eigenen Angaben bereits Erfahrung in der Entwicklung von Komponenten für Elektroautos gesammelt, unter anderem bei Jaguars Elektro-SUV iPace, der von Magna Steyr gebaut wird, und beim Chevy Bolt. Zudem ist der Mischkonzern ein wichtiger Hersteller von Akkuzellen. Magna wiederum wird sich auf die Software und die Systemintegration konzentrieren.

Ankündigung treibt LG-Aktienkurs nach oben

Die Gründung des Gemeinschaftsunternehmens muss erst noch von den LG-Aktionären sowie von den zuständigen Behörden genehmigt werden. Die Transaktion soll im Juli kommenden Jahres abgeschlossen werden. Nach Bekanntgabe sei der Aktienkurs von LG Electronics auf den höchsten Wert seit knapp zehn Jahren gestiegen, berichtet die Nachrichtenagentur Deutsche Presse-Agentur (dpa).

"Diese Partnerschaft entspricht unserer Strategie, an der Spitze der Elektrifizierung zu stehen und die Automobilhersteller mit einem vielfältigen und erstklassigen Portfolio zu unterstützen", sagte der designierte Magna-Chef Swamy Kotagiri. Durch die Kombination der Stärken von beiden sei mehr Effizienz sowie eine schnellere Markteinführung zu erwarten.

Golem Karrierewelt
  1. Linux-Shellprogrammierung: virtueller Vier-Tage-Workshop
    04.-07.07.2022, Virtuell
  2. C++ Programmierung Grundlagen (keine Vorkenntnisse benötigt): virtueller Drei-Tage-Workshop
    01.-03.08.2022, virtuell
Weitere IT-Trainings

LG Magna e-Powertrain wird an LG-Standorten in China, Südkorea sowie in den USA produzieren. Über 1.000 Beschäftigte sollen für das Unternehmen arbeiten.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed

Auch interessant:



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Ukrainekrieg
Erster Einsatz einer US-Kamikazedrohne dokumentiert

Eine Switchblade-Drohne hat offenbar einen russischen Panzer getroffen. Dessen Besatzung soll sich auf dem Turm mit Alkohol vergnügt haben.

Ukrainekrieg: Erster Einsatz einer US-Kamikazedrohne dokumentiert
Artikel
  1. Deutsche Bahn: 9-Euro-Ticket gilt nicht in allen Nahverkehrszügen
    Deutsche Bahn  
    9-Euro-Ticket gilt nicht in allen Nahverkehrszügen

    So einfach ist es dann noch nicht: Das 9-Euro-Ticket gilt nicht in allen Zügen, die mit einem Nahverkehrsticket genutzt werden können.

  2. Cerebras WSE-2: München verbaut riesigen KI-Chip
    Cerebras WSE-2
    München verbaut riesigen KI-Chip

    Als erster Standort in Europa hat das Leibniz-Rechenzentrum (LRZ) ein CS-2-System mit Cerebras' WSE-2 gekauft, welches effizient und schnell ist.

  3. WD Red: 7 US-Dollar für falsch beworbene NAS-Festplatte
    WD Red
    7 US-Dollar für falsch beworbene NAS-Festplatte

    Weil Western Digital einige NAS-Festplatten ohne Hinweis mit SMR-Technik verkauft hatte, muss der Hersteller dafür geradestehen.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Days of Play: (u. a. PS5-Controller (alle Farben) günstig wie nie: 49,99€, PS5-Headset Sony Pulse 3D günstig wie nie: 79,99€) • Viewsonic Gaming-Monitore günstiger • Mindstar (u. a. MSI RTX 3090 24GB 1.599€) • Xbox Series X bestellbar • Samsung SSD 1TB 79€ [Werbung]
    •  /