Abo
  • Services:
Anzeige
LG BD450
LG BD450 (Bild: LG)

LG: LCD-Projektoren mit langer Lampenlebensdauer

LG BD450
LG BD450 (Bild: LG)

LG hat eine Serie neuer LCD-Projektoren vorgestellt, deren Lampen 5.000 Stunden im Eco-Modus oder 4.000 Stunden im Normalmodus durchhalten sollen. Das hellste Modell erreicht 4.000 ANSI-Lumen, jedoch nur 1.024 x 768 Pixel Auflösung.

Die neuen LG-Projektoren LGs mit 3-Chip-LCD-Technik sind vor allem für Präsentationen in recht hellen Räumen gedacht.

  • LG BD450 (Bild: LG)
  • LG BD450 (Bild: LG)
  • LG BD450 (Bild: LG)
LG BD450 (Bild: LG)

Die vier Modelle unterscheiden sich vornehmlich durch ihre Auflösung und Helligkeit. Die XGA-Modelle mit 1.024 x 768 Pixeln umfassen den BD470 mit 4.000 ANSI-Lumen und den BD450 mit 3.000 ANSI-Lumen sowie das Einsteigermodell BD430 mit 2.700 ANSI-Lumen. Darüber hinaus wird das WXGA-Modell BD460 mit 1.280 x 800 Pixeln und einer Helligkeit von 3.200 ANSI-Lumen angeboten. Das Kontrastverhältnis beziffert LG mit 5.000:1.

Anzeige

Alle können mit ihrem 1,2fach-Zoomobjektiv eine Bilddiagonale von bis zu 3 Metern erzeugen und sind für die Tonuntermalung der Präsentationen mit zwei 3-Watt-Lautsprechern ausgestattet. Dazu kommt ein HDMI-Anschluss sowie analoge Videoeingänge wie VGA und Komponente. Für die Lampen gibt LG eine recht hohe Lebensdauer an. So sollen es 5.000 Stunden im Eco-Modus oder 4.000 Stunden im Normalmodus sein. Den Geräuschpegel im Eco-Modus gibt LG mit 32 Dezibel dB(A) an.

Die Modelle BD430 und BD450 sollen ab sofort erhältlich sein, während der BD460 und der BD470 erst im Mai 2013 angeboten werden sollen.

Die neuen LG-Präsentationsprojektoren sollen rund 400 Euro (BD430), 480 Euro (BD450) und 650 Euro (BD460) kosten. Das hellste Modell BD470 wird für 800 Euro angeboten. LG gewährt auf alle Modelle 36 Monate Garantie.


eye home zur Startseite
Charles Marlow 25. Apr 2013

Die langlebigen Lampen sollten schon vor 5 Jahren kommen. Aber wozu Eile, wenn die...

Horsty 24. Apr 2013

mehr zeitgemäß. Ich habe wirklich keine Ahnung was damit gezeigt werden soll? Als...

Eheran 24. Apr 2013

32dB sind doch fast garnichts? 3,5" Festplatten sind etwa so laut. Sicher eine enorme...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Bayerische Staatsbibliothek, München
  2. BSH Hausgeräte GmbH, Traunreut
  3. Robert Bosch GmbH, Abstatt
  4. socoto gmbh & co. kg, Köln, Trier


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 1.029,00€ + 5,99€ Versand
  2. 17,99€ statt 29,99€
  3. und bis zu 60€ Steam-Guthaben erhalten

Folgen Sie uns
       


  1. Essential Phone

    Android-Gründer zeigt eigenes Smartphone

  2. Kaby Lake Refresh

    Intels 8th Gen legt über 30 Prozent zu

  3. Colossal Cave

    Finalversion von erstem Textadventure ist Open Source

  4. TVS-882ST3

    QNAP stellt hochpreisiges NAS mit 2,5-Zoll Schächten vor

  5. Asus Zenbook Flip S im Hands On

    Schön leicht für ein Umklapp-Tablet

  6. Project Zero

    Windows-Virenschutz hat erneut kritische Schwachstellen

  7. GPS Share

    Gnome-Anwendung teilt GPS-Daten im LAN

  8. Net-Based LAN Services

    T-Systems bietet WLAN as a Service ab Juni

  9. Angacom

    Unitymedia verlangt nach einem deutschen Hulu

  10. XYZprinting Nobel 1.0a im Test

    Wie aus einem Guss



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
XPS 13 (9365) im Test: Dells Convertible zeigt alte Stärken und neue Schwächen
XPS 13 (9365) im Test
Dells Convertible zeigt alte Stärken und neue Schwächen
  1. Prozessor Intel wird Thunderbolt 3 in CPUs integrieren
  2. Schnittstelle Intel pflegt endlich Linux-Treiber für Thunderbolt
  3. Asus B9440 im Test Leichtes Geschäftsnotebook liefert zu wenig Business

Calliope Mini im Test: Neuland lernt programmieren
Calliope Mini im Test
Neuland lernt programmieren
  1. Arduino Cinque RISC-V-Prozessor und ESP32 auf einem Board vereint
  2. MKRFOX1200 Neues Arduino-Board erscheint mit kostenlosem Datentarif
  3. Creoqode 2048 Tragbare Spielekonsole zum Basteln erhältlich

Tado im Langzeittest: Am Ende der Heizperiode
Tado im Langzeittest
Am Ende der Heizperiode
  1. Wemo Belkin erweitert Smart-Home-System um Homekit-Bridge
  2. Speedport Smart Telekom bringt Smart-Home-Funktionen auf den Speedport
  3. Tapdo Das Smart Home mit Fingerabdrücken steuern

  1. Re: Vielen Dank!

    jg (Golem.de) | 15:20

  2. sehr sehr sehr sehr ambitioniert

    pk_erchner | 15:20

  3. Fingerabdrucksensor auf der Rückseite?

    mercalli12 | 15:20

  4. Re: Ohne Strom und Energy harvesting?

    kaymvoit | 15:19

  5. 3000¤ für einen Fertig PC ohne Platten?

    /lib/modules | 15:15


  1. 15:07

  2. 14:39

  3. 14:20

  4. 14:08

  5. 14:00

  6. 13:56

  7. 13:09

  8. 12:45


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel